Dichondra

Dichondra ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Vynukovs. Es sieht aus wie ein grün fallender Wasserfall, denn die Stängel von Dichondra kriechen hinunter und erreichen eine Länge von etwa 50 cm. Die Blätter der Pflanze sind rund und klein wie Münzen und bedecken die Stängel dick. Ihre Blüten sind weißgelb oder blassgrün und erreichen einen Durchmesser von bis zu 3 mm. Wenn Sie auf Ihrer Website einen schönen "grünen Wasserfall" bewundern möchten, wird Dichondra definitiv zu Ihnen passen.

Wie kann man dichondra "Silver Waterfall" anbauen?

Dichondra

Dichondra

Diese immergrüne Rebsorte ist berühmt für ihre ungewöhnliche Blattfarbe - sie ist silbrig. Es wird empfohlen, den Silver Falls Dihond in Behältern und mit Hilfe von Samen anzubauen. Aufgrund ihres dekorativen Aussehens, ihrer Bescheidenheit und ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten wird diese Pflanze von Gärtnern aus der ganzen Welt geschätzt.

Dichondra "Silver Falls" wird mit Samen für Sämlinge angebaut. Samen werden irgendwann im Januar in einem vorbereiteten Substrat gepflanzt. Für diese Art von Pflanze ist ein saurer Boden ideal, der vor dem Einpflanzen gründlich mit einem Wachstumsförderer imprägniert und gut befeuchtet wird. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 5 mm in die Erde gepflanzt und die Behälter sind mit Glas oder Polyethylen bedeckt. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze eine gute Drainage hat. Der Samenbehälter wird an einem gut beleuchteten Ort platziert. Vergessen Sie nicht von Zeit zu Zeit, das zukünftige Dichondra zu lüften und den Boden zu befeuchten. Die ersten Sprossen erscheinen eine Woche später, wonach die Pflanze zur weiteren Blüte in den freien Boden verpflanzt werden kann. Auf einem festen Platz befindet sich der "Silberwasserfall" in einem Abstand von mindestens 35 cm.

Übrigens ist es nicht notwendig, Dichondra für Sämlinge zu pflanzen. Ihre Samen können sofort in offenem Boden gepflanzt werden. Diese Pflanze wird häufig zur Gestaltung von Rasenflächen verwendet, die dank der Rebe frostresistent und unempfindlich gegen Beschädigungen werden. In diesem Fall werden die Samen von "Silver Falls" an einer sonnigen und recht lockeren und feuchten Erde entlang des Rasens ausgesät. Saatgut wird ein wenig mit Erde bestreut, getrampelt und mit warmem Wasser gegossen. Bis die Samen keimen, achten Sie auf das Gießen und vergessen Sie nicht, die Pflanze mit Stickstoffdünger zu füttern. Übertreiben Sie es nicht mit Wasser, da es sonst stagniert und zum Tod von Dichondra führt.

Im Sommer zwei Mal im Monat einen kombinierten Dünger auftragen. Nach dem Dressing empfehlen die Gärtner, die Blätter der Silver Rain Dichondra zu waschen, um Verbrennungen zu vermeiden. Diese Art der immergrünen Rebe ist ziemlich resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Wenn Sie die Pflanze jedoch neben den kranken einjährigen Pflanzen anpflanzen, beginnt die Dichondra zu schwächen und zu welken.

Regeln für das Pflanzen und Pflegen der Sorte "Emerald Falls"

Dichondra

Dichondra

Die Sorte "Emerald Waterfall" unterscheidet sich vom "Silver Rain" nicht nur im Aussehen, sondern auch im wachsenden Bedarf. Diese Dichondra hat sattgrüne Blätter, bevorzugt Schatten und reichliches Wasser. "Smaragdwasserfall" wird häufig verwendet, um den Boden zu bedecken, um lebende Skulpturen und Wanddekorationen zu bilden.

