Feuerweg

Valotta (Valotta) ist eine blühende Pflanze aus der Familie der Amaryllis. Neben anderen Pflanzen aus der Familie zeichnet sich eine intensive violette Farbe an der Basis der Blätter sowie ein spezieller hellroter Ton trockener Glühlampenwaagen aus.

Am häufigsten ist Valotta purpurea (lat. Valotta purpurea Herb), der sich auf den Fensterbrettern in Wohngebieten gut etabliert.

Aussehen

Feuerweg

Blüten von heller Farbe (lila oder rot), cocoolförmig, treten in Höhe von 2 bis 8 Exemplaren in den Blütenstand ein.

Stiele erreichen eine Höhe von 30 cm, eine dichte Struktur.

Die Blätter sind ziemlich linear, dunkelgrün und bis zu einem halben Meter lang.

Standort

Südafrika ist die Heimat der Walotte, aber dank ihrer Unprätentiösität wurde die Pflanze weit über die Grenzen heißer Länder hinaus gezüchtet.

Pflege

Die Pflanze ist unprätentiös und wächst unter ziemlich unterschiedlichen Bedingungen. Die folgenden Empfehlungen erhöhen die Blütezeit.

Die üppige Bewässerung reduziert sich von Oktober bis Dezember auf mäßig, wobei die meiste Zeit des Jahres eine Temperatur von etwa 22 Grad Celsius beibehalten wird. Eine moderate Berichterstattung ist nur im Januar und Februar wünschenswert, um in hell zu wechseln.

Top-Dressing

Von März bis September wird empfohlen, den Wallotta mit einer Königskerzenlösung zu füttern. Gleichzeitig besteht der Boden anfangs aus einer Mischung aus Laub-, Humus- und Bodenland (unter Beachtung des Verhältnisses 4: 2: 1).

Zucht

Feuerweg

Die Blüte züchtet Zwiebelkinder, die gleichzeitig mehrere Stielen geben können. Aufgezeichnete Fälle von erneuter Blüte im Frühjahr (dies hängt mit der Entwicklung der Zwiebel zusammen).

Kinderzwiebeln sind normalerweise näher an der Mitte oder im oberen Teil der Zwiebel sichtbar, so dass Sie die Wallotta unter anderen Amaryllis aufteilen können. Die Bildung von kontraktilen Wurzeln (im Volksmund als "kontraktil" bezeichnet) zieht die Tochterzwiebel tiefer in den Boden, um den neuen Raum einzufangen. Wenn Sie sich also nicht für die ständige Vermehrung der Blüte interessieren, können Sie den Valotta in einen engen Topf geben, wodurch die Möglichkeiten zur Befestigung neuer Pflanzen eingeschränkt werden.

Transplantation

Die Blüte eignet sich nicht für häufige Transplantationen, daher werden sie nur im Notfall hergestellt. Es ist darauf zu achten, dass der Kolben einen Drittel aus dem Boden herausragt (dann können die "Kinder" getrennt werden, ohne die Bodenschicht zu stören).

Fügen sie einen kommentar hinzu