Dann füttere die hühner zu hause

Damit Ihr Tisch immer leckere und gesunde Hühnereier hat, reicht es nicht aus, im Haushalt Zuchtschichten aufzubauen. Dieser Vogel braucht eine gute Pflege, vor allem eine ausgewogene Ernährung. Was die Legehennen füttern, damit es besser getragen werden kann, sollte jede eifrige Wirtin wissen.

Trotz der Merkmale dieser Hühnerrasse kann die Eierproduktion aufgrund des Mangels an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen im Futter sehr niedrig sein. Die richtige Fütterung trägt nicht nur zur Gesundheit des Vogels bei, sondern steigert auch die Produktivität erheblich.

Industrielle Futtermittel für Schichten: Was sollte in der Zusammensetzung stehen?

Industriefutter für Schichten

Mischfutter ist eine Mischung zur Fütterung von Hühnern, die gemäß den Empfehlungen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zusammengestellt wird. Die optimale Futterzusammensetzung für Legehennen:

  • Eiweiß und pflanzliches Fett;
  • Kohlenhydrate und Ballaststoffe;
  • tierisches Fett;
  • Vitamine und Mineralien.

Wenn in einer bestimmten Art von Futter eine der Zutaten überwiegt, sollten die Produkte gemischt werden. Kaufen Sie keine kombinierten Geflügelfuttermittel, die Folgendes enthalten:

  • Wachstumshormone;
  • Zusätze synthetischen Ursprungs.

Für die Fütterung von Vögeln, die sich meist in geschlossenen Räumen befinden, ist es am besten, ein gut verdauliches Massenprodukt zu wählen. Aber diejenigen Hühner, die die Möglichkeit haben, spazieren zu gehen, brauchen granuliertes Futter.

Top kombiniertes Futter

  • PC-1 - das beliebteste Futter für Legehennen.

Dieses Produkt muss nicht gekocht oder gemischt werden. In seiner Zusammensetzung gibt es einen Komplex von Substanzen, die notwendig sind, um den Transport von Eiern zu beschleunigen und die Gesundheit des Huhns zu fördern. Sie sind ungefähr in solchen Anteilen vorhanden:

  1. 62% Weizen;
  2. 18% Sonnenblumenölextrakt;
  3. 7,4% Kalksteinpulver;
  4. 3% Fleisch und Knochenmehl;
  5. 2,3% Hefefutterarten;
  6. 2,2% Sonnenblumenöl;
  7. 0,06% Kochsoda;
  8. 0,101% Salz;
  9. Vitamin- und Mineralstoffzusätze;
  10. Fette.
  • KK-1 ist ein konzentriertes Futter, das verwendet werden sollte, wenn Sie Top-Dressing verwenden möchten. Produkt beinhaltet:

Top kombiniertes Futter

  1. 45% Weizenkleie;
  2. 4% - Gerste;
  3. 5% - Weizen;
  4. 2,8% Fischpulver;
  5. 3% - Kuchen;
  6. 1,8% - Muscheln;
  7. 3% - Kreide.
  • Vormischung

Diese Art von Futter wird mit einer Mischkost kombiniert. Es wurde entwickelt, um den täglichen Bedarf an Geflügelnährstoffen zu decken. Die Zusammensetzung der Vormischung erhöht die Eiproduktion und die Stärke der Eierschalen, zeigt tonische und immunmodulierende Eigenschaften. Dieses Futter ist voll mit den Vitaminen A, K, C, es repräsentiert fast die gesamte Gruppe B, es gibt Biotin und essentielle Spurenelemente.

Während des Tages (die Hauptfütterung besteht aus zwei Mahlzeiten pro Tag), sollte das Huhn etwa 80-130 g Futter aufnehmen. Wenn die Henne frische, saftige Nahrungsergänzungsmittel erhält, müssen Sie die Menge des kombinierten Futters auf 165 g erhöhen. Wenn die tägliche Dosis überschritten wird, führt dies zu Übergewicht und Hypervitaminose bei Geflügel, was die Eierproduktion erheblich verringert. Daher ernähren sich nur junge Menschen intensiver (10–30 g mehr, 3–4 Mal pro Tag). Lebensmittel für solche Hühner sollten Proteine ​​und Substanzen enthalten, die Stoffwechselprozesse im Körper fördern.

Wie füttere ich Legehennen zu Hause?

Wie füttere ich Legehennen zu Hause?

Wenn Sie keine speziellen Lebensmittel kaufen möchten, müssen Sie wissen, wie die Legehennen gefüttert werden müssen, um mit hausgemachten Produkten besser transportiert zu werden. Für diesen Vogel eignet sich folgende Variante der Tagesration:

  • Getreidemischung aus Mais, Weizen, Gerste, Hafer - 120 g;
  • nasse Maische - 30 g;
  • gekochte Kartoffeln - 105 g;
  • Kuchen - 6 g;
  • Kreide - 3 g;
  • Speisesalz - 0,4 g;
  • Knochenmehl - 2,5 g;
  • Hefe - 1 g

Weizen kann durch mehr als die Hälfte der Ernährungsnorm ersetzt werden, da dieses Getreide eine Proteinquelle ist, die Vitamine B und E. Gerste ist auch ein sehr nahrhaftes Lebensmittel, das viele Spurenelemente enthält. Mais ist reich an Kohlenhydraten, gut verdaut in Form eines Hammers, aber wegen des Fettgehalts in der Hühnerfutter sollte diese Kultur ein wenig sein. Hafer ist mit Ballaststoffen angereichert, aber es ist besser, zuerst zu keimen oder zu dämpfen. Roggen ist mit Ausnahme von Proteinen mit Vitaminen gesättigt. Getreide enthalten jedoch nicht genügend Vitamine, Fette, Kalzium und Phosphor. Dieses Problem wird gelöst, indem Sie die Vögel in der Frühlingsommerperiode auf grünem Rasen spazieren gehen und düngen, bestehend aus:

  • Gemüse - frische Kräuter, Kräuteroberteile, Brennnesseln, Löwenzahn, Klee, Alfalfa, Erbsen- und Bohnenstängel;
  • Gemüsebrei - gehackte Kartoffeln, Rüben und Kohl, gemischt mit Knochenmehl oder nassem Kotelett.

Saftiges grünes Essen sollte fein gehackt werden. Sie verbessern die Funktion der Verdauungsorgane und das Aussehen von Eiern. Die Gemüsemischung löscht den Hunger und füllt die für die Eierbildung notwendigen Reserven an Spurenelementen und Ballaststoffen auf. Viele Neulinge Geflügelzüchter sind daran interessiert, ob es möglich ist, Legehennen mit Brot zu füttern. Denken Sie daran: Ein frisches, weiches Mehlprodukt haftet oder schwillt im Geflügelmagen an und kann zum Tod des Vogels führen. Für die Zugabe zum gekeimten Getreide oder Mischfutter sind nur gemahlene Cracker ohne Schimmel geeignet; Die zulässige Menge eines solchen Pulvers beträgt nicht mehr als 30% des Gesamtfutters.

Ihre Gesundheit, ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und die Übereinstimmung der tatsächlichen Eierproduktion mit der Rasse hängen vollständig von der richtigen Fütterung der Legehennen ab. Welche Futteroption für Ihre Hühner Sie bevorzugen - hochwertiges Mischfutter in Verbindung mit natürlichen Futtermitteln oder Futtermitteln, die ausschließlich aus Haushaltsprodukten bestehen, achten Sie auf ein ausgewogenes Verhältnis der Nährstoffe in der Ernährung.

Fügen sie einen kommentar hinzu