Dekorative sträucher

Jeder Eigentümer des Grundstücks möchte die Landschaft mit einer Art Lebensfreude versehen. Machen Sie es sich einfach mit Gartendekorationen. Sie können auch neidisch auf alle Nachbarn verschiedene Ziersträucher machen: blühend, kältebeständig, niedrig und schön. Wie wählt man einen Strauch in Abhängigkeit vom Klima? Wie kann man einen Garten den ganzen Sommer blühen lassen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Ziersträucher für Zentralrussland: ein Foto mit Namen und Merkmalen

Ziersträucher für Zentralrussland: ein Foto mit Namen und Merkmalen

Der mitteleuropäische Teil Russlands zeichnet sich durch ein gemäßigtes kontinentales Klima aus. Die Wintermonate in dieser Zone sind schneereicher und mit mäßigem Frost von -8 bis -12 Grad Celsius. Der Sommer zeichnet sich durch ausreichende Niederschläge und Lufttemperaturen von bis zu 21 Grad aus.

Die Auswahl der Sträucher für diese Regionen sollte auf der Grundlage der Wetter- und Klimabedingungen erfolgen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Vielfalt der vorgeschlagenen Optionen recht groß ist. Daher ist es sehr problematisch, ihre Präferenzen für viele zu bestimmen. Hier sind die Hauptkriterien, die beachtet werden müssen:

  • Größe des Gartens;
  • das Leben des Strauches.

Stärkung der Farbpalette in einem kleinen Häuschen

Für einen kleinen Garten passen kleine kompakte Sträucher, die in blühenden Zonen gepflanzt werden können, wodurch der Schwerpunkt an den notwendigen Stellen liegt. Dazu gehören:

  • Alle bekannten und sehr beliebten Flieder. Es ist ein luxuriöser und üppig blühender Strauch, dessen Markenzeichen extreme Ausdauer ist. Üppige Blütenstände aus Flieder erfreuen das Auge im späten Frühjahr. Viele Lieder und Gedichte setzen sich aus dem wohlriechenden Aroma dieses Strauchs zusammen.

Flieder

  • Die üppige Blüte des Gartens im ersten Jahrzehnt des Juli wird den lichtliebenden Strauch Kolkvitsiya fortsetzen. Seine weißen und rosa Blütenstände sind so nahe beieinander, dass jeder Zweig einem separaten Blumenstrauß ähnelt. Der erwachsene Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 3,5 m.

Ring

  • Magnolia verleiht einem kleinen Gartengrundstück mehr Reichtum und Raffinesse. Diese erstaunliche Pflanze hat sehr schöne und große Blütenstände, die die Blütezeit im frühen Frühling beginnen und den Garten mit einem bezaubernden und bezaubernden Duft erfüllen. Durch die großen Blätter und leuchtenden Früchte bleibt der Strauch zu jeder Jahreszeit dekorativ.

Magnolie

Kleine Reize für einen großen Garten

Mit solchen Ziersträuchern können Sie in einem großen Garten ein Festgefühl erzeugen:

  • Sie können aus Blumen eine lebende Hecke machen, wenn Sie auf dem Land eine Spirale pflanzen. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 2,5 m und wirkt im Frühling sehr beeindruckend, wenn die ersten zarten Blüten auf dem Strauch erscheinen.

Spirea

  • Im Sommer blüht die Berberitze, auf deren Ästen im Herbst rote Beerenhaufen erscheinen. Die kleinen Blüten der Berberitze ähneln Glocken und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Berberitze - sehr unprätentiöse und dürreresistente Pflanze.

Berberitze

  • Die Hortensie gilt als Königin eines großen Gartengrundstücks. Der Pflanzenbusch ist nicht höher als 3 Meter. Die ersten Blüten erscheinen in der Mitte des Frühlings und bleiben bis zum Herbst auf den Ästen. Alle Blütenstände werden in einer Art Kuppel am Ende der Zweige gesammelt, was dem Strauch eine besondere Attraktivität verleiht.

