Diy blumen aus altmaterialien

Ich möchte die Schönheit der Blüte zu jeder Jahreszeit sehen - und zwar nicht nur in der Natur, sondern auch zu Hause. Deshalb sind Blumenmotive besonders im Winter relevant. Blumen aus Altmaterialien sind eine großartige Möglichkeit, um ein paar Stunden zu verbringen, ohne langweilig und nützlich zu sein. Und wenn Sie dies mit den Kindern tun, können Sie eine neue Familientradition bekommen.

Lass uns die Wohnung in einen Garten verwandeln!

DIY Blumen aus Altmaterialien

In jedem Haus gibt es einen Schrank oder eine Schublade, in der Sie Drahtstücke, Farbpapierreste, helle Servietten oder Stoff finden können. Normalerweise befinden sich solche Materialien bis zur nächsten allgemeinen Reinigung in der hinteren Ecke und werden dann in den Papierkorb verschoben. Mittlerweile sind aus solchen Wertstoffen sehr helle und originelle dekorative Blumen, die verwendet werden können für:

  • Kleidungsdekoration;
  • Raumdekor;
  • Geschenkverpackung;
  • Ikeban und Topiary erschaffen;
  • Schmuck machen;
  • Urlaub gestalten usw.

Gleichzeitig erfordert die Technologie der Blumenherstellung aus Altmaterialien keine fachlichen Fähigkeiten - selbst ein Kind kann die Anweisungen verstehen.

Materialien für Blumen

Materialien für Blumen

In der Natur gibt es Tausende von Blumenarten, die sich in Form, Textur und Farbe unterscheiden. Für künstliche Pflanzen können Sie daher JEDE Materialien verwenden, die Ihnen zur Verfügung stehen:

  • Papier;
  • Hochglanzmagazine;
  • Servietten (und Stoff und Papier);
  • Draht;
  • Stoff;
  • Stücke von Baumwolle oder Wattepads;
  • Fäden;
  • Flaschen aus Kunststoff;
  • Einwegbecher;
  • alte Lederwaren;
  • Müllsäcke usw.

Wie man aus Papier Blumen mit eigenen Händen in Etappen macht: Foto für Anfänger

Das beliebteste Material für dekorative Farben ist Papier. Besonders gut wirken diese Arbeiten als Raumdekoration oder als formale Tischdekoration. Es gibt nur eine Nuance: Sie müssen eine der vielen Techniken für das Basteln von Papier (Origami, Quilling usw.) auswählen.

Wellpappe Blumen

Die Tischkultur gewinnt an Eleganz und Feierlichkeit, wenn Sie neben jedes Gerät eine leichte Papierblume auf das Kabel legen.

Wellpappe Blumen

Materialien:

  • 2-3 Blatt farbiges Papier (gewellt oder schriftlich);
  • Schreibwaren-Scheren;
  • dünner Draht.

Anweisung:

  1. Schneiden Sie 3 Kreise aus einem mehrfarbigen Papier mit einem Radius von 3 cm aus.
  2. Aus dem gelben Papier machen wir 2 kleine Kreise - für die Mitte der Knospe.
  3. Wir schneiden 20 cm Draht ab und biegen ein Ende in Form eines Kreises - dies ist der Stand unseres Handwerks.
  4. Fädeln Sie das zweite Ende des Drahtes in eine Blume und machen Sie eine kleine Schleife. Das Handwerk ist fertig.

Kaffeefilter Blumen

Eine weitere Möglichkeit, den Raum mit eleganten Blumen zu dekorieren, ist das Basteln von Kaffeefiltern. Darüber hinaus kann dieses Material leicht mit Aquarellfarben in jeder Farbe bemalt werden.

Kaffeefilter Blumen

Materialien:

  • 8 Filter (für eine Blume);
  • Draht für Blumen;
  • grünes Klebeband;
  • Zangen;
  • Schere;
  • Aquarellfarben.

Anweisung:

  1. Wir nehmen 3-4 Filter, falten viermal und schneiden die Kante der Figur ab.Kaffeefilter Blumen
  2. Der Rest der Papierzuschnitte hat dieselbe Form, jedoch einen kleineren Durchmesser, so dass das Fahrzeug so natürlich wie möglich aussieht.Kaffeefilter Blumen
  3. Wir falten kleine Zuschnitte auf große Stapel.Kaffeefilter Blumen
  4. Zangen beißen die Drahtlänge von etwa 30 cm ab.Kaffeefilter Blumen
  5. Wir fädeln das Ende des Drahtes durch die Filter und ziehen den Draht nach einem 5-mm-Stich zurück.
  6. Drücken Sie jeden Filter leicht mit den Fingern zusammen, um eine ausgewachsene Knospe zu erhalten.
  7. Die Schwänze sind gedreht und mit einem grünen Band umwickelt. Falls gewünscht, malen Sie die Blume mit Aquarell. Das Handwerk ist fertig.Kaffeefilter Blumen

DIY Blumen aus Wattepads

Für Samtblumen in der Rolle von Broschen oder Nadeln können Sie Wattepads verwenden, von denen leicht verfeinerte Callas erhalten werden.

DIY Blumen aus Wattepads

Materialien:

  • Wattepads;
  • Wattestäbchen;
  • Schere;
  • Gouache

Anweisung:

  1. Wattepads falten sich zur Hälfte und schneiden eine Kante, um eine Ecke des Blütenblatts zu erhalten.DIY Blumen aus Wattepads
  2. Wir lösen ein Ende des Stabes aus Watte und das zweite, das wir in gelbe Gouache eintauchen, ist der Kern der Blume.DIY Blumen aus Wattepads
  3. Mit einer Schmalseite ist das Blütenblatt mit Klebstoff verschmiert und um den Kern gewickelt. Die Länge des Stiels kann verkürzt werden. Die Blume ist fertig.

Aus den gleichen Materialien können Sie Schneeglöckchen herstellen. Es ist nur notwendig, die Blütenblätter auf einem Wattepad geeigneter Form zu schneiden, ein Loch zu machen und einen Wattestäbchen durchzufädeln.

DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse

Es gibt viele Möglichkeiten, Blumen aus Servietten zu machen. Betrachten Sie die Technologie zur Herstellung heller Weihnachtsstern.

DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse

Materialien:

  • 2 breite Servietten von dunkelgrüner Farbe;
  • 2 Servietten von dunkelroter Farbe;
  • dünne Angelschnur;
  • Schere

Anweisung:

  1. Ohne die grünen Servietten zu entfalten, bilden wir an drei Seiten eine gewellte Kante.DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse
  2. Wiederholen Sie den Vorgang mit roten Servietten, nur das Werkstück sollte kleiner sein.DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse
  3. Nun entfalten wir die Servietten und legen die roten über die grünen.
  4. In der Mitte überziehen wir die Rohlinge mit einer Angelschnur, um einen Bogen zu machen.DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse
  5. Glätten Sie dann alle Lagen Servietten und geben Sie den Blütenpomp. Das Handwerk ist fertig.DIY Blumen von Servietten: Meisterklasse

Ursprüngliche Drahtblumen

Technik Ganutel oder Drahtblumen - eine großartige Möglichkeit, Möbel oder Vorhänge zu dekorieren.

Ursprüngliche Drahtblumen

Materialien:

  • dünner Draht;
  • Faden für Blume und Stängel;
  • Kugelschreiberstange;
  • Zangen;
  • Schere

Anweisung:

  1. Auf dem Kern wickeln wir den Draht, so dass wir eine Feder mit geraden Schwänzen bekommen.
  2. Wir entfernen die Feder und falten sie in Form eines Blütenblattes, wir wickeln gerade Schwänze. Wir haben ein Blütenblatt.
  3. Machen Sie 4-5 Blütenblätter nach dem Schema.
  4. Wickeln Sie jede Windung des Federblattes auf.
  5. Wir verbinden die Details der Blume miteinander, in der Mitte führen wir den Draht mit einer verdrehten kleinen Kugel durch - dies ist der Kern.
  6. Mit grünem Faden umwickelter Stiel. Die Blume ist fertig.

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papierchrysanthemen

Papieranemonen

Papieranemonen

Papieranemonen

Papieranemonen

Papieranemonen

Papieranemonen

Papieranemonen

Wenn Sie exklusiven Schmuck mögen, dann machen Sie selbstgemachte Blumen zum Selbermachen - was Sie brauchen. Erstens brauchen Sie keine teuren Materialien und zweitens ist es nicht schwer, solche Dinge zu tun. Aber die Freude am Prozess und das Ergebnis werden sicher sein. Die Hauptsache ist Geduld und gute Laune.

Fügen sie einen kommentar hinzu