Efeu-blume

Geschweifte grüne Pflanzen geben der Wohnung einen besonderen Komfort, so dass die Menschen seit langem versucht haben, das Haus mit solchen Geschenken der Natur zu schmücken. Raum Efeu, der zu Hause nur wenig Pflege benötigt, ist für diese Zwecke bestmöglich geeignet. Schließlich ist er nicht nur süß, sondern erfordert nicht viel Aufmerksamkeit für sich selbst - eine wertvolle Eigenschaft für den modernen Rhythmus des Lebens!

Unübertroffene Eleganz

Kümmern Sie sich um Efeu

Wenn es möglich ist, eine Assoziation für eine Blume zu wählen, ist der Efeu für den Innenbereich Eleganz. Der subtropische Gast - der Kopfball - erschien vor langer Zeit in unseren Breiten und wurde schnell zu einem der beliebtesten Bewohner der Fensterbretter, selbst unter erfahrenen Gärtnern. Dies liegt an der erstaunlichen Einfachheit des Efeus. Es genügt zu sagen, dass er glücklich ist, die schlecht beleuchteten Räume von Räumen zu meistern, da er im Schatten von Bäumen in freier Wildbahn wächst.

Aufgrund der Tatsache, dass der Heder an jeder Oberfläche mit Wurzeln anhaftet, ist es möglich, den Innenraum mit einer Pflanze zu dekorieren: Bögen, Säulen oder einen Balkon. Es ist nur notwendig, die Stütze richtig freizulegen - einen Bambus- oder Plastikstab. Zu den Vorteilen der Blume gehören auch:

  • Temperatur- und Zugfestigkeit;
  • wasserlos zu sein;
  • Möglichkeit der Vermehrung durch Stecklinge zu jeder Jahreszeit.

Arten von Absicherungen

Kümmern Sie sich um Efeu

In der Indoor-Blumenzucht sind bis zu 400 Indoor-Efeuarten bekannt. Das Foto zeigt, wie sie sich nicht ähneln. Die beliebteste ist 3 Sorten.

  • Hedera gewöhnlich. Auf den dunkelgrünen Blättern dieser Pflanze ist ein Netz weißer Adern zu erkennen. Diese Ansicht ist praktisch, da die dünnen Wurzeln auch bei glatter Textur Unebenheiten auffangen können. Gewöhnlicher Efeu ist der Sammelname von Sorten wie "Annette" mit glänzenden, hellen Blättern, "Chicago" - mit bunten kleinen, "Kleinen Diamanten", deren Aderchen cremefarben sind.Kümmern Sie sich um Efeu
  • Heder-Kanarienvogel Diese Art von Efeu ist völlig ungeeignet, um sich an den Wurzeln festzuhalten, also braucht es definitiv Hilfe. In Dankbarkeit für die Pflege wird er Sie mit großen, bunt gefärbten Blättern erfreuen.Kümmern Sie sich um Efeu
  • Fatshedera "Liza" ist das Ergebnis experimenteller Kreuze japanischer Fatsia und gewöhnlicher Efeus. Erwachsene Pflanzen können bis zu 5 Meter lang sein.Kümmern Sie sich um Efeu

Ivy kümmert sich

Wie bei jeder anderen Anlage muss der Kopf richtig gepflegt werden. Berücksichtigen Sie die Eigenschaften des wachsenden Efeus.

Beleuchtung und Unterkunft

Ivy kümmert sich Beleuchtung und Unterkunft.

Wie bereits erwähnt, verträgt der Efeu durchaus eine gewisse Schattierung, es ist jedoch nicht notwendig, ihn vor Sonnenlicht zu berauben, insbesondere wenn Sie eine Varietät mit cremefarbenen Venen haben. Daher ist die Fensterbank in einem Raum ohne direkte Sonneneinstrahlung ein großartiger Ort für ein neues Haustier. Aber in der Hitze von Efeu wird gerne auf den Balkon ziehen.

Temperatur

Hedera kann sich bei Temperaturen von +18 bis +20 Grad Celsius bequem entwickeln. In der kalten Jahreszeit sinkt dieser Balken jedoch um 6 bis 10 Werte. In jedem Fall ist es notwendig, die Durchschnittstemperatur zu überwachen und nicht den richtigen Ort zu wählen, wenn die Bedingungen nicht ganz akzeptabel sind.

