Die geheimnisse wachsender petunien

Der Name "Petunie" kommt aus dem Portugiesischen, was "Tabak" bedeutet. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie wirklich Ähnlichkeiten zwischen diesen Pflanzen finden. Im Gartentabak haben Blumen die Form eines Grammophons wie Petunien. Aber ihre Blätter sind besonders ähnlich.

Petunia Beschreibung

Petunie ist ein niedriges Staudenkraut. Es wird jedoch oft als einjährig verwendet, weil es im Jahr des Pflanzenbaus blüht. Stängel kurz weichhaarig, an der Basis möglicherweise holzig. Die Blätter sind ganz. Blüten mit doppelten oder einfachen weißen, roten, rosa, violetten Blüten in verschiedenen Kombinationen. Die Form der Blüten ist trichterförmig mit einer weit geöffneten, fünfklingigen Kurve. Je nach Art der Petunie blüht sie den ganzen Sommer über. Nach der Blüte wird die Frucht gebunden - eine Schachtel mit Samen.

Die Geheimnisse wachsender Petunien

Petunienarten

Im Gartenbau werden einige der häufigsten Hybrid-Petunienarten verwendet.

  1. Petunienhybride großblumig.Höhe 40-50cm. Blüten einzeln, groß und vielfältig. Sie blüht von Juli bis in den späten Herbst. Feuchtigkeit und Regen verringern die Dekorativität blühender Petunien. In Beeten und Rabatkah gewachsen.
  2. Petunia Hybrid Selectivein der Höhe erreicht einen halben Meter. Die Blüten sind groß mit leicht gewellten Rändern. Durch die Farbe sind Blumen vielfältig. Es blüht von Juli bis zu kaltem Wetter. Regen schadet der Schönheit der Blumen. Diese Art kann in Innenräumen gezüchtet werden, um den Balkon zu schmücken.
  3. Petunia kompakt vielblütig- Halbstrauchbusch bis zu einem Viertel Meter. Die Blätter sind oval. Nicht doppelte Blüten mit zartem Aroma und verschiedenen Farben und Farben. Feuchtigkeit dieser Art schadet nicht. Blütezeit - von Juni bis Frost.
  4. Petunia-Hybridfrottee. Höhe ab 30cm. zu einem halben meter. Frottee-Blüten in verschiedenen Farben, vom Regen verdorben.
  5. Petunia hängender Balkon hat lange Stiele fallen. Blumen variierten farbig. Es wird auf Balkonen, Fenstern und Vasen angebaut.
  6. Petunienhybride gesäumt erreicht eine Höhe von 30-40cm. Stängel und Blätter mit Drüsenhaaren bedeckt. Die Blüten sind groß, bunt, mit einem breiten Glied und einem gefransten Rand der Blütenblätter. Sie blüht von Juli bis Spätherbst, verdirbt von Regen und Feuchtigkeit.

Wachsende Petunien

Petunien zu pflegen ist nicht so schwierig. Es ist wichtig, einen sonnigen, gut geschützten Ort für sie zu wählen.. Wir können nicht sagen, welchen Sommer wir fallen. Im regnerischen Sommer fühlen sich viele Petunienarten sehr schlecht. Dies muss bei der Auswahl der Pflanzensorten berücksichtigt werden.

Die Geheimnisse wachsender Petunien

Geeignete Petunien lockern kultivierte Böden mit einem ausreichenden Humusgehalt. Petunien mögen die hohe Luft- und Bodenfeuchtigkeit nicht. Sie muss sehr mäßig gießen.

Petunien sind meistens gefesselt, weil ihre Stiele instabil sind. Binden Sie die Pflanzen zusammen, um bessere Blumen zu sehen.

Propagierte Petuniensamen. Samen werden im März in einem Gewächshaus oder einem warmen hellen Raum ausgesät. Tauchen Sie zweimal, bevor Sie die Baustelle verlassen. Der Abstand bei der Landung im Boden sollte 35 cm betragen. Gepflanzte Petunien im Frühsommer.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Samen von Frottierarten, die im Herbst während der weiteren Pflanzung geerntet wurden, etwa die Hälfte der nicht doppelt einfachen Blüten ergeben. Einige Frottiersorten geben überhaupt kein Saatgut. In diesem Fall kann die Reproduktion durch Schneiden der Triebe durchgeführt werden. Sie werden im Sommer geschnitten, in warmen Räumen verwurzelt und in Töpfe gepflanzt.

Petunienschädlinge und -krankheiten

Bei übermäßiger Bodenfeuchtigkeit können Sämlinge die Pilzkrankheit bestaunen - Schwarzbeinigkeit. Das ist radikale Fäulnis. In diesem Fall werden alle erkrankten Pflanzen entfernt, gesunde werden mit Fungiziden behandelt.

Die Geheimnisse wachsender Petunien

Wenn erwachsene Pflanzen von Mehltau betroffen sind, sollten sie mit Schwefel behandelt werden.

Auch Spinnmilben, Blattläuse und Weiße Fliegen schaden Petunien. Informationen zum Verhalten, wenn Sie diese Parasiten auf Pflanzen finden, finden Sie im Artikel "Pelargonium - duftende Geranie".

Petuniengebrauch

Tragen Sie Petunien in sauberen Landungen auf Blumenbeeten und Rabatka sowie in der Töpferkultur oder in Kisten auf. Sie schmücken Fenster und Balkone. Petunien sehen in Kombination mit anderen Pflanzen gut aus. Nun, wenn die Petunie einen Hintergrund schafft. Versuchen Sie beispielsweise, eine weiße Petunie zwischen den roten Tulpenreihen zu pflanzen. Scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren! Top-Designer bringen sich selbst neue Ideen ein.

Fügen sie einen kommentar hinzu