Erdbeeren anbauen

Es ist schwer Leute zu finden, die keine Erdbeeren mögen. Im Sommer möchte ich vor allem leckere Beeren genießen. Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Es enthält viel Vitamin C und Folsäure., Es ist in der Ernährung von Patienten mit Diabetes, Anämie enthalten.

Erdbeeren werden frisch gegessen. Konfitüren, Kompotte, Konfitüren usw. werden aus den Beeren gebraut. Es wird zu Backplatten und Obstsalaten hinzugefügt.

Erdbeer-Beschreibung

Erdbeere ist eine mehrjährige Pflanze. Die Tatsache, dass Gärtner in ihren Parzellen wachsen, wird wissenschaftlich nicht als Erdbeeren bezeichnet. Die vertraute Erdbeere eines jeden ist nichts anderes als Gartenerdbeeren. Aber jeder ist es gewohnt, sie Erdbeeren zu nennen, und wir werden keine Ausnahme sein.

Die Erdbeere erreicht eine Höhe von etwa 30 cm, der Stiel ist aufrecht mit kleinen weichen Haaren. Blätter gesammelt in drei. Die Blüten sind weiß und in Blütenständen gesammelt. Früchte sind keine Beeren, die wir essen, sondern kleine Flecken in einer Beere (aus Sicht der Wissenschaft). Das haben wir Samen genannt.

Wie pflanzt man Erdbeeren?

Damit die Erdbeerernte Ihnen gefallen kann, müssen Sie sie richtig anpflanzen und anbauen.

  • Sie nehmenElite Sämlinge, und noch besser, nehmen Sie die Sämlinge aus der Sommerhütte von Freunden, wenn es sich lohnt. Nachdem Sie die Sämlinge auf dem Markt gekauft haben, können Sie den Geschmack von Erdbeeren erst erkennen, wenn sie wachsen. Und ein Nachbar oder Freund, der Beeren von einem Blumenbeet isst. Sie können nach Setzlingen fragen und sich im nächsten Jahr genau die gleichen Erdbeeren holen (wenn sie richtig gepflegt werden).
  • Nach der Auswahl der Sämlinge wählen Land für die Landung.Erdbeeren wächst gut auf leichten, gut gedüngten Böden. Pflanzen Sie keine Erdbeeren auf sumpfigen, lehmigen, sauren oder kalkhaltigen Böden.
  • Es ist auch wichtig, dass der Anbau von Beeren vor den Winden geschützt wurde. Zu diesem Zweck werden Mais und Sonnenblumen vor dem Wind ausgezeichnete Nachbarn sein. Pflanzen Sie keine Erdbeeren neben Kartoffeln, Paprika, Tomaten.
  • Erdbeer liebt sonnige, gut beleuchtete Orte. Wachsen Sie nicht auf den Pisten.
  • Erdbeeren müssen im frühen Frühling (April) oder im Sommer (August) gepflanzt werden. Die beste Landeperiode ist Ende Juli - Anfang August.
  • Nehmen Sie nicht an Landungen teil. Schließlich erfordert der Erdbeerbusch für eine normale Entwicklung und einen reichen Ertrag eine gute Menge an Licht, Feuchtigkeit und Mineralien. Für diese Bedingungen ist es nicht nötig, Sträucherpflanzen zu schaffen.

Erdbeer-Pflege

Erdbeeren müssen gepflegt werden.

Die Hauptsache beim Verlassen nach der Landung ist Beachtung der Bodenfeuchtigkeit. Bewässerung von Erdbeeren sollte reichlich sein. Füllen Sie es jedoch nicht. Sie können es täglich ohne Regen und vor allem bei heißem Wetter gießen. Zumindest Erdbeeren werden zweimal in der Woche bewässert.

Während der Blüte wird das Gießen gestoppt oder reduziert, während der Vegetationsperiode Erdbeeren müssen füttern Sie mit organischen Düngemitteln, bester Dünger

Erdbeer-Schädlinge und Krankheiten

Erdbeere ist eine sehr anspruchsvolle Pflanze, sie ist für verschiedene Krankheiten ziemlich instabil. Gärtner haben jedoch keine Angst vor ihnen, weil sie wissen, wie sie ihre Beeren am besten retten können. Das Pferdesauerampfer. Er besteht während der Woche und spritzte regelmäßig Erdbeeren. Hervorragendes Präventionswerkzeug!

Durch rechtzeitiges Jäten werden Sie vor Unkraut sowie verschiedenen chemischen Produkten (davon gibt es viele in Fachgeschäften) geschützt.

Wie kann man Erdbeeren anbauen?

Derzeit gibt es etwa 2,5 Tausend Erdbeersorten. Daher können Sie immer die rentabelste Sorte für den Anbau wählen. In der Regel sind die meisten Sorten früh. Diese Sorten sind an unsere klimatischen Bedingungen angepasst.

Es ist wichtig, die richtige Sorte zu wählen, den richtigen Ort zum Anpflanzen und die richtige Erdbeer-Pflege. Dann wird sie Sie zweifellos mit ihrem hohen Ertrag, ihrer Schönheit und ihren köstlichen Gerichten erfreuen.

Fügen sie einen kommentar hinzu