Gerollte vorhänge machen es selbst

Jalousien sind eine gute Alternative zu Jalousien.. Sie können sie als eigenständiges Element des Dekors des Raums und in Kombination mit ständig geöffneten Lichtvorhängen verwenden. Solche Vorhänge sind ideal, um den Raum Ihrer Küche, Ihres Schlafzimmers und anderer Räume vor neugierigen Blicken zu verstecken. Die Vorhänge wirken minimalistisch.

Jalousien können nicht nur an den Fenstern verwendet werden, sondern auch zur Aufteilung des Raums. Machen Sie sie zu Ihren eigenen Händen, machen Sie nicht viel Arbeit.

Rollvorhänge selber machen

Rollos für die Küche machen es selbst

Um selbstständig ein Rollo anzufertigen, benötigen Sie das entsprechende Materialien. Sie sollten ein ausreichend dichtes Gewebe erhalten, und es ist wünschenswert, dass es beidseitig ist. Für die Traufe benötigen Sie eine Holzstange oder Planke. Die Länge der Stange sollte mit der Breite der zukünftigen Vorhänge übereinstimmen. Außerdem benötigen Sie eine Stange aus Holz oder Metall, deren Länge um 2-3 cm geringer ist als ein Vorhang. Zum Befestigen der Vorhänge an der Schiene sind zwei Ringe erforderlich. Aber um die Vorhänge auf der Traufe zu befestigen, brauchen wir nicht nur Ringe. Sie benötigen ein anderes Band, dessen Breite mit dem Durchmesser des Rings übereinstimmt. Sie benötigen auch eine Nylonschnur, deren Länge 5 Längen plus 1 Breite des Vorhangs beträgt. Der letzte Schliff ist der Haken, der benötigt wird, um die Vorhangschnur in angehobener Position zu sichern.

Wenn alle Materialien fertig sind, müssen Sie ein zukünftiges Rollo ausschneiden. Messen Sie dazu zunächst die Fensteröffnung. Die Breite Ihrer Vorhänge sollte der Breite der Fensteröffnung entsprechen und auf jeder Seite weitere 3 cm betragen, um die Seitennähte herzustellen. Die Länge des Vorhangs ist die Höhe des Fensters - 6 cm, die für den Kordelzug unten und weitere 10 cm darüber benötigt werden.

Jetzt sind Sie kurz davor, an dem Vorhang zu arbeiten. Zuerst müssen Sie den Vorhang auf eine ebene horizontale Fläche legen. Markieren Sie dort die Bereiche, auf denen sich die Ringe und Gateways befinden. Dies kann mit Seife oder Kreide erfolgen. Dann müssen die Seitenscheiben sorgfältig gebügelt werden. Jetzt musst du einen Drawstring machen. Dazu den Stoff 2 cm 2 mal drehen. Kulisku muss eine Naht im Saum machen. Wenn die Arbeit mit dem Kordelzug abgeschlossen ist, messen Sie die Länge der zukünftigen Vorhänge an der unteren Kante. Die Linie, die die Länge begrenzt, muss auf der Vorderseite des Vorhangs gezeichnet werden.

Dann müssen Sie Bänder für Ringe machen. Sie benötigen 2 Stück à 60 cm. Legen Sie jedes Stück Band in die Hälfte und setzen Sie einen Ring hinein. Dann muss das Klebeband an der Oberkante des Vorhangs angebracht und vorher genäht werden. Sie müssen es so zusammennähen, dass die Ringe 6-7 cm von der Oberseite des Vorhangs und 20 cm von jeder Kante entfernt sind.

Finden Sie die Linie, die Sie kürzlich gezeichnet haben, und messen Sie die Länge der Vorhänge. Befestigen Sie das Klettband entlang dieser Linie. Nun müssen Sie dieses Klebeband von der falschen Seite anbringen. Dazu klappen Sie einfach die Kante der Vorhänge nach außen. Auch das Klettband muss an die Zukunft des Gesims geklebt werden. Die Leinwand Ihrer Vorhänge ist komplett fertig.

