Clarkia anmutig

Nachdem er Clarky einmal gesehen hat, ist es schwer, ihn zu vergessen oder mit einer anderen Zierpflanze zu verwechseln: ungewöhnliche Blütenformen, helle Farben sind die Hauptvorteile und Erkennungszeichen. Als Vertreterin der Familie von Zypern ist Clarkia anmutig nicht nur im Garten, sondern auch in Blumensträußen wunderschön. Obwohl das Alter kurz ist, macht die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse diese Blume für Gärtner attraktiv.

Clarkia anmutig: Eine Mischung aus Farbvarianten auf dem Foto

Clarkia anmutig: Eine Mischung aus Farbvarianten auf dem Foto

Flauschige Blüten, die im Rosa-Flieder-Bereich hergestellt werden und mit hohen Büschen (bis zu 1 m) bedeckt sind, gehören zu clarinka und anmutig - dies ist die bekannteste Pflanzenart im Blumenzuchtbereich, von der bereits mehr als 10 Sorten abgeleitet wurden. Die meisten von ihnen haben mittelgroße Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 3-4 cm, deren Blütenblätter in weißen, rosa oder violetten Tönen bemalt sind. Etwas weniger gebräuchliche Korallen- und Lachsfarben, und vor nicht allzu langer Zeit gelang es den Züchtern, eine gemischte Sorte zu bringen, bei der es schwierig ist, die dominierende Farbe zu erraten.

Er erhielt den Namen Bouquetmixed und sieht aus wie Hyazinthen in Form von Infloreszenzen: die gleichen flauschigen Frotteehemisphären, die fast über die gesamte Höhe des Stammes sitzen. Die Blütenblätter sind in rosa und weißen Tönen bemalt, sodass Sie aus einer einzigen Clark-Sorte ein unglaublich harmonisches Blumenbeet erstellen oder andere Blüten mit diesem zarten Farbverlauf schattieren können.

Von den traditionelleren Sorten von Clarke ist AppleBlossom, das trotz seines Namens für seine pfirsichfarbenen Blütenblätter berühmt ist, und Gloriosa, das auf den Stielen leuchtende, scharlachrote Blüten trägt, und nicht in Blütenständen, wie dies bei den meisten eleganten Clararkas der Fall ist. . Die bekannteste Variante dieser Farbe ist Brilliant, die eine kühle rosa Farbe hat.

Merkmale des Wachstums aus Samen

Clarkia anmutig: wächst aus Samen

Säen ist der einzige Weg, um Clarke unter natürlichen Bedingungen, dh in Nordamerika, und auf der mittleren Spur mit seinem instabilen Klima anzubauen. In jeder Region wird Clarkia jährlich angebaut, und nur im Süden ist es möglich, die Lebensdauer auf 2 Jahre zu verlängern. Dies ist jedoch nicht notwendig: Erstens blüht die Pflanze nach 1,5 bis 2 Monaten. Nach der Aussaat ist es auch nicht schwierig, sie für das nächste Jahr zu säen - sie ist nicht allzu skurril und kann sogar einem Neuling-Gärtner übergeben werden. Das Pflanzen kann sogar auf offenem Boden gepflanzt werden. Aufgrund des kontinentalen Klimas empfehlen einige Experten jedoch, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und Clarke in einem Gewächshaus oder in einer Wohnung auszusäen. Warten Sie, bis die Sämlinge stärker sind, und bringen Sie sie erst dann an den Standort.

Wenn Sie Clarky im Garten anmutig anbauen, sollten Sie am besten auf relativ stabiles Wetter warten, wenn der Frost vorbei ist: Im Süden ist es bereits Anfang März, außerhalb des Urals ist es wahrscheinlich, dass die Aussaat Mitte Mai verschoben wird. Es gab Fälle, in denen im Spätherbst unter dem Schnee Clarke gesät wurde, aber dieses Vorrecht bleibt den Profis überlassen. Der Ort für die Pflanze ist gut geheizt, mit aufgetauter Erde, die sich leicht lösen lässt. Falls erforderlich, wird etwas Sand und Drainage zu den Aushubbohrungen hinzugefügt, um das Substrat zu erleichtern. Dies gilt insbesondere für dichte Lehme. Nun, wenn die Erde nicht zu fruchtbar ist, dann blüht die Hornhaut kräftig und wächst nicht in der Breite. Außerdem können Sie es ein wenig säuern.

