Englischer stil im innenraum

Der englische Stil ist eine Kombination aus natürlichen Formen, Proportionalität und durchdachten Details im Innenraum. Englische Klassiker werden von Leuten ausgewählt, die nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Menschen in ihrer Umgebung verlangen. Dieser Stil unterstreicht den Charakter der Bewohner des Hauses. Kenner von Qualität und Tradition haben ihre Wahl bei den englischen Klassikern eingestellt. Komfort, Ruhe und Komfort sind typisch für den klassischen englischen Stil.

Das Erscheinungsbild des Hauses kombiniert die traditionellen Elemente dieses Stils und verbindet Einfachheit und Prägnanz mit der Feierlichkeit der Dekorationselemente.

Englischer Stil im Inneren des Wohnzimmers

Innenarchitektur im englischen Stil

Der englische Stil unterstreicht die Kombination antiker Elemente unter Verwendung von Skulpturen. Die Schlichtheit der Linien wird durch die charakteristische Gestaltung kleiner Innendetails wie verzierter Schlüssellochschutz ergänzt. Die Verwendung von geschnitzten Elementen bei der Gestaltung der Wandplatten aus teuren Hölzern (Eiche, Buche, Nussbaum). Eichenparkett auf dem Boden und verzierte Decken mit geschnitzten offenen Sparren aus dunklem Holz sind vielen Engländern gemein. Oft ist die Decke mit Stuck und teuren Kristallkronleuchtern mit ungewöhnlichen Anhängern verziert. Schöne breite Treppen, die die geräumige Halle und die zweite Etage des Hauses verbinden, sind reich mit Geländern verziert. Die obligatorische Dekoration der Wände mit in Öl oder Aquarell gemalten Gemälden zieht die Blicke auf sich. Häufiger werden in Bildern Familienportraits oder englische Landschaften dargestellt. Gravuren und Wandteppiche werden harmonisch mit der Dekoration der Wände kombiniert. Das Vorhandensein von Waffen und Jagdtrophäen an den Wänden ist auch für den englischen Stil sehr charakteristisch.

Möbel im englischen Stil

Möbel im englischen Stil

Die Möbel sind hauptsächlich schwer und massiv, was für viele Familien traditionell Komfort schafft. Die Oberfläche wird praktisch nicht bearbeitet, mit Wachs auf Glanz poliert oder lackiert. Die Kombination der sichtbaren Textur des Baumes mit eleganten Elementen vermittelt Zurückhaltung und Reichtum mit charakteristischen Linien und Proportionen für diesen Stil..Bei raffinierten und teuren Einrichtungsdetails wird die traditionelle Farbskala in einer Polsterung verwendet. Ein beliebtes und beliebtes Farbschema ist ein aufgefüllter Streifen oder ein kleines geometrisches Muster. Charakteristisch für den englischen Stil ist die Verwendung von grünem Tuch. Kabinette werden oft mit Dachgesimsen und Pilastern, geschwungenen geschnitzten Beinen, Griffen von anmutigen und ungewöhnlichen Formen (was auf eine besondere Begeisterung im Design verweist) verziert.

Möbel im englischen Stil

Englische Vorhangstoffe vereinen gute Qualität und Natürlichkeit. Die Dekoration der Fenster wird durch Lambrequins und doppellagige Vorhänge ergänzt. Pastellfarben werden verwendet: Beige, Weiß, Hellgelb usw. Das Muster in den Geweben ist normalerweise unauffällig und klein. Kissen, Bezüge und Tischdecken passen zu den Vorhängen; kann den gleichen Stoff für Lampenschirme verwenden.

Komfort im Haus auf Englisch

Komfort im Haus auf Englisch

Das auffälligste Merkmal des englischen Stils ist natürlich das Vorhandensein eines Kamins. Es ist mit Naturstein oder Fliesen dekoriert. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Aufhänger oder einen Kaminsims mit Zubehör für die Feuerbox haben: Poker, Zangen. Auf dem Kaminsims befinden sich eine große antike Uhr und elegante Rahmen auf Ständen mit Fotos. Der Kamin schafft eine besondere Atmosphäre und Komfort für Gäste und seine Familie.

Englischer Stil im Inneren des Wohnzimmers

Moderne Technik ist verborgen oder gebaut, verborgen in Möbeln und Schränken. Die besondere Gemütlichkeit und die Einrichtung der Einrichtung werden durch einen großen ovalen oder runden Esstisch in der Mitte des Raums unterstrichen, der von eleganten Stühlen umgeben ist. Teure Gerichte, Silberbesteck und chinesische Porzellanvasen ergänzen das Dekor.

englisches Schlafzimmer

Der englische Stil nahm verschiedene historische Epochen und Trends auf und verband die viktorianische Ära mit dem Eklektizismus moderner Lösungen. Die harmonische Kombination einzigartiger englischer Stiltraditionen zieht Familien in allen Ecken der Welt an.

Fügen sie einen kommentar hinzu