Celosia

Celosia ist eine einjährige krautige oder mehrjährige Pflanze mit schönen, panikulären oder kammartigen Blütenständen. Aus dem Griechischen übersetzt celosia bedeutet "flammend, brennend, feurig", was seinem Aussehen entspricht. Sie können Cellosia leicht aus Samen in Ihrem Grundstück züchten und daraus einen schönen Blumengarten machen.

Die Höhe und das Aussehen von Celosia hängt von der jeweiligen Sorte ab. In der Regel erreicht die Pflanze eine Pflanzenhöhe von 30 - 90 cm, es gibt ungefähr 60 Arten, aber Gärtner ziehen es vor, gekämmt und gefiedert zu werden.

Cellosia Kamm: Merkmale der Kultivierung

Celosia: wächst aus Samen

Celiac celosia gehört zur Amaranth-Familie. Die Blätter sind eiförmig und haben ein spitzes Ende. Sie sind glatt, grün oder dunkelviolett. Die Blüten sind recht klein und versammeln sich in schönen großen Kammblütenständen. Diese Art wird Sie mit ihrer Blüte von Ende Juni bis zum größten Frost (Oktober bis November) begeistern.

Die Frucht von Cellosia ist eine Schachtel mit runden Samen von schwarzer Farbe. Samen behalten ihre Keimung bis zu 5 Jahre. Diese Pflanze ist ideal für die Herstellung von Ikebana.

Cellosiasamen für Sämlinge werden im März oder Anfang April gepflanzt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sie im Freiland anzubauen, müssen Sie bis Juni warten. Samen werden in Kästen gepflanzt, wenn die Sämlinge groß werden, Sämlinge werden in separate Töpfe (mindestens 7 cm Durchmesser) verpflanzt. Die Temperatur für sie muss innerhalb von + 17 + 20 Grad gehalten werden. Gießen ist regelmäßig notwendig, aber übertreiben Sie es nicht, sonst können Sämlinge verrotten.

Die ersten Triebe erscheinen nach 5 - 7 Tagen. Im Freiland können Setzlinge gepflanzt werden, wenn die Lufttemperatur auf + 15 + 20 Grad ansteigt. Selbst kleine Fröste wirken sich nachteilig auf Celosia aus. Im Boden werden Setzlinge in einem Abstand von 15 - 20 cm voneinander gepflanzt. Wenn die Sorte großblumig ist, sollte der Abstand noch größer sein.

Es wird empfohlen, Coelia Kamm an einem beleuchteten Ort zu pflanzen, muss jedoch immer vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Es wird auch empfohlen, die Anlage vor dem Wind zu schützen. Die Temperatur sollte konstant sein, da Celosia schlecht auf Tropfen reagiert. Der Boden der Pflanze bevorzugt neutral sauer und locker. Stellen Sie sicher, dass es keine Wasserstagnation gibt. Combosia cellosia muss morgens mit warmem Wasser bewässert werden

Es ist notwendig, eine Blume zweimal im Monat mit komplexen Düngemitteln für Zimmerpflanzen zu füttern. Organische Düngemittel können Kompost und Knochenmehl verwenden.

Celosia: wächst aus Samen

Von den Erkrankungen der Zöliakie betrifft meistens das "schwarze Bein". Dies ist eine Pilzerkrankung, die vermieden werden kann, wenn der Boden vor dem Pflanzen mit Insektiziden behandelt wird. Das Vorhandensein der Krankheit ist an der Schwärzung des Stammes an der Basis zu erkennen.

Die Hauptursache der Krankheit ist übermäßiges Wässern, übermäßiger organischer Dünger, ungünstige Temperaturen usw. Um Pilzbefall zu vermeiden, tränken Sie die Samen vor der Aussaat in der Lösung von Kaliumpermanganat. Bei einer Temperatur von 100 Grad die Erde anbraten und auch mit einer gesättigten Kaliumpermanganatlösung übergießen.

Wenn die Pflanze bereits krank ist, ist es notwendig, durch den Boden zu pflügen, reichlich Holzkohlepulver zu streuen oder Sodalösung, Zwiebelschalenextrakt oder Ringelblumensud zu gießen. Während der Krankheit sollte die Bewässerung reduzieren.

