Feng shui schlafzimmer

Sie können positive Energie in vielerlei Hinsicht zum Leben erwecken. Eine der ältesten und beliebtesten ist, den Regeln der östlichen Feng Shui-Lehre zu folgen. Jeder kann sich und seine Angehörigen mit harmonischen Farben und Objekten umgeben. Es ist besonders wichtig, die günstigste Atmosphäre im Schlafraum zu schaffen.

Um ein gutes Leben im Feng-Shui-Schlafzimmer zu fördern, wird die Regel des Designs durch die Vorherrschaft positiver Qi-Energie sichergestellt. Dadurch wird ein hervorragendes Mikroklima für Entspannung, Ruhe der Abendreflexionen und morgendliches Erwachen geschaffen. In einem solchen Raum können Sie Ihre körperliche und seelische Stärke vollständig erholen.

Schlafzimmer Feng Shui: Tipps zur Farbauswahl

Schlafzimmer auf Feng Shui: nützliche Tipps zur Farbauswahl

Denker und Heiler des Ostens sind zuversichtlich, dass die Farbumgebung eine entscheidende Rolle für die Harmonie der Situation spielt. Eine Person braucht einen angemessenen Spielraum für Ruhe in Bezug auf Energie, so dass nur positive Gedanken und erfolgreiche Ideen geboren werden. Wie wählt man eine Schlafzimmerfarbe für Feng Shui aus? Die Regeln basieren auf der engen Beziehung zwischen dem Ort des Raums und seiner Farbgestaltung:

  • Die östliche oder südöstliche Richtung wird am besten mit Grüntönen kombiniert, die den Baum symbolisieren. Es ist nicht notwendig, auf diese Farblösung beschränkt zu sein, sie kann mit anderen kombiniert werden. Die Hauptsache ist, dass die Kombinationen harmonisch sind, Kontraste unerwünscht sind;
  • Südwest- oder Nordostlage entspricht den Elementen der Erde. Bevorzugte Brauntöne, Ocker, Sand;
  • Die südliche Richtung ist mit dem Element des Feuers verbunden. Für ein solches Schlafzimmer sind Orangen- und Rottöne geeignet, die zur Festigung der ehelichen Bindungen beitragen und eine Abkühlung der Beziehungen nicht zulassen.
  • Der nördliche Ort ist dem Element Wasser am nächsten. Geeignete Blautöne, Blau;
  • Die westliche und nordwestliche Disposition wird energetisch mit weißen, grauen und silbernen Tönen kombiniert.

RegelnMöbelanordnungen

Feng Shui Bedroom: Regeln für die Platzierung von Möbeln

Das Wichtigste ist, einen günstigen Standort für das Bett festzulegen. Dieser Gegenstand spielt die Hauptrolle im Raum: Wie ein Märchenschiff entführt er eine Person in ein Meer magischer Träume. Deshalb müssen wir dafür sorgen, dass kein „Sturm“ der Energie den Frieden und das Gleichgewicht nicht stört.

Stellen Sie kein Bett vor den Eingang. Es wird empfohlen, eine Linie zwischen der Tür und der gegenüberliegenden Wand zu ziehen, um zu vermeiden, dass sich das Bett auf dieser geraden Linie befindet. Auf dem Segment, das den Eingang mit dem Raum und der gegenüberliegenden Wand verbindet, konzentriert sich die ziemlich starre Energie. An einem solchen Ort zu schlafen ist nicht sehr angenehm, es gibt kein Gefühl der Sicherheit und des Friedens. Das Bett sollte am besten vom Eingang und der angegebenen Linie entfernt werden.

Es ist wünschenswert, dass der freie Raum für den Zugang zum Ehebett auf beiden Seiten erhalten bleibt. Gegenüber diesen Möbeln ist es unmöglich, Spiegel oder Schränke mit Spiegeltüren zu montieren. Wie man die günstigste Position des Bloomers auf Feng Shui auswählt, ist auf zahlreichen Internetseiten zu sehen.

Wenn möglich, reduzieren Sie die Anzahl der scharfen Ecken im Schlafzimmer. Insbesondere ist darauf zu achten, dass die Ecken der Nachttische und Tische nicht für Personen gedacht sind, die auf dem Bett liegen. Der Schrank kann neben dem Bett aufgestellt werden. Es ist wünschenswert, dass seine Beschichtung matt ist.

Über dem Kopf der ruhenden Person sollten keine Möbel montiert werden. Solche Objekte erzeugen Energiedruck, der Kopfschmerzen hervorrufen kann.

Nützliche Ergänzungen für Ruhe und Befriedung

Nützliche Ergänzungen

Das Wetter im Haus wird nicht nur durch die Hauptelemente (Innendekoration, Möbel), sondern auch durch dekorative Ergänzungen erzeugt. Die Praxis des Feng Shui stellte fest, dass die Spiegel im Schlafraum nicht der richtige Ort sind. Diese Einschränkung erklärt sich aus der Tatsache, dass sie sehr empfindlich auf Energieflüsse sind und alles widerspiegeln, was geschieht. Sogar Träume, in denen eine Person Negativität los wird. Hier sind einige weitere Zubehöranforderungen:
  • Die meisten Blumenarten im Schlafzimmer auf Feng Shui sind unerwünscht. Sie können 1-2 Pflanzen in den Raum stellen, um die Luft zu reinigen. Aber nicht neben dem Bett! Chlorophytum, Spathiphyllum, Begonie, Geranie, Sansevieria sind im Schlafzimmer erlaubt;
  • Bilder sollten keine gewalttätigen Elementalphänomene, starke Emotionen und dynamische Mechanismen darstellen. Passender sind ruhige, idyllische Landschaften;
  • Der chinesische Feng Shui-Unterricht widmet den Lichtquellen große Aufmerksamkeit. Sparen Sie nicht beim Kronleuchter für das Schlafzimmer. Ein solches Objekt sollte edel und gut beleuchtet aussehen. Dadurch ist es möglich, Reichtum für das Haus zu gewinnen.

Die Herstellung des Schlafzimmers nach den Regeln von Feng Shui soll die positive Energie im Haus und in den Beziehungen erhöhen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die entsprechende Farbe bestimmen, die Möbel angemessen anordnen und harmonische Ergänzungen im Innenraum aufnehmen. Die Durchführung der von den alten chinesischen Lehren vorgeschriebenen Handlungen wird dazu beitragen, eine Atmosphäre zu schaffen und zu erhalten, die Entspannung und Erholung fördert.

Fügen sie einen kommentar hinzu