Empire-stil im innenraum. eigenschaften

Der Empire-Stil im Inneren ist der imperiale Stil, der während der Regierungszeit Napoleons entstand. Seine Blütezeit in Europa betrug nur ein Jahrzehnt. Die wichtigsten Merkmale, die sich in seinem Namen widerspiegeln, sind der Stil des Kultes der Persönlichkeit, des Luxus und der Pracht. Heute ist der Empire-Stil vor allem bei wohlhabenden Personen im Interieur sehr beliebt.

Empire-Stil im Innenraum: Fotos und Funktionen

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Empire-Stil im Innenraum

Der Empire-Stil ist eine Fortsetzung des Klassizismus des 18. Jahrhunderts und seiner Anziehungskraft auf antike Themen. Das Design zeichnet sich durch helle Farben der napoleonischen Flagge aus: Rot, Blau und Weiß. Meistens schafft die Kombination von Weiß mit Gold und Lila die Illusion von Wohlstand und Wohlstand. Im Ornament müssen Kreise, Rauten, Ovale, napoleonische Sterne, Bienen, üppige Umrandungen usw. vorhanden sein.

Charakteristisch für den Empire-Stil sind Ordnung, Feierlichkeit, strikte Symmetrie, Ruhe und Ausgewogenheit der Teile. An den Wänden muss unbedingt die Illusion eines hellen Seidengewebes entstehen. Dieser Effekt kann mit textilen Tapeten erzielt werden. Außerdem können Sie die Wände mit hellen und lebendigen Farben bemalen. Haben Sie keine Angst vor dem Glanzeffekt.

Im Stil der empirischen Verwendung antiker architektonischer Formen: Säulen, Gesimse, Pilaster, Konsolen und Friese, für die Decke meist reichhaltiges Weiß, helle Creme oder Elfenbein. Sie können ein Bild mit Stuck hinzufügen, übertreiben Sie es nicht, versuchen Sie, Strenge und Klarheit zu überstehen.

In Bezug auf den Boden wählen Sie Parkett und eher künstlerisch mit einer großen Anzahl von verwendeten Baumarten. Wenn Sie einen monophonen Parkettboden herstellen, wählen Sie ihn entsprechend der Möbelfarbe aus. Im Wohn- und Schlafzimmer können Sie mit einem kurzen Nickerchen einen Teppich legen. Neben Parkett können Sie Marmor verwenden - dies gibt dem Innenraum einen Luxus, bringt jedoch etwas Kälte.

Empire-Stil im Innenraum

Die Möbel im Empire-Stil sind überwiegend hart, üppig und stellenweise sogar einen unbequemen Eindruck dar. Das majestätische Interieur des Empire-Stils wird den Kamin schön betonen. Es besteht komplett aus Marmor oder ist mit Naturstein eingelegt. Als Dekoration verwenden Sie Bilder von Sphinxen, Löwen oder Adlern.

Dekor im Empire-Stil

Empire-Stil im Innenraum

Der zentrale Platz im Innenraum ist das Dekor. Marmorkästen, silberne Fruchtkörbe und Süßigkeitenkästen, Porzellan, Kristall und Sammlerfiguren sind unverzichtbare Accessoires des Stils. Um das allgemeine Bild zu unterstreichen, verwenden Sie Bilder im Sinne des 18. bis 19. Jahrhunderts. Fenstervorhang mit französischen Vorhängen oder Gesimsen in Form einer Stange.

Türen verstecken sich oft hinter Möbelstücken oder passen unter die Farbe der Wände. Oft sind sie als Portale gestaltet und mit Statuen geschmückt. Als Wanddekor verwenden sie Tapeten mit einem strengen Muster oder ein Bild von Waldszenen, Jagd usw. und schmücken auch Medaillons, vergoldete Stuckleisten, Säulen, Stoffe und Pilaster.

Empire-Stil im Innenraum

Ein charakteristisches Merkmal des Empire-Dekorstils sind Spiegel. Sie befinden sich möglicherweise an unerwarteten Orten. Spiegel können Boden, Decke, Wand, groß und klein sein, und die Bildschirme des Kamins sind mit Wandteppichen und anderen teuren Stoffen bedeckt, die mit Stickereien verziert sind.

Kraftsymbole werden als dekorative Elemente verwendet: Schilde, Schwerter, Embleme, Helme, Kränze, Waffen, Rüstungen, Fackeln usw. Gehören manchmal ägyptische Motive (Pyramiden, Hieroglyphen, Sphinxe). Eine Ergänzung des Designs im Empire-Stil sind etruskische Vasen, pompejanische Gemälde, griechisches und römisches Dekor, Renaissancefresken.

Empire-Stil im Innenraum

Empire Style ist Luxus, Rigorosität und klare Symmetrie. Dieser Stil ist nicht für jede Familie geeignet, um ihn zu schaffen, muss er genug ausgegeben werden. Das Empire ist ideal für Landhäuser, die sie zu einem inneren Palast machen. Für Wohnungen ist es mit ausreichendem Raum und Deckenhöhe angemessen, um die Designentscheidung nicht zu beeinträchtigen oder zu beeinträchtigen.

Fügen sie einen kommentar hinzu