Der inhalt von chinchillas zu hause. allgemeine empfehlungen

Sicher Chinchilla im Käfig und Fütterung -Wichtige Punkte für die Pflege von Chinchilla. In diesem Artikel richten wir unsere Aufmerksamkeit auf allgemeine Hinweise und hause chinchilla empfehlungen.

Allgemeine Empfehlungen zur Pflege von Chinchilla

Die Kommunikation mit Chinchillas ist eine große Freude. Sie gewöhnen sich leicht an den neuen Besitzer. Wenn Sie gerade ein Chinchilla genommen haben, drücken Sie es nicht aus, geben Sie ihm Zeit, sich in Ihrem Zuhause wohl zu fühlen.

  • Chinchillas sind sehr bewegliche Tiere, sie laufen gerne viel. Sie können Ihr Haustier in der Wohnung herumlaufen lassen, Lassen Sie es auf jeden Fall nicht unbeaufsichtigt. Dies kann zu irreparablen Folgen führen.
  • Wenn sich die Chinchilla allmählich an die neue Umgebung gewöhnt (sie beginnt in ihrem Käfig zu spielen), fangen Sie an, sie mit ihrer Hand zu behandeln. So passt sie sich schnell an die neuen Bedingungen für sie an.
  • Auf keinen Fall Ziehen Sie keine Chinchilla gewaltsam aus dem Käfig, Ziehen Sie es nicht an irgendeinem Körperteil. Das ist ein großer Stress für sie! Öffne die Tür und lege ein Leckerli daneben. Und im Laufe der Zeit, wenn sich Ihr Haustier daran gewöhnt hat, wird es wissen, dass es seit dem Öffnen der Tür bedeutet, dass es frei laufen kann. Und sie wird glücklich sein, die Wände ihres Hauses zu verlassen!
  • Wenn Sie in Bezug auf die Chinchilla zu aktiv sind, ziehen Sie sie aus dem Käfig und halten Sie sie ständig an den Händen. Das Tier wird unter Stress leiden. Und als Folge von Stress - an manchen Stellen fallen ihre Haare aus. Und dann wird Ihr Haustier etwa einen Monat lang einem Flechtenkätzchen ähneln. Wenn die Belastung der Chinchilla konstant ist - wird sie schnell welken und sterben.
  • Auf keinen Fall Lassen Sie keine Zugluft in diesem Raum, wo es einen Käfig mit Chinchilla gibt, in der kalten Jahreszeit. Und wenn es draußen heiß ist, müssen Sie den Raum gut lüften.
  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.auf Chinchillakäfig. Sie sind katastrophal für sie.
  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Kabel in der Nähe des Käfigs befinden - Ihr Haustier wird sie nagen.
  • Wenn es auf der Straße und im Haus heiß ist, geht die Chinchilla höchstwahrscheinlich ins Bett. Weck sie nicht auf, sonst hat sie einen Hitzschlag. Sie können über die Überhitzung von Chinchilla lernen - Ihre Ohren werden rosa werden.
  • Ungefähr zweimal pro Woche ordnen Sie Chinchilla-Staubbäder an. Im Extremfall einmal wöchentlich. Baden Sie keine Chinchilla, Staubbäder reichen aus. Wenn Chinchilla auf irgendeine Weise nass wird oder Sie es waschen mussten (zum Beispiel wegen Durchfall), tun Sie es schnell. Als nächstes wickeln Sie ein Handtuch ein und föhnen Sie es trocken. Stellen Sie sicher, dass die Luft des Trockners nicht heiß ist.

  • Wenn Sie noch keinen Laufring für Ihr Haustier gekauft haben, können Sie ihm einen Raum zur vorübergehenden Verwendung geben. Bevor Sie Ihr Haustier in diesem Raum lassen, entfernen Sie alle gefährlichen Dinge und solche, bei denen der Chinchilla Schaden anrichten kann. Heben Sie die Drähte auf eine Höhe an.
  • Lassen Sie Ihre Chinchilla nagenPappe, vergiss nicht, dass sie es isst. Und wenn Sie ihm viel geben, wird die Chinchilla wenig zu sich nehmen.
  • Lassen Sie Ihren Chinchilla nicht unbeaufsichtigt mit Ihren anderen Haustieren.
  • Du kannst Kaufen Sie eine Chinchilla, können Sie ein Paar nehmen. Dieses Tier toleriert leicht Einsamkeit, daher ist die Anwesenheit des zweiten Individuums für ihn nicht wichtig. Die zweite Chinchilla wird oft gekauft, wenn sie es will Zucht dieser Tiere.
  • Wenn Sie bereits eine Chinchilla haben und die zweite gekauft haben, pflanzen Sie sie nicht sofort in den Käfig Ihres ersten Haustiers. Pflanzen Sie eine neu erworbene Chinchilla in einen kleinen Käfig und legen Sie eine kleine in einen großen. Auf diese Weise Erlaube Chinchilla, sich zu treffen, aber gibt keine Gelegenheit, interne Kriege zu beginnen.
  • Wenn Sie eine Chinchilla fangen müssen, Um in einen Käfig zu gelangen, sollten Sie ihr nicht nachlaufen, da Ihr Haustier sonst unter Stress gerät. Bieten Sie ihr eine Leckerei an, höchstwahrscheinlich wird sie freiwillig zu Ihnen kommen.

Achten Sie besonders auf Chinchilla Gesundheit. Folgen Sie der Konsistenz ihrer Sänfte, um die Augen zu zerreißen, den Zustand der Haare und der Zähne. Wenn es Probleme gibt, verlassen Sie sich nicht auf den Zufall und behandeln Sie sich nicht selbst. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Auf diese Weise retten Sie das Leben und die Gesundheit Ihres Schatzes! Und wie man ein Chinchilla füttert und wie man sein Zuhause ausstattet, lest den Artikel Inhalt von Chinchillas zu Hause: Füttern und Pflege.

Fügen sie einen kommentar hinzu