Bewässerung

Ivy kümmert sich Bewässerung

Raum-Efeu mag keine übermäßige Bewässerung. Im Sommer benötigt eine Pflanze zweimal wöchentlich Feuchtigkeit. Im Winter sollte dieses Verfahren jedoch auf ein oder zwei Mal pro Woche reduziert werden. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass das Wasser in der Drainage nicht stagniert. Andernfalls kann die Pflanze absterben.

Gerne nimmt Hedera und Spritzen - im Sommer. Es sollte weiches Wasser bei Raumtemperatur sein. Aber im Winter ist die Pflanze besser nicht "baden" und einmal im Monat die Blätter mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch oder speziellen Pflanzenpflegemitteln abzuwischen.

Transplantation

Der Lebensraum von Heder sollte im Frühjahr einmal im Jahr geändert werden. Wenn sich die Pflanze durch gute Pflege schnell entwickelt und die Wurzeln die Drainage verwirren, ist es möglich, Efeu in neue Töpfe zu pflanzen, und zwar zweimal vor Sommer und Spätherbst. Es ist wichtig, die richtige Kapazität zu wählen: Sie sollte breit und nicht tief sein.

Wenn der Efeu bereits "alt" ist, können wir uns darauf beschränken, die obere Bodenschicht zu erneuern. Blähton wird als Trockenmittel verwendet; es ist in einer Schicht von mindestens 2-3 cm verlegt, die Öffnung zum Abfließen von überschüssigem Wasser sollte nicht zu groß sein, damit die Wurzeln nicht nach außen keimen, aber auch nicht zu klein, damit kein Wasser steht.

Wie für die Mischung direkt für den "Lebensraum" einer Blume, dann nehmen Sie grünen Boden, durchlässigen Boden und Sand. Der Anteil dieser Komponenten beträgt 2: 2: 1.

Zucht

Kümmern Sie sich um Efeu. Zucht

Wie bereits erwähnt, brütet Efeu sehr leicht. Dazu können Sie Folgendes verwenden:

  • Stecklinge, die im Boden wurzeln;
  • Triebe, die Wurzeln in Wasser oder Boden geben;
  • Stecklinge - Flucht, im Boden befestigt.

Wenn auf den Trieben kleine Wurzeln wachsen, kann die Pflanze in einen separaten Topf gepflanzt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Unsachgemäße Pflege kann dazu führen, dass der Header verdorrt. Um dies zu verhindern, müssen Sie den Zustand der Blume sorgfältig überwachen und Folgendes vermeiden:

  • Übermäßiges Wässern - sonst verfärben sich die Blätter gelb;
  • Lichtmangel führt zum Verblassen der Blätter;
  • zu trockene Raumluft - dies ist mit einer Verdunkelung der Blattspitzen verbunden;
  • Mangel an Dünger oder stehendem Boden - langsames Wachstum führt dazu.

Wie andere Pflanzen ist auch Efeu Angriffen durch einige Schädlinge ausgesetzt, beispielsweise Schuppeninsekten, Blattläuse, Spinnmilben. Kämpfen Sie mit Standardmaßnahmen.

Bewährte Fakten und Aberglaube

Heder wird nicht empfohlen, in Häusern zu beginnen, in denen ein kleines Kind ist. Dies liegt an der Tatsache, dass seine Blätter Gift enthalten, das die Atmungsorgane drückt. Wenn diese Substanz ins Innere gelangt, kann es zu Atembeschwerden, Krämpfen kommen.

In unserer Wohnung wird Cheder jedoch nicht nur wegen der Einfachheit, sondern auch wegen der Symbolik geschätzt. Es wird angenommen, dass diese Pflanze die Energie des Raums verbessert und dazu beiträgt, eine Atmosphäre der Güte und Liebe zu schaffen.

Selbst unerfahrene Gärtner können sich zuhause um den Efeu kümmern. Diese Pflanze ist eine ausgezeichnete Innendekoration, die eine besondere Atmosphäre der Frische bringt. Das Wichtigste ist jedoch, dass Heder keine besondere Pflege erfordert. Solche starken Argumente sind für viele der Schlüssel, die sich für ein grünes Heim für Haustiere entscheiden.

Fügen sie einen kommentar hinzu