Das wirkprinzip und rezepturen für die verwendung von

Die Tatsache, dass in der Wohnung oder im Haus Kakerlaken angefangen haben, ist angenehm genug. Diese Insekten verursachen beim Menschen Ekel. Ihr Schaden liegt aber nicht nur darin. Schaben können Träger gefährlicher Krankheiten sein. Es gibt viele Tools, mit denen Sie eine so unangenehme Nachbarschaft loswerden können. Versuchen Sie bei der Auswahl eines Insektenschutzmittels, Borpulver (Säure) zu verwenden. Dies ist ein kostengünstiges Medikament, das Ihnen bei korrekter Anwendung helfen kann, dieses Problem zu lösen.

Wie wirkt Borsäure auf Schaben?

Wie wirkt Borsäure auf Schaben?

Wenn Sie Borsäure kaufen, werden Sie feststellen, dass es wie ein weißes Pulver aussieht, das aus Körnern besteht. Saure Körner unterscheiden sich in Größe und Form. Als Gift für Kakerlaken ist Borsäure gut, weil sie weder Geschmack noch Geruch hat. Für Insekten ist es jedoch giftig. Außerdem hat Borsäure eine gute antiseptische Wirkung.

Jede Person kann solche Säure in der Apotheke kaufen. In den Regalen gibt es zwei Typen. Eine davon ist die Verpackung von Beuteln, die weißes Pulver enthalten, die andere ist eine alkoholische Lösung in einer Durchstechflasche mit dunklem Glas. Es sollte hier gesagt werden, dass eine Lösung von Borsäure, die als Boralkohol bezeichnet wird, in ihren Eigenschaften nicht so wirksam ist wie ein Pulver. Es ist besser, keinen Boralkohol zur Bekämpfung von Schaben zu verwenden, da sein Geruch Insekten abweist.

Wie Sie wissen, überleben Kakerlaken auch Strahlenbelastungen, aber einfache Borsäure ist Gift für sie. Wenn es in das Verdauungssystem des Insekts gelangt und dann durch das Blut in das Nervensystem gelangt. Hier provoziert die Säure eine Lähmung in der Kakerlake und erstickt dann. Es ist klar, dass das Gift eindringen muss, damit das Gift wirken kann. Dazu ist es notwendig, dass die giftige Substanz, in diesem Fall Borsäurepulver, wie ein Köder wirkt. Außerdem sollte die Kakerlake den Köder in großen Mengen mit Gift fressen. Dazu müssen Sie nicht verschiedene Lebensmittel mit Säure mischen, sondern streuen Sie das Pulver einfach an den Stellen, an denen sich Insekten am stärksten konzentrieren. Meistens befinden sich Schaben in der Nähe der Fußleiste, am Nachttisch oder im Bereich des Mülleimers. Daher sind Vergiftungsmittel an solchen Orten am besten geeignet.

Wenn das Pulver einfach auf den Gliedmaßen einer Kakerlake verbleibt, reicht dies aus. In diesem Fall dringt das Gift immer noch in den Körper des Insekts ein, wenn das Insekt seine Glieder zu reinigen beginnt. Theoretisch wären 5 g Borsäure ausreichend, um eine große Anzahl von Schaben loszuwerden. Tatsächlich werden jedoch mehr Rohstoffe benötigt, da die Schabe überhaupt nicht genau zu dem Ort kriechen muss, an dem das Gift verstreut ist.

Tatsächlich ist die Ausbreitung von Borsäure an Orten, an denen sich Schaben ansammeln, der erste Weg, um sie mit dieser Substanz zu bekämpfen.

Das Feedback zu dieser Art des Umgangs mit diesen Insekten ist überwiegend positiv. Die Leute sagen, nachdem sie Borpulver um die Spüle und die Toilettenschüssel gestreut hatten, waren die Kakerlaken für immer verschwunden. Das Tool funktioniert möglicherweise nicht, wenn es falsch verwendet wird. Wenn es Schaben gibt, die nicht die notwendige Menge Gift erhalten haben, werden sie die Gefahr spüren und die Wohnung verlassen. Wenn das Haus von den Kakerlaken zu hart getroffen wird, sollten Sie verschiedene Köder mit Borsäure bestücken und diese Werkzeuge an verschiedenen Stellen der Wohnung platzieren.

Borsäure mit Kakerlakeei

Das häufigste Mittel gegen Schaben, bei denen Borsäure zugrunde gelegt wird, ist ein Rezept mit einem Ei

Das häufigste Mittel gegen Schaben, bei denen Borsäure zugrunde gelegt wird, ist ein Rezept mit einem Ei. In diesem Fall wirkt das Ei als Köder, und Kakerlaken fressen neben Köstlichkeit auch Gift. So gelangt das Gift sofort in ihren Körper.

Verwenden Sie das Folgende, um Gift für Schaben mit Ei und Borsäure zuzubereiten Rezept.

Zusammensetzung:

  • Borsäurepulver - 30-60 g
  • Hühnerei - 1 Stck.

Kochen:

  1. Nimm ein Hühnerei und trenne das Eigelb vom Protein. Du brauchst ein Eigelb. Legen Sie es in einen Behälter und gießen Sie Borpulver hinein. Rühre die Zutaten ein, bis der Brei in der Konsistenz dick ist.
  2. Von der resultierenden Masse bis zu Blindkugeln. Der Durchmesser eines jeden Balls sollte etwa 1 cm betragen. Wenn der Köder geformt ist, warten Sie, bis er getrocknet ist, und streuen Sie ihn an verschiedenen Stellen im Haus. Es gibt spezielle Orte, an denen die Kugeln unbedingt platziert werden müssen. Diese Orte umfassen: Küche, Bad und WC. Tagsüber können Bälle gesammelt werden und nachts können sie an den Ort zurückgegeben werden.
  3. Kakerlaken erkennen im Köder keine Borsäure, sie berühren nur die Antennen, das Gift dringt in ihren Körper ein. Beim Betreten ihrer Gemeinschaft infiziert die Kakerlake ihre Angehörigen.

Um zu verhindern, dass Kakerlaken wieder auftauchen (sie können von Nachbarn krabbeln), bearbeiten Sie Lüftungsluken mit Borsäure.

Bewertungen Dieses Rezept ist positiv. Viele Menschen, die auf diese Weise gegen Kakerlaken gekämpft haben, empfehlen anderen Ei und Borsäure. Jemand hat ein Rezept im Internet gefunden, jemand kennt es von der älteren Generation, aber fast jeder sagt, dass der Weg wirklich funktioniert.

Andere Mittel aus Schaben, die Borsäure enthalten

Zur Herstellung des Köders können auch Puderzucker und Kartoffeln verwendet werden.

Rezept 1

Zusammensetzung:

  • Borsäure - 200 g
  • Puderzucker - 60 g
  • Stärke - 60 g
  • Vanillezucker - 20-30 g
  • Wasser

Kochen:

  1. Machen Sie eine Mischung aus Borsäurepulver, Stärke, Vanillezucker und Puderzucker.
  2. Fügen Sie in der resultierenden Mischung Wasser in einer solchen Menge hinzu, dass ein dicker Bruch entsteht.
  3. Machen Sie einen Ball aus Haferbrei und folgen Sie dem bereits bekannten Muster.

Rezept 2

Zusammensetzung:

  • Puderzucker
  • Mehl
  • Borsäure
  • Wasser

Kochen:

  1. Mischen Sie zu gleichen Teilen alle in dem Rezept aufgeführten Zutaten außer Wasser.
  2. Dann den Teig auf dem Wasser kneten.
  3. Aus dem Teig, wie bei einem Köder mit einem Ei, Kugeln formen und um die Wohnung streuen.

Rezept 3

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 1 Stck.
  • Hühnerei - 1 Stck.
  • Borsäure - 1 Stck.

Kochen:

  1. Kartoffeln müssen ohne Schälen kochen.
  2. Entfernen Sie nach dem Kochen die Haut.
  3. Kochen Sie ein Ei und reinigen Sie es.
  4. Diese Zutaten zerdrücken.
  5. Dann füge Borsäure zu der Mischung hinzu.
  6. Wiederholen Sie in Zukunft die in den vorherigen Rezepten angegebenen Schritte.

Bevor Sie Insektenmischungen mit Borsäure vergiften, führen Sie eine gründliche Reinigung der Räumlichkeiten durch, in die Sie die Kugeln oder das Pulver legen. Weil Borsäure in einem stark verschmutzten Haus nicht mit einem Sprühnebel wirkt, da Schaben reichlich anderes Futter finden können.

Entsprechend den Bewertungen sind auch die oben beschriebenen Agenzien aus Borsäure-Schaben wirksam. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, eine kleine Population von Schaben zu zerstören.

Es ist zu beachten, dass Kakerlaken vor der Vergiftung Eier legen und möglicherweise neue Insekten auftauchen. Dann muss der Vorgang wiederholt werden.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Borsäure aus Kakerlaken anfängt, dass diese Werkzeuge keine vollständige Garantie geben. Der Sinn bei der Verwendung dieser Mittel liegt in dem Fall, dass die Insekten in der Wohnung keine ganzen Horden sind. Viele Menschen glauben, dass Borsäure die in einer Wohnung lebenden Menschen schädigen kann. Diese Aussage trifft nicht zu, also können Sie im Kampf gegen Kakerlaken und Ameisen mit Boralkohol oder Pulver sicher umgehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu