Diy drahtschmuck. meisterklasse zum herstellen eines

Draht - flexibles und gleichzeitig langlebiges Material aus verschiedenen Metallen und Legierungen. Jede modische Frau kann lernen, wie man heute aus Draht schönen Schmuck herstellt.

Drahtdekorationen: Was wird benötigt?

Um zu lernen, wie Schmuck aus Draht hergestellt wird, benötigen Sie keine komplexen Werkzeuge. Zangen, Rundzangen, ein gewöhnlicher Hammer und kleine Kupplungen, die sowohl an den Tisch als auch an den Stuhl geschraubt werden können. Hier ist das vielleicht alles.

Einige verwenden spezialisierte Zangen mit glatter Innenfläche, um mit dem Draht zu arbeiten, sie verkratzen das Material überhaupt nicht. Es gibt eine spezielle Werkzeugzange mit herausnehmbaren Nylonfutter, mit deren Hilfe der bereits verdrillte Draht gerade gemacht wird.

DIY Draht Dekorationen

Kaufen Sie bei der Auswahl eines Materials für die Arbeit einen gewöhnlichen dicken elektrischen Draht mit dem Durchmesser und der Steifigkeit, den Sie benötigen. Sie werden in jedem Elektrofachgeschäft verkauft. Wenn der Draht sehr steif ist und sich schlecht verbiegt, müssen Sie ihn über dem Kochfeld erwärmen. Die Arbeit sollte nur mit Handschuhen erfolgen. Die gängigsten Durchmesser sind 0,2 mm, 0,6 mm und 1 mm.

Es ist besser, den maximalen Drahtdurchmesser zu verwenden, um die Löcher in den Perlen, die Sie zur Dekoration verwenden, so weit wie möglich zu füllen. Je größer der Durchmesser des ausgewählten Drahtes ist, desto widerstandsfähiger ist er gegen Abrieb. Wenn sich der Draht innerhalb des Lochs der Perlen gut bewegen kann, reibt er an den Kanten und reißt mit Sicherheit.

Achten Sie vor Arbeitsbeginn auf eine gute Beleuchtung - denn ohne helle Beleuchtung ist ein Arbeitsplatz kaum vorstellbar. Halogenlampen sind eine gute Hilfe für Sie.

Kupferdrahtschmuck: Technik

Bevor Sie eine Verzierung aus Draht erstellen, müssen Sie eine Skizze erstellen. Einige verzichten jedoch auf diese Arbeitsphase.

  • Zuerst lernen Sie, wie Sie aus Kupferdraht viele verschiedene Locken herstellen. Dann sollten sie geschlagen werden.
  • Bevor Sie loslegen, werden alle Details in der Regel auf den Brenner gebrannt, sodass das Kupfer zu Braun oxidiert. Sie wünschen nicht, es ist möglich und nicht zu tun.
  • Der interessanteste Moment bei der Herstellung von Schmuck ist ihre Montage. Das heißt, die Aufgabe besteht darin, einige Originalzeichnungen von einzelnen Locken zu sammeln. Beim Verschieben von Locken bekommen Sie definitiv ein neues Element. Vergessen Sie nicht, dass die Textur verwirrt werden kann und Locken miteinander verflochten werden können. In diesem Stadium fügen Sie ein paar Locken und verschiedene Kieselsteine ​​hinzu.
  • Wenn Sie ein Produkt erstellen, reihen Sie die Perlen auf einen Draht, lassen Sie einen gewissen Abstand zwischen ihnen, damit sie sich frei bewegen können und nicht im Raum begrenzt sind. Sie können die Lebensdauer des Produkts erheblich erhöhen, indem Sie einfach den Abstand zwischen den Perlen erhöhen.

DIY Draht Dekorationen

Drahtdekorationen: Meisterklasse

Sie benötigen:

  1. runde Spitzenzange;
  2. Zangen;
  3. Zentimeter-Lineal;
  4. Drahtdurchmesser 0,4 mm;
  5. Drahtdurchmesser 1,3 mm;
  6. Perle mit einem Loch.

Trennen Sie ein dickeres Drahtstück von etwa 25 cm Länge, das wird der Hauptteil sein. Machen Sie in der Mitte seiner 3 Windungen mit einem dünnen Draht. Befestigen Sie ein weiteres dickes Drahtstück mit einer Länge von ca. 16,5 cm und verbinden Sie beide dicken Drähte mit zwei dünnen Spulen.

Drehen Sie den Hauptdraht erneut und bringen Sie dann von unten einen weiteren dicken Draht an, und machen Sie dann zwei Umdrehungen, die den unteren und den zentralen Teil verbinden.

Zwei weitere Umdrehungen verbinden die oberen und mittleren Drähte.

Um ein Armband herzustellen, wiederholen Sie alle Ihre Aktionen, beginnend mit der dritten (erste Spule um den zentralen Teil).

Legen Sie dann eine Perle auf den zentralen Draht. Damit die Seitenteile nicht stören, müssen sie gebogen werden.

Von der anderen Seite sollten Sie alle Aktionen wiederholen, aus denen Sie ein Armband gewebt haben. Es werden zwei weitere dicke Drahtstücke und ein dünner Draht benötigt.

Am Ende haben Sie zusätzlichen Draht, biegen Sie ihn mit einer schönen Spirale.

Details auf der Website: lookathis.ru

Biegen Sie den Draht gut um die Perle.

Wenn alles offen gebogen wird, biegen Sie das Armband in die Form Ihrer Hand und ... die Dekoration ist fertig!

Die Lektionen zur Herstellung von Originalschmuck aus gewöhnlichem Draht sind nicht besonders schwierig. Sie können mit einfachen Elementen beginnen und nach und nach einzigartigen Designerschmuck kreieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu