Dekabrist

Krebshals, Weihnachtskaktus, Varvarina Spit, Zikokaktus Schlumberger - all dies sind die Namen der Pflanze, die den meisten Gärtnern als Dekabristen bekannt ist. Eine Blume unterscheidet sich von vielen in ihrer Blütezeit. Das hat er an Popularität gewonnen. Wenn andere Blumen verblasst sind und unauffällig sind, entlässt der Dekabrist seine luxuriösen Blütenstände.

Dekabrist - die Blume der Weihnachtsferien. Immerhin blüht es zu dieser Zeit zur Freude derer, die es und seines Hauses gewachsen sind. Aufgrund der Tatsache, dass der Decembrist seit langem bekannt ist, wird er als "Großmutter" Blume bezeichnet.

Woher kommt der Dekabrist?

Die historische Heimat der Anlage sind die tropischen Regenwälder Südamerikas. Wenige Pflanzen, die auf unseren Fensterbrettern wachsen, können sich rühmen, dass sie ihre alten "Gewohnheiten" behalten haben. The Decembrist ist einer der ganz besonderen Fälle, in denen eine Kulturpflanze, die auf einem Fensterbrett wächst, in dem Moment blüht, in dem ihre wild wachsenden Pflanzen wachsen.

Zigokaktusy sind Waldpflanzen. Das Licht trifft sie nur durch die Baumkronen, und die Luftfeuchtigkeit in der Heimat ist sehr hoch. Außerdem haben Pflanzen in tropischen Regenwäldern einen Bodenmangel. Dekabristen mögen keine plötzlichen Temperaturänderungen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass dies nicht in der Natur geschieht, von wo sie zu uns kamen. Damit Ihre Blumen gesund und schön sind und rechtzeitig blühen können, müssen Sie sie vor diesen Tropfen schützen.

In freier Wildbahn finden sich die Dekabristen mit weißen oder leuchtend roten Blüten. Für Indoor-Arten bieten Züchter mehr und mehr neue Farben an, wodurch verschiedene Hybriden und Sorten entstehen. Jetzt können Sie an den Fenstern hellorange, lila und korallenrote Weihnachtsblumen sehen. Darüber hinaus können Sie mit der Auswahl solche Sorten anzeigen, die das Auge 2-3 Mal pro Jahr mit entsprechender Sorgfalt erfreuen.

Pflege von Dekabristen zu Hause

Wie kann man dieses Stück Regenwald zu Hause pflegen? Obwohl die Blume exotischen Ursprungs ist, wird sie von Blumenzüchtern nicht als launische Pflanze verwendet. Es gelingt Ihnen, die Dekabristen aufzuwachsen, indem Sie einige tun einfache Regeln.

  • Es muss beachtet werden, dass es sich bei der Pflanze um einen Wald handelt (dies wurde oben erwähnt) und mag daher kein direktes Sonnenlicht. Damit sich der Decembrist auf Ihrem Fensterbrett wohl fühlt, stellen Sie sicher, dass er nicht auf dem südlichen oder westlichen Fensterbrett steht. Immerhin ist es an diesen Orten am intensivsten Beleuchtung. Wenn es Ihnen gelingt, die Pflanze vor direktem Sonnenlicht zu retten, werden Sie keine Verlangsamung des Wachstums und die Ablösung der letzten Segmente feststellen.
  • Im Sommer zieht es der Decembrist vor unter freiem Himmel. Sie können es erfolgreich auf dem Balkon, der Loggia oder im Garten auf dem Land platzieren. In diesem Fall spielt die Beleuchtung eine sehr wichtige Rolle. Wenn Sie dieselbe Decembrist an einem Ort ablegen, an dem viel Sonne auf ihn fällt, versuchen Sie, diesen Ort ein wenig aufzuhellen. Es ist großartig zu spüren, dass sich der Decembrist in der Nähe des Fensters befindet, das wiederum mit einem transparenten Vorhang bedeckt sein sollte. Diese Position eignet sich am besten für den Dekabristen, da er Penumbra mag.
  • Separat erwähnenswert Gießen diese Pflanze. Er sollte gemäßigt sein. Wenn der Decembrist reichlich bewässert wird, hat die Erde keine Zeit zum Austrocknen, was zur Bildung von Verwüstung der Wurzeln führt. Eine übermäßige Bewässerung einer Pflanze in der kalten Jahreszeit ist besonders schlecht, aber selbst im heißesten Sommer sollte der Decembrist nicht mit kaltem Wasser bewässert werden. Wasser für die Bewässerung sollte getrennt werden.

  • Um die Blätter in heißer Zeit von Staub zu befreien, sollte aufgesprüht werden. Sehr oft benutzen Sie für diese Zwecke die Dusche. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Pflanze auf diese Weise zu baden, vergessen Sie nicht, den Boden in einem Topf mit Polyethylen zu bedecken, damit sie nicht übermäßig mit Feuchtigkeit gesättigt wird.
  • Ihre Pflanze kann Sie nicht nur mit einer schönen Blüte erfreuen, sondern auch mit der Tatsache, dass zu lebenDekabrist kann lange genug. Die Lebensdauer kann bei richtiger Behandlung natürlich bis zu 15-20 Jahre betragen. Es sollte auch beachtet werden, dass die Pflanze mit der Zeit ihre frühere Form verliert und möglicherweise viel schlimmer aussieht. Dies geschieht, weil die Triebe des Dekabristen im Laufe der Zeit rauer und weniger verzweigt werden. Es hilft der Pflanze, ihr schönes Aussehen nicht zu verlieren, indem sie die Triebe schließlich periodisch kneift. Dieser Prozess trägt dazu bei, dass die Krone der Pflanze dick bleibt. Mit dieser einfachen Methode können Sie die Jugend Ihrer Pflanze verlängern.

Die Decembrist ist eine ungewöhnlich schöne und exotische Zimmerblume. Es bedarf fast keiner besonderen Pflege. Und mit all der Exotik seiner Herkunft ist es ihm wahrscheinlich bereits gelungen, ein wahres Symbol für Freude, Urlaub und Komfort im Haus zu werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu