Diy tischdecke

Tischdecken geben dem Innenraum der Küche Wärme und Komfort und können auch die Mängel des Tisches verdecken. Sie können ein Tischtuch in einem Textilfachgeschäft kaufen, es kann aber auch mit Ihren eigenen Händen genäht werden, was der Atmosphäre der Küche noch mehr Raffinesse und Einzigartigkeit verleiht, denn keine einzige Gastgeberin hat ein solches Tischtuch.

DIY TischdeckeSie können absolut jede Form und jedes Material herstellen. Die Hauptsache ist hier, Fantasie und Geduld zu zeigen, denn dies ist ein beschwerliches, aber angenehmes Geschäft!

DIY Tischdecke

Tischdecken sind unterschiedlich: Alltag, Urlaub und Wandern.

  1. Lässige TischdeckeFür jeden Tag, der ihren Tisch bedeckt, schützt die Tischdecke die Oberfläche des Tisches vor mechanischen Beschädigungen. Daher werden solche Tischdecken üblicherweise aus billigen und gut waschbaren Stoffen hergestellt. In letzter Zeit sind auch Teflon-beschichtete Gewebetischdecken beliebt, die sich leicht von Flecken entfernen lassen. Ja, und ihre Farben sind abwechslungsreich und hell.
  2. Wandertischdeckenimm mit zur natur. Diese Tischdecke breitet sich auf dem Boden oder Tisch aus, um Lebensmittel vor Schmutz und Insekten zu schützen. Camping-Tischdecken sollten ausreichend dicht, langlebig und gut waschbar sein.
  3. Festliche TischdeckeSpreads auf dem Tisch in besonderen Fällen. Eine solche Tischdecke kann weiß sein, mit Rüschen und anderen Dekorationen. Eine festliche Tischdecke sollte dem Urlaub Feierlichkeit und Bedeutung verleihen. Eine solche Tischdecke lässt sich leicht mit den eigenen Händen nähen.

Tischdecke auf dem Tisch mit ihren eigenen Händen

Tischdecke auf dem Tisch mit ihren eigenen Händen

Sie benötigen:

  1. Ruche
  2. Stoff
  3. Nähmaschine
  4. Fäden
  5. Nadeln
  6. Schere
  7. Wachsmalstift
  8. Eisen

Anweisung:

  • Markieren Sie auf dem ausgewählten Stoff, aus dem Sie die Tischdecke auf dem Tisch nähen, die Markierungen flach und definieren Sie Größe und Form des Produkts.
  • Schneiden Sie die Zuschnitte für die Basis der Tischdecke aus und streichen Sie die Kanten darüber.
  • Schneiden Sie mit dem Volant einige 15 cm breite Streifen ab, die 2-mal länger sein sollten als die Basis der Tischdecke.
  • Streifen für Rüschen sollten in der Mitte mit Buntstift markiert werden. Nähen Sie Rüschen in der Mitte.
  • Fügen Sie für eine Rüsche einen Streifen hellem Stoff hinzu. Die Länge der Rüschen sollte der Länge der Basis der Tischdecke entsprechen.
  • Rüschen an der Basis befestigen und nähen. Prüfen Sie, ob Sie Rüschen gleichmäßig genäht haben. Wenn dies der Fall ist, nähen Sie Rüschen an der Nähmaschine an die Basis der Tischdecke.
  • Ziehen Sie die Einlage an der Halskrause heraus und bügeln Sie den Stoff mit einem Bügeleisen.
  • Tischdecke mit den Händen bereit! Es kann sowohl für festliche als auch für alltägliche Tische verwendet werden.

Tischdecke mit eckigen Händen

Tischdecke mit Lumpen

Sie benötigen:

  1. Karton
  2. Schere
  3. Nadeln
  4. Fäden
  5. Bunter Stoff
  6. Futterstoff
  7. Bleistift
  8. Nähmaschine
  9. Stifte

Anweisung:

  • Messen Sie die Größe des Tisches und erstellen Sie eine 20 x 20 cm große Schablone aus Karton.
  • Schneiden Sie das Muster aus und schneiden Sie die Quadrate aus verschiedenen Stofffarben.
  • Wickeln Sie die Kanten der geschnittenen Teile so, dass sie nicht zerbröseln.
  • Falten Sie die Quadrate in eine beliebige Form und verbinden Sie sie mit Stiften.
  • Nähen Sie mehrfarbige Stoffquadrate dicht aneinander. Die Nähte müssen gebügelt werden.
  • Nähen Sie einen Saum an die fertige Leinwand und bügeln Sie die Tischdecke.
  • Die fertige Leinwand muss am Futterstoff befestigt werden und mit Stiften verbinden.
  • Schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab und biegen Sie den Rand der Umrandung um 2 cm.
  • Futterstoff und Leinwand nähen. Eisen Eisen
  • Die Tischdecke kann auf einer Nähmaschine genäht werden.
  • Tischdecke mit eigenen Händen aus bunten Fetzen ist fertig! Sie kann den Tisch im Dorf oder in der Wohnung schmücken, wenn er in Ihr Interieur passt.

DIY Tischdecke zum Essen

DIY Tischdecke zum Essen

Sie benötigen:

  1. Hauptstoff
  2. Kontraststoff für die Bordüre
  3. Schere
  4. Nadeln
  5. Fäden
  6. Nähmaschine

Anweisung:

  • Messen Sie die Länge und Breite des Tisches. Machen Sie eine Mustertischdecke.
  • Lassen Sie die Tischdecke vom Hauptstoff ab.
  • Öffnen Sie für den Bordstein der Tischdecke 4 Streifen, deren Breite 25-28 cm betragen sollte, und bügeln Sie die Randsteine.
  • Bringen Sie über der Schnittseite Randstreifen an der Vorderseite jeder Seite der Hauptplatte an. Nähen Sie von der Seite der Hauptplatte aus 1,5 cm und glätten Sie sie mit einem Bügeleisen.
  • Platzieren Sie an jeder Ecke einen Randstreifen auf der anderen Seite der Vorderseite. Abkürzungen müssen ausgeglichen werden.
  • Der Bordstein muss diagonal gebogen sein und die Nahtlinie markieren.
  • Die Naht von der Ecke sollte genäht sein, und der Bordstein sollte entlang des offenen Schnittes um 1,5 cm zur nahtlosen Seite zur nahtlosen Seite geneigt sein.
  • Bügeln Nähen Sie die schräge Ecke mit einer verborgenen Naht von der Innenseite der Tischdecke. Tischdecke fertig!

Quadratische Tischdecke zum Selbermachen für die Küche

Es ist zweckmäßig, eine solche Tischdecke aus bedrucktem Mischgewebe herzustellen, das gut gewaschen wird. Die Farbe des Tuchs für die Tischdecke ist besser auf das Gesamtdesign der Küche abgestimmt. Das Nähen eines Mischgewebes ist einfach, zumal der Stoff nicht gebügelt werden muss. Dies ist praktisch für den täglichen Gebrauch.

Selbst gemachte bedruckte Gewebetischdecke

Sie benötigen:

  1. Bedruckter Stoff
  2. Schere
  3. Nadeln
  4. Fäden
  5. Stifte

Anweisung:

  • Messen Sie die Länge der Tabelle und fügen Sie die Länge des Überhangs hinzu.
  • Schneiden Sie eine Tischdecke aus.
  • Glätten und biegen Sie die Kanten an allen Kanten der Tischdecke.
  • Schneiden Sie jede Ecke des Stoffs diagonal ab.
  • Legen Sie die diagonalen Kanten zusammen und biegen Sie die Ecke. Markieren Sie die Nahtlinie.
  • Führen Sie die Diagonalstiche in einem Winkel von 45 Grad aus.
  • Jede Naht des Gewebes muss gebügelt sein. Drehen Sie die Ecken an der Vorderseite.
  • Beugen Sie den doppelten Saum entlang der gebügelten Linie.
  • Verwenden Sie Stifte, stecken Sie die Kante fest, nähen und nähen Sie die Kante der Tischdecke um.
  • Bügeln Sie die Kante der Tischdecke.
  • Tischdecke fertig! Sie kann den Tisch decken und die bewundernden Bewertungen der Gäste anhören.

Siehe auch:

DIY-Topflappen

Wie Servietten falten?

Themed Tischeinstellung

Jetzt weißt du es wie man eine Tischdecke mit eigenen Händen nähen kann. Meistern und fantasieren, dann erhalten Sie Komplimente von Freunden und Gästen.

Fügen sie einen kommentar hinzu