Hortensia

Langlebige Sträucher

Die meisten Sträucher wachsen auf dem Gelände seit mehr als einem Dutzend Jahren. Dazu gehören bereits uns bekannte Flieder, Berberitze, Hortensie. Die Liste endet jedoch nicht dort.

Viele Leute wählen solche Ziersträucher, um zu geben:

  • Die Schönheit des Frühlingsgartens wird japanische Quitte sein. Dies ist ein ziemlich unprätentiöser Strauch von 4-5 m Höhe. Es verträgt Dürre und kalten Winter gut, und je älter die Anlage, desto weniger gefährliche Fröste dafür. Mitte September wird die Quitte ihre Wirte mit den leuchtend gelben Heilfrüchten behandeln.

Japanische Quitte

  • Guter alter Freund Jasmin - absolut nicht anspruchsvoll, um Sträucher zu gießen. Sie wächst gut in Zentralrussland und ist bei Gärtnern sehr beliebt. Um die Pflanze blühen und duften zu lassen, pflanzen Sie Jasmin im Licht.

Jasmin

  • Aber der Garten-Hibiskus oder die Syrische Rose, wie sie auch genannt wird, mag keine starken Fröste. Der Strauch wird bis zu anderthalb Meter hoch und blüht in den Sommermonaten. Die Pflanze ist sehr gern direktes Sonnenlicht und sieht günstig in der Nähe von Rosen aus.

Garten Hibiskus

Winterfeste Sträucher, die den ganzen Sommer blühen: eine kurze Beschreibung

Sträucher, die den ganzen Sommer über blühen, ziehen bewundernde Blicke von Nachbarn und Passanten an. Um das Leben einer Pflanze so lange wie möglich zu erhalten, ist es besser, diejenigen zu bevorzugen, die gegen starke und windige Winter resistent sind. Folgende Arten verdienen besondere Aufmerksamkeit:

  • Strauch Pyatilniki oder Kuril Tee ist sehr winterfest und kann selbst unter Permafrostbedingungen wachsen. Ein charakteristisches Merkmal der Anlage ist ihre geringe Größe - bis zu eineinhalb Meter Höhe. Es hat eine lange Blütezeit - von Juli bis Ende August und im frühen Herbst reifen die Früchte des Busches Früchte, die häufig bei der Zubereitung von Tee verwendet werden.

Strauch Pyatilniki oder Kuril Tee

  • Eine frostsichere Weigela wirkt im Garten sehr malerisch. Eine Besonderheit dieses Zierstrauches ist der Farbwechsel je nach Jahreszeit: Im Frühjahr sind die Blüten hellrosa, am Ende des Sommers - sattes Rot. Wählen Sie für die volle Entwicklung der Sträucher einen gut beleuchteten Bereich.

Weigela

  • Es verträgt den Winter sehr zart wirkende Strauchbeere. Ihre Blüten erinnern an Maiglöckchen und erscheinen Anfang Juni. In der letzten Blütezeit, und das ist im September, erscheinen weißliche Beeren auf den Zweigen des Strauches, die den ganzen Winter überdauern. Trotz ihrer Fruchtbarkeit sind die Beeren dieser Pflanze ungenießbar, obwohl sie sehr appetitlich wirken. Die Höhe der Snowberry beträgt nicht mehr als 2 Meter. Für sich allein ist der Strauch unprätentiös, die einzige Voraussetzung für gutes Wachstum - ausreichend Licht.

Schneebeere

Und das ist nur der interessanteste Vertreter frostsicherer Sträucher. Insgesamt gibt es etwa 50 derzeit bekannte Arten, die in der Landschaftsgestaltung und zur Dekoration persönlicher Grundstücke in Zentralrussland weit verbreitet sind.

Wenn Sie sich für einen besonderen Charme in der Landschaft Ihres Gartens oder Ihrer Datscha entscheiden, sollten Sie auf verschiedene Sträucher achten. Sie können nicht nur als Dekoration dienen, sondern auch nützlich sein. Besonders, wenn die Büsche richtig an den Seiten eines Fußwegs oder entlang einer offenen Veranda sitzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu