Diy-bastelarbeiten

Schaumstoff - bezahlbares und umweltfreundliches Material, mit dem Sie Ihr eigenes Basteln ausführen können. Er sieht aus wie ein weißer gefrorener Schaum. Polyfoam wird in der Regel zum Erwärmen von Häusern und anderen Objekten verwendet. Außerdem ist der Schaumstoff ein hervorragender Schallisolator und ein unverzichtbares Material für Verpackungsanlagen, Optiken und Lebensmittelprodukte.

Aus Schaumstoff erhält man mit seinen eigenen Händen tolle Handarbeiten. Leihen Sie Ihren Kindern, indem Sie ihnen zeigen, wie Sie aus einem normalen Schaumstoffstück absolut erstaunliche und interessante Dinge machen können.

Heimwerken: Schafe

Heimwerken: Schafe

Sie benötigen:

  1. Karton
  2. Schaumstoff
  3. Filz
  4. Satinband
  5. PVA-Kleber
  6. Zauberstab
  7. Schere
  8. Spielzeugaugen (Sie können gewöhnliche Perlen oder kleine Knöpfe nehmen)
  9. Schwarze Perle

Anweisung:

  • Zuerst müssen Sie einen "Schnee" aus Schaum machen. Es ist sehr einfach - zerkrümeln Sie den Schaum leicht in kleinen Perlen.
  • Schneiden Sie ein Oval aus Karton. Kleben Sie den zerbröckelten Schaum mit PVA-Kleber an. Es wird Schafwolle sein.
  • Kleben Sie auf die Rückseite des Karton-Ovals die Stücke Satinband. Es werden die Pfoten und der Schwanz deines Lamms sein. Es ist besser, Bänder in Grau, Schwarz oder Braun zu verwenden.
  • Schneiden Sie den Kopf des Lamms aus Filz und vergessen Sie nicht die Ohren. Kleben Sie den Schnittkopf an den Körper eines Lammes. Kleben Sie Augen und Nase an den Kopf (von der schwarzen Perle).
  • Schafschaum mit den Händen bereit. Sie kann in jedem Raum des Hauses an der Wand aufgehängt werden.

Schneeflockenschaum mit eigenen Händen

Schneeflockenschaum mit eigenen Händen

Sie benötigen:

  1. PVA-Kleber
  2. Schaumstoff
  3. Schere
  4. Weiße Pappe

Anweisung:

  • Schneiden Sie den weißen Karton in 4 identische Streifen.
  • Legen Sie die Schneeflocke aus den geschnittenen weißen Streifen und kleben Sie sie mit PVA-Klebstoff auf.
  • Streuen Sie Polystyrol auf beliebige Teile und kleben Sie auf beiden Seiten eine Schneeflocke aus Pappe.
  • Schneeflockenschaum fertig. Diese Schneeflocke kann an einen Weihnachtsbaum gehängt werden oder einfach die Fenster damit verzieren.

Dekorplatte aus Polyfoam den Händen

Dekorplatte aus Polyfoam den Händen

Sie benötigen:

  1. Schöne Serviette mit einem Muster
  2. Lack
  3. PVA-Kleber
  4. Pinsel
  5. Schere
  6. Acrylfarben
  7. Platte aus Schaumstoff

Anweisung:

  • Schneiden Sie das notwendige Muster aus der Serviette aus. Runden Sie die Kanten der Platte ab. Trennen Sie die obere Farbschicht des Musters und kleben Sie diese vorsichtig mit PVA-Klebstoff auf die Schaumstoffplatte. Damit die Zeichnung beim Kleben nicht zerknittert wird, tragen Sie den Kleber nicht auf die Platte, sondern auf die Serviette auf.
  • Bemalen Sie die Ränder der Platte mit Acrylfarben. Farben werden in breiten Strichen aufgetragen. Wenn die Farbe trocken ist, decken Sie die Platte mit klarem Klarlack ab.
  • Als Ergebnis erhalten Sie eine helle dekorative Platte, mit der Sie die Veranda im Cottage oder eines der Zimmer in der Wohnung dekorieren können.

Handwerk aus Schaumstoff: Schiff

Handwerk aus Schaumstoff: Schiff

Sie benötigen:

  1. Schaumstoff
  2. Schere
  3. Schwarze Markierung
  4. Farbpapier
  5. Bambusspieß (oder irgendein anderer Zauberstab)

Anweisung:

  • Als erstes müssen Sie die Basis für das Schiff schaffen. Die Basis besteht aus Schaumstoff: Schneiden Sie ein Dreieck aus einem Schaumstoffstück (die Oberseite des Dreiecks sollte abgerundet sein).
  • Die Kanten des Basiskreises mit einer schwarzen Markierung.
  • Schneiden Sie ein Dreieck aus farbigem Papier aus - dies ist das Segel des Schiffes. Sie können das Segel mit einem Bild dekorieren, einen Aufkleber oder andere Kleinigkeiten kleben.
  • Stecken Sie das resultierende Segel auf einen Stock und stecken Sie es in die Basis des Bootes. Stoßen Sie das Boot einfach nicht durch.
  • Schiff aus Schaumstoff mit seinen Händen bereit! Es kann in Pfützen oder an einem See eingelassen werden, sowie im Bad mitschwimmen.

Blumen in einem Topf mit Schaumhänden

Blumen in einem Topf mit eigenen Händen

Sie benötigen:

  1. Papierservietten
  2. Plastikgläser
  3. Hölzerne Stöcke
  4. PVA-Kleber
  5. Schaumstoff
  6. Doppelseitiges Klebeband
  7. Band
  8. Hefter
  9. Schere

Anweisung:

  • Servietten aus Blumen ausschneiden. Für die Mitte der Blume können Sie einige Kreise von einer Serviette oder farbigem Papier ausschneiden. Falten Sie den Kern und die Basis der Blume, befestigen Sie alles mit einem Hefter.
  • Die Stiftspitzen einfetten und mit einer Serviette verkleben. Kleben Sie die Blume mit doppelseitigem Klebeband auf den Stick.
  • Kleben Sie Plastikdosen (es ist besser, Eisdosen mitzunehmen) mit einer farbigen Serviette. Schneiden Sie die Schaumstoffbasis aus, die in ein Gefäß eingesetzt werden kann. Legen Sie den Schaum in ein Glas. Fetten Sie den Schaum leicht mit Klebstoff ein und kleben Sie die Serviettenstücke in zufälliger Reihenfolge zusammen.
  • Im fertigen Topf blüht der Stock.
  • Der Topf kann mit Perlen, Perlen oder anderem Zubehör dekoriert werden - ganz nach Ihrem Geschmack!
  • Um den Strauß zu dekorieren, binden Sie ein schönes Band um die Blumen.
  • Blumen in einem Schaumtopf sind fertig!

Siehe auch:DIY-Bastelarbeiten

Handwerkskunst ist eine interessante Tätigkeit, die Handbeweglichkeit und harte Arbeit fördert. Bieten Sie an, Ihrem Kind eines der aufgelisteten Kunsthandwerk zu machen, und dieses wird Sie definitiv nicht ablehnen!

Speziell für womeninahomeoffice.com.ru - Svetlana Misnik

Fügen sie einen kommentar hinzu