Dimorfoteka

Dimorfoteka oder Kapa-Ringelblume ist eine sehr schöne und helle Pflanze, die zur Familie Aster gehört. Es ist eine großartige Ergänzung zu jeder Gartenkollektion, unprätentiös, erfordert keine besondere Pflege, die Blüte dauert bis zum Herbst und fügt sich gut mit anderen Pflanzen ein.

Dimorfoteka: Wie wächst man aus Samen und wann pflanzt man eine Blume?

Dimorfoteka: Wie wächst man aus Samen und wann pflanzt man eine Blume?

Die Pflanze wird durch Samen vermehrt, der am Ende des Sommers nach Beendigung der Blüte gesammelt wird. Da die Körbe uneinheitlich reifen, sollte die Sammlung in mehreren Schritten erfolgen, wobei zu beachten ist, dass die Samen sehr leicht zerbröseln können, sodass Sie sorgfältig arbeiten müssen. Selbstaussaat kann vorkommen, aber Sämlinge entspringen nicht immer, da einige Samen Frost nicht vertragen. Wenn Sie den Dekorativitätsgrad einer bestimmten Sorte erhalten möchten, müssen Sie frühblühende Exemplare mit großen Blüten vorwählen, um Samen zu sammeln. Und um sie nicht zu verwirren, ist es notwendig, ein farbiges Band am Stiel anzubinden.

Pflanzensamen können gegen Ende April direkt in die Erde gesät werden. Um den Blüteprozess im Juni zu beginnen, müssen Sämlinge jedoch zu Hause aus Samen in Behältern gezüchtet werden. Perfekt und Outdoor-Gewächshaus, bedeckt mit mehreren Filmschichten.

Wenn Sie Setzlinge auf dem Fensterbrett wachsen lassen, müssen Sie das Saatgut in den Boden säen und etwas vertiefen. Nach etwa 3-4 Wochen erscheinen die ersten Triebe. Um ein übermäßiges Strecken der Sprossen zu verhindern, werden die Behälter an einen kühlen Ort gebracht. Sobald 2 volle Blättchen auf den Pflanzen erscheinen, können Sie mit dem Tauchen beginnen.

Dimorfoteka: Landung und Pflege hinter der Blume

Dimorfoteka: Pflanzung und Pflege einer Blume

  • Nach dem Frost ist es notwendig, die Pflanze an sonnigen Standorten zu pflanzen, aber es ist darauf zu achten, dass die schwachen Wurzeln nicht verletzt werden. Es ist zu beachten, dass die Dimorfote die Transplantation sehr schlecht wahrnimmt und sich die verletzten Wurzeln lange erholen, meistens jedoch stirbt die Pflanze.
  • Anbau von Saatgut und Pflanzen erfordert keine besonderen Fähigkeiten, aber Sie müssen sehr vorsichtig sein. Bei der Auswahl eines Bodens gibt es praktisch keine Einschränkungen. Es ist wünschenswert, ein luft- und feuchtigkeitsdurchlässiges Substrat zu wählen. Zwischen bepflanzten Pflanzen sollte ein Abstand von ca. 10 cm liegen.
  • Erfahrene Gärtner sollten das Saatgut sofort in mehreren Töpfen in speziellen Torftöpfen pflanzen, um die Wurzeln beim Pflanzen nicht erneut zu verletzen. Der Blühbeginn beginnt etwa einige Monate nach der Umpflanzung der Sämlinge.
  • Dimorfoteka ist eine wärmeliebende und lichtliebende Pflanze, und zum Anpflanzen lohnt es sich, offene Flächen zu besetzen, die südliche Seite des Gartens wäre eine ideale Option. Unter natürlichen Bedingungen wachsen diese hellen und außergewöhnlich schönen Blüten in lockerem Boden, der von Trümmern beherrscht wird, sodass sich Feuchtigkeit in großer Tiefe ansammelt. Erwachsene Pflanzen haben ziemlich lange und kräftige Wurzeln, die in großen Tiefen Feuchtigkeit aufnehmen können.
  • Wenn die Dimorpoteka auf gut gedüngten Böden gezogen wird, entwickeln sich sehr große Büsche und die Blüte ist schwach. Es ist erwähnenswert, dass Blumen eine erhöhte Luftfeuchtigkeit (Luft und Boden) nicht tolerieren, so dass die Bewässerung moderat sein sollte.
  • Um nicht nur die Blütezeit der dimorphologischen Bibliothek zu verlängern, sondern auch die Dekorativität einer bestimmten Sorte zu erhalten, ist es notwendig, verblaßte Körbe regelmäßig zu entfernen. Solche Maßnahmen regen die Entstehung neuer Flaschen an und die Pflanze wird auch attraktiver.
  • Schöne und lebendige Fotos des dimorphologischen Gartens ziehen Gärtner an, aber vergessen Sie nicht, dass die Pflanze regelmäßig gejätet und Unkraut entfernt werden muss, was sie einfach ertrinken kann. Sehr sorgfältig ist es notwendig, sich der Bewässerung zu nähern und den richtigen Zeitplan einzuhalten, als könnte die übermäßige Feuchtigkeit die Wurzeln verrotten und die Pflanze einfach absterben. Alle 4-5 Tage müssen Sie die Blumen bewässern, und bei Regenwetter müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um ein Überbenetzen des Bodens zu verhindern.
  • Die Pflanze liebt. Bei regelmäßigen Verbänden wird die Knospenbildung verstärkt. Zu diesem Zweck wird empfohlen, Kaliumnitrat zu wählen. Die meisten Gärtner ziehen es vor, dimorfoteku anzubauen, weil es nicht nur sehr schön ist, sondern auch eine hervorragende Resistenz gegen verschiedene Schädlinge aufweist. Die Pflanze kann jedoch unter solchen Problemen leiden, wie Wurzelfäule, die unter der Bedingung einer starken Überfeuchtung des Bodens auftritt.

Dimorfoteka

Dimorfoteka: Landung und Pflege

Dimorfote weiß

Kap-Ringelblumen sind sehr schön, daher werden sie häufig bei der Gartenarbeit auf einem eigenen Grundstück oder bei Gartendekorationen verwendet und eignen sich ideal für Gruppenpflanzungen. Dimorfoteka wird eine leuchtende Ergänzung zu Blumenbeeten, Balkonen und Grenzen sein. Da die Pflanze trockenheitstolerant ist, eignet sie sich hervorragend zum Anlegen von Steingärten und maurischem Rasen.

Fügen sie einen kommentar hinzu