Escholzia

Eschsoltia ist eine krautige Staude, die aus der Familie der Mohnblumen stammt und eine Höhe von 40 cm erreicht. Äußerlich eshsholtsiya sehr ähnlich der Mohnblume, nur ist es nicht nur orange, sondern weiß, gelb und rot, sowie alle ihre Schattierungen. Diese Blumen unterscheiden sich von vielen anderen darin, dass sie sich bei schlechtem Wetter sowie nachts schließen.

Eschsoltsiya: wann zu pflanzen Pflanze?

Essholtziya: wann pflanzen?

Eschsoltsiya meist im Oktober oder im Mai direkt in den Boden gepflanzt. Wenn die Pflanze für den Winter gepflanzt wird, können Sie bereits im frühen Frühling starke Triebe bewundern, die Sie nur zum Füttern, Schneiden und Jäten benötigen. Im Herbst gepflanzte Blumen werden viel früher blühen als die im Frühjahr gepflanzten.

Bevor Sie den Boden in den Boden pflanzen, müssen Sie vorab darauf achten, dass der Boden, auf dem die Pflanzen blühen, trocken und sandig ist und der Standort selbst sonnig ist. Machen Sie als nächstes flache Rillen und pflanzen Sie kleine Samen. Um sparsam zu werden, können Sie die Samen mit Sand mischen. Mit Erde bestreuen und mit Torf mahlen, damit der Boden nicht fest wird. Wenn die Bepflanzung im Herbst erfolgt, gießen Sie von oben her trockene Blätter auf den Boden, damit die Pflanze den Winter ruhig übersteht.

Wie pflanzt man Samen für Sämlinge?

  • Diese Kultur hat ein ziemlich dünnes Wurzelsystem, es ist sehr leicht, sie zu beschädigen, daher ist es ratsam, die Samen in spezielle Torf-Tabletten zu legen.
  • Legen Sie die Tabletten in einen Plastikbehälter und gießen Sie eine kleine Menge Wasser hinein. Warten Sie, bis das Wasser aufgenommen ist und die überschüssige Flüssigkeit abfließen kann. Geben Sie einen Samen in jede Tablette. Dazu passt ein normaler nasser Zahnstocher.
  • Die Samen mit etwas Wasser bestreuen und mit Glas abdecken. Wenn kein Glas vorhanden ist, reicht der übliche Film.
  • Wenn Sie dieser Empfehlung folgen, erscheinen in 2 Wochen die ersten Triebe. Sie können den Film entfernen und die Boxen an einen hellen Ort bringen, an dem die Temperatur nicht höher als 20 Grad bleibt. Vergessen Sie nicht, die Esocholcien nach Bedarf zu bewässern, wir dürfen die Pflanze nicht austrocknen lassen. Darüber hinaus müssen die Sprossen mit einem flüssigen komplexen Dünger bewässert werden, damit die Blüten in Zukunft hell und schön werden.
  • Nehmen Sie die Samen einige Wochen vor dem Einpflanzen für 2 Stunden an einen kühlen Ort außerhalb, damit sie ausgehärtet werden. Dies ist notwendig, damit die Blumen nach dem Einpflanzen im Freiland keine erheblichen Temperaturabfälle befürchten.

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Eschsoltsiya, Pflanzung und Pflege, die je nach Gelände und Klima am besten in trockenen und sandigen Böden blüht und eine neutrale oder leicht saure Reaktion aufweist. Es kommt vor, dass der Säuregehalt des Bodens sehr hoch ist. Daher müssen Sie ihn gründlich graben und etwas Asche hinzufügen.

Wenn Sie die Pflanze richtig pflegen, lockern Sie regelmäßig den Boden und füttern Sie ihn rechtzeitig, dann blüht er in einem Monat.

Feinheiten der Pflege

Feinheiten der Pflege

  1. Die Pflege der Anlage ist überhaupt nicht schwierig. Zum Beispiel muss eine Blume nur gegossen werden, wenn sie draußen sehr trocken ist. In der restlichen Zeit wird es genug Feuchtigkeit vom Regen geben.
  2. Wie für Düngemittel kann auf keinen Fall frische organische Substanz verwendet werden, da Escholtsiya sterben kann.
  3. Über die Schädlingsbekämpfung sollten einige Worte gesagt werden. Mit Beginn des Sommers drohte sie, die Bohnenblattläuse anzugreifen. Es lohnt sich, diesen Moment nicht zu verpassen und die Pflanze mit dem bewährten Medikament "Commander" zu besprühen. Wenn der Sommer heiß ist, können Spinnmilben auf den Blumen erscheinen. Gegen sie gibt es auch eigene Drogen.
  4. Übermäßige Bewässerung kann zum Zerfall der Wurzeln der Elsholtsii führen. In diesem Fall müssen Sie sofort verfaulende Bereiche beseitigen. In seltenen Fällen sind die Blüten von Mehltau betroffen, sie werden mit Schwefel entsorgt.
  5. Die Pflanze vermehrt sich durch Aussaat, wenn Gärtner dagegen sind, ist es notwendig, sie nach dem Austrocknen der Blüten zusammen mit Samenkörnern zu entfernen. Nach der Blüte können Sie alte Triebe loswerden, da die meisten Sorten schnell neue Triebe anbauen.

Nützliche Eigenschaften von Escholcium

Interessanterweise kann eine schöne Blume nicht nur die Augen anderer erfreuen. Inder haben seine nützlichen Eigenschaften bemerkt. Zum Beispiel wurden die gemahlenen Teile der Pflanze von Zahnschmerzen befreit und Pollen wurde in der Kosmetologie verwendet. Benefit bot auch eine Abkochung von Blumen, die mit Pedikulose behandelt wurden.

Derzeit verwenden Amerikaner in der Pädiatrie zur Schmerzlinderung Medikamente, die auf kalifornischem Mohn basieren. Darüber hinaus ist das Medikament von Escholcii ein Beruhigungsmittel und verursacht keine allergischen Reaktionen und andere Nebenwirkungen.

Eschsoltsiya: fotos von blumen

Eschsoltsiya: fotos von blumen

Eschsoltsiya: fotos von blumen

Eschsoltsiya: fotos von blumen

Siehe auch:Wie sparaxis wachsen?

Abschließend sollte hinzugefügt werden, dass jene Herrinnen, die darüber nachdenken, welche Blumen in einem Blumenbeet gepflanzt werden sollen, eine solche Pflanze sicher als Esheltse erwerben können. Das Aussehen dieser Blumen wird zweifellos niemanden gleichgültig lassen.

Fügen sie einen kommentar hinzu