Aber nicht immer wird Clarky im Garten gezüchtet - häufig werden sie in Behältern und Kästen gepflanzt, die den Balkon schmücken, jedoch sind die Blüten gleichzeitig kleiner als üblich. In diesem Fall wird die Pflanze Mitte April für Sämlinge in der traditionellen, universellen Erdmischung ausgesät, die in ihrer Zusammensetzung keinen Humus enthält. Die Samen sind kaum mit Erde bedeckt, danach werden die Behälter mit einer Folie festgezogen, um Wärme und Feuchtigkeit darin zu speichern, und werden näher an das Fenster gestellt. Triebe in Behältern und im Freien erscheinen 10 bis 12 Tage, aber unter dem Film können sie 7 bis 8 Tage ausrutschen. Aufgrund des Kernwurzelsystems wird die Transplantation von Clarke nicht bevorzugt, da sie nur im Keimlingsstadium loyal ist. Daher ist es wünschenswert, Sprossen im Alter von 3 bis 4 Wochen zu tauchen. Darüber hinaus ist es besser, sie in 2-3 Teilen zusammenzufassen, um üppige Büsche zu bekommen, anstatt einzelne Stiele.

Eine wichtige Nuance, die Gärtner empfehlen sollten, ist die Clarinka-Aussaat und das anmutige Schema. Wenn die Büsche aus den üblichen Panzern ausstoßen, ist die Primärlandung im freien Gelände meistens endgültig. Aus diesem Grund werden 3 bis 4 Samen in jede Vertiefung fallen gelassen und die Punkte der zukünftigen Büsche werden in einem Abstand von 30 cm voneinander verteilt, wobei bei stark wachsenden Sorten dieser Parameter auf 45 cm erhöht werden kann, wenn das Ziel nicht darin besteht, eine dichte Trennwand zu schaffen aus den Büschen von Clarkia anmutig.

Kultivierungstechniken und Pflegeregeln

Clarkia anmutig: Züchtungstechniken und Pflege

Wenn es notwendig ist, Klarinensetzlinge in Freiland zu bringen, geschieht dies gegen Ende Mai, kurz vor der Blüte. Wenn die Pflanze auf einem Balkon angebaut wird, kann sie bereits in der 3. Woche auf die Straße gebracht werden, um sich allmählich an die natürlichen Bedingungen zu gewöhnen. Clarkia ist elegant kältebeständig genug, daher wird der April-Mai selbst in Sibirien und im Fernen Osten nicht zerstörerisch sein und die weitere Blüte nicht beeinträchtigen.

Die Periode der Vegetationsperiode von Clarke und anmutig fällt Ende Juni und dauert bis einschließlich September. Wie viel flauschige Blüten den Busch bedecken, hängt von den Bedingungen ab, unter denen das Clariki platziert wird. Je weniger Licht sie empfängt, desto kleiner werden ihre Blumen, aber Grüns sind aktiver. Aber die Pflanze liebt die Gebiete mit direktem Sonnenlicht, und selbst wenn sich der Sommer als heiß und fast ohne Regen herausstellt, wird die Blüte der Clarke reichlich bleiben. Sie erlebt eine Dürre gut, was nicht von übermäßiger Feuchtigkeit zu sprechen ist - aus diesem Grund empfehlen Gärtner keinen Eifer bei der Bewässerung von Clarke.

Wenn die Intensität der Blüte für Sie immer noch unzureichend erscheint, können Sie die Büsche leicht abschneiden und die Gefahr des weiteren Wachstums beseitigen. Verblühende Blüten sollten Sie auch umgehend entfernen, wenn Sie sie nicht zur Reifung der Samenhülsen speichern möchten. Viel wichtiger ist jedoch die Verhinderung der Wasserstauung im Boden, die sogar zum Pilz des Wurzelsystems führen und den Busch zerstören kann. Gelegentlich muss die zu befeuchtende Fläche ständig gelockert werden. Es ist jedoch besser, häufige Auflagen abzulehnen, um das Substrat nicht mit nützlichen Substanzen zu überladen. Der Wert hier ist nur Mineraldünger, der 1-2 Mal pro Monat während der Blüte eingeführt wird, aber organisches Material muss entsorgt werden.

Hohe Büsche, die unter den verschiedenen Sorten von Clarke vorherrschen, und grazile erfordern zusätzliche Unterstützung in Form dünner Holzlamellen. Da die Stängel der Pflanzen keine Antennen haben, müssen sie oft angebunden werden. Dies ist besonders wichtig für Büsche mit üppiger Blüte, da bis zu 40 bis 45 schwere Blüten gleichzeitig auf dem Stängel blühen und ihn nach unten ziehen können. Oder Sie können Clarky in der Nähe einer Hauswand oder eines Pavillons platzieren, aber dies muss unbedingt eine sonnige, gut wärmende Seite sein, sonst kann der Busch nicht einmal blühen.

Clarinka an der Datscha anmutig wachsen lassen - der Prozess ist aufgrund der Unprätentiösität der Pflanze recht einfach. Aus diesem Grund kann es in fast jedem Garten als Bewohner von Rabatok, Blumenbeeten und Rasen gefunden werden. Und wenn Sie die Lebensdauer der Clarke elegant verlängern möchten, ist es besser, die Blume sofort in die Schubladen zu säen und sie auf den offenen Balkon zu legen, um sie für den Winter in den Raum zu tragen und die Kälte in der Hitze abwarten zu lassen.

Fügen sie einen kommentar hinzu