Eingepflanzt die Samen von Dichondra "Emerald Falls" beginnen mitten im Winter. Vor dem Pflanzen werden sie für einen Tag in warmem Wasser oder einem Wachstumsstimulator eingeweicht. Dann wird das Saatgut bis zu einer Tiefe von 1 cm in Torftöpfe gesät und die Keimung erfolgt durch Gewächshausbedingungen: Die Temperatur liegt nicht unter 23 Grad und die Beschichtung liegt in Form einer Folie oder eines Glases vor. Unter diesen Bedingungen erscheinen die ersten Sämlinge am Tag 10. Wenn die Sprossen stärker werden, kann der Film aus dem Topf entfernt werden. Dichondra-Blätter erscheinen in etwa 2 Monaten. Danach können die "Emerald Falls" auf offenem Boden gepflanzt werden.

Sprossen werden in schattigen Bereichen gepflanzt und halten einen Abstand von 15 cm voneinander. Jedes Substrat ist als Boden geeignet. Sie benötigen jedoch nur eine hochwertige Drainage in Form großer Kieselsteine. In der Zukunft wird die Pflanze in regelmäßigen Abständen gießen, beschneiden und anziehen. Wenn Sie diese Art von dichondra gießen, ist es besser, nach Sonnenuntergang zu gießen. Es besteht keine Gefahr von Blattverbrennungen. Bei Emerald Rain werden alle zwei Wochen Düngemittel aufgetragen, um das Wachstum zu beschleunigen. Einige Dichondra-Stiele können unter Gewächshausbedingungen geschnitten und verwurzelt werden, um neue Pflanzen zu erzeugen.

Bedecken Sie die Pflanze im Winter mit trockenen Blättern, Heu oder Sägemehl, damit sie nicht einfriert. Es gab jedoch Fälle, in denen Dichondra unter den harten russischen Bedingungen auch ohne Isolierung für den Winter überlebte.

Eigenschaften von Amidel Dichondra

Für ein Ampeldichondra muss die richtige Kapazität und das richtige Substrat ausgewählt werden. Dazu verwenden Sie am besten Holztöpfe, lehmige Böden mit niedrigem Säuregehalt. Vor dem Einschlafen des Bodens am Boden des Gefäßes Drainage installieren. Vor dem Pflanzen werden die Samen über Nacht in eine Wachstumsstimulatorlösung eingeweicht. Anfang Februar den Samen säen, mit Erde pulverisiert. Dann befeuchten Sie die Erde mit einem Zerstäuber und bedecken den Topf mit Glas, so dass ein kleines Loch übrig bleibt.

Die Temperaturbedingungen für die Kultivierung sollten nicht niedriger als 20 und nicht höher als 27 Grad sein. Es wird empfohlen, die Samen mit warmem Wasser unter Zusatz eines Wachstumsstimulators zu gießen. Irgendwann in zwei Wochen können Sie in den Töpfen die ersten Triebe sehen, die sich zu verhärten beginnen. Dazu halten sie mehrere Stunden an der frischen Luft und erhöhen so die Verweilzeit. Wenn die ersten Blätter erscheinen, stoßen die Sämlinge in getrennte Behälter. Im Sommer können Sie die Amylase-Dichondrien in Freiland verpflanzen oder in einen Topf geben und gelegentlich nach draußen bringen.

Dichondra

Dichondra

Dichondra in Rolle

Dichondra ist eine luxuriöse, immergrüne Pflanze, die zu Stauden gehört. Australien und Ostasien gilt als seine Heimat, aber in unserer Region wächst die Pflanze unter den richtigen Bedingungen erfolgreich. Dichondra aus Samen anzubauen ist ziemlich lästig, vor allem wenn man bedenkt, dass jede Sorte einen besonderen Ansatz benötigt. Wenn Sie sich jedoch an alle Regeln halten, freuen Sie sich jeden Sommer in Ihrem Sommerhaus auf einen wunderschönen grünen Wasserfall.

Fügen sie einen kommentar hinzu