Zirkulieren Sie Celosia: Pflanzen und Pflege

  • Diese Pflanze hat einen tropischen Ursprung und ist in hellen Farben gemalt. Es braucht direktes Sonnenlicht. Für die Kultivierung von Saatgut ist es wünschenswert, den Boden von 2/3 Lehm, 1/3 Blatthumus aufzunehmen, etwas verdorbenen Mist und Sand hinzuzufügen. Der Boden sollte gut drainiert sein.
  • Wenn Sie in einem Topf Celesy Pinnata wachsen lassen, müssen Sie den Boden ständig mit Feuchtigkeit versorgen. Die Blume muss regelmäßig gegossen werden. Die Pflanze wird besser wachsen, wenn Sie jeden Monat von Frühling bis Herbst wasserlösliche Düngemittel herstellen.

Celosia: wächst aus Samen

  • Die Reproduktion des Celesia Penis erfolgt durch Anpflanzen von Samen. In der Zeit von Februar bis April werden sie in kleinen Töpfen bei einer Temperatur von + 13 + 16 Grad gepflanzt. Der Boden, in den die Samen gelegt werden, sollte warm sein. Wenn die Sämlinge 3 cm hoch werden, können sie in separate Töpfe verpflanzt, aber auch warm gehalten werden (vorzugsweise im Gewächshaus).
  • Für einige Zeit sollte die Celesy Plumose in einem Gewächshaus aufbewahrt werden, dann plötzlich in einer Umgebung mit niedrigerer Temperatur aufgestellt werden und das Gießen aufhören, bis der Boden trocknet. Blumen, die besser aussehen als andere, sollten erneut in Töpfe verpflanzt und in ein Gewächshaus gestellt werden. Um das beste Ergebnis zu erzielen, füttern Sie die Pflanze mit Flüssigdünger.
  • Wenn Sie Celesium-Gefieder in den Garten verpflanzen möchten, müssen Sie auf das warme Wetter warten, andernfalls kann die Pflanze sterben.
  • Cellosia plumose wird in Beeten, Gruppen, für Einzelpflanzungen und für Blumensträuße verwendet. Zwergenblumen wachsen in Töpfen und schmücken Balkone mit Blick auf die Sonnenseite.

Wie wird Celesia paniculata angebaut?

Diese Blume ist eine wunderbare Dekoration für jeden Garten. Viele Züchter lieben diese Pflanze wegen der Vielfalt der Blüten und der spektakulären Blütenstände. Das Aussehen von Celesia ähnelt einem Besen, der seinem Namen entspricht. Celosia paniculata wurde durch Selektion von Celosiasilber gezüchtet.

Celosia: wächst aus Samen

Celesia paniculata wird durch mehrere Unterarten repräsentiert, von denen sich jede in der Höhe unterscheidet. Niedrig wachsende Arten erreichen eine Höhe von 15 - 40 cm und werden als Container- und Grenzpflanzen gezüchtet. Die hohe Celosia paniculata kann bis zu 1 m hoch werden und zu Sträußen verarbeitet werden.

Diese Pflanze vermehrt sich durch Sämlinge, aber einige Züchter bauen sie durch direkte Aussaat von Saatgut auf offenem Boden an. Cellosiasamen werden auf der Bodenoberfläche in Torftöpfen mit einem Substrat gepflanzt. Kisten mit Getreide, die mit Glas oder Plastikfolie bedeckt sind. Vergessen Sie nicht, den Boden rechtzeitig zu wässern und zu lüften. Für eine Woche der richtigen Pflege sollten erste Triebe erscheinen.

Wenn die Sämlinge sehr dick sind, können Sie sie ausdünnen. Wenn die ersten Blätter erscheinen, müssen sie getaucht werden. Nach Frühlingsfrösten wird die Blume an einen festen Ort im Abstand von ca. 20 cm verpflanzt. Der Boden für Cellosia paniculata sollte fruchtbar, mit Humus und gut drainiert sein. Auf schlechtem Boden wird die Blume weniger dekorativ.

Celosia paniculata bevorzugt ausreichend beleuchtete und vor starkem Wind geschützte Bereiche. Die Pflanze liebt Wärme und regelmäßige Bewässerung.

Celosia ist eine schöne und unprätentiöse Pflanze, die leicht aus Samen gezogen werden kann. Die Hauptsache, die die Blume benötigt, ist das rechtzeitige Gießen und der fruchtbare Boden. Einfache Pflege ermöglicht den Anbau einiger Arten von Celosia, auch für Anfänger.

Fügen sie einen kommentar hinzu