Wie hängt man Rollos auf?

Rolled Vorhänge machen Sie es selbst. Weitere Details: http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/vyazanie-i-shite/rulonnye-shtory-svoimi-rukami

Rolled Vorhänge machen Sie es selbst. Weitere Details: http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/vyazanie-i-shite/rulonnye-shtory-svoimi-rukami

Als Erstes müssen Sie den Vorhang an der Theke befestigen, die die Funktion der Traufe übernimmt. Sie müssen es am Klettband befestigen. Wenn Sie das Band nicht verwenden möchten, können Sie einen gewöhnlichen Hefter verwenden und den Vorhang damit direkt am Balken befestigen.

Dann sollten Haken in das Gesims geschraubt werden. Sie müssen sich gegenüber jedem Ring befinden. Um sich nicht mit der Position der Haken zu verwechseln, markieren Sie die Position der Bänder mit Ringen an der Nahtseite der Vorhänge. Es ist notwendig, sie an dem bereits am Boden angebrachten Vorhang zu markieren.

Jetzt brauchst du eine Nylonschnur. Die Länge dieser Schnur beträgt mindestens 5 Vorhanglängen und deren Breite. Schnur Sie können nach rechts oder links bringen. Abhängig davon, in welche Richtung Sie den Vorhang führen, binden Sie die Schnur mit einem Ende an einem der Haken (links oder rechts). Legen Sie den Vorhang so, dass er nach oben zeigt. Rollen Sie es zur Hälfte in eine Rolle. Wickeln Sie dann den aufgerollten Vorhang mit einer Schnur und führen Sie ihn durch den linken (oder rechten) Ring. Wickeln Sie dann den Vorhang wieder mit der Schnur und binden Sie das freie Ende der Schnur am zweiten Haken. Ziehen Sie die Schnur zur Hälfte in den rechten Ring. Jetzt haben Sie eine Schleife, mit der Sie den Vorhang zu einer Rolle rollen können. Dazu müssen Sie nur die Schleife ziehen.

Um die Position der Vorhänge zu fixieren, führen Sie die Schlaufe durch den Verschluss für die Schnur. Artikel sicher am Fenster. Wickeln Sie eine Schnur um diesen Verschluss und Sie können jetzt einen Vorhang am Fenster befestigen. Sehen Sie sich den Vorhang in erweiterter Form an, um die Schnur einzustellen. Wenn Ihre Schnur zu lang ist, kürzen Sie sie, lösen Sie sie von einem Haken und schneiden Sie sie etwas ab. Das selbstgemachte Rollo ist fertig.

Um die Vorhänge in einem zusammengefallenen Zustand zu halten, können Sie nicht nur eine Nylonschnur, sondern auch Stoffstrumpfbänder verwenden. Sie erfüllen nicht nur eine unterstützende Funktion, sondern schmücken auch Ihre Vorhänge. Um solche Strumpfbänder zu erhalten, müssen Sie zwei Bänder abschneiden. Die Länge dieser Bänder sollte 2 Längen der Vorhänge plus weitere 30 cm betragen, ihre Breite sollte 8 cm betragen. Wir nähen die lange Seite des Bandes und eine kurze, nachdem wir die Streifen längs zur Hälfte gefaltet haben. Sie müssen sie von innen flashen. Dann drehen wir den Streifen und nähen die verbleibende kurze Seite zusammen. Nachdem die Streifen genäht sind, müssen sie sorgfältig gebügelt werden. Um die fertigen Strumpfbänder auf die Vorhänge zu setzen, klappen Sie sie über die Traufe. Dies kann in beliebiger Entfernung von der Kante erfolgen. Befestigen Sie das Klebeband mit einem Möbelhefter am Dach.

Gerollte Vorhänge machen es selbst: Video

So einfach können Sie Ihre eigenen Hände zu einem modischen Accessoire für Ihr geliebtes Zuhause machen. Lassen Sie die handgefertigten Rollos Behaglichkeit und gute Laune bringen.

Fügen sie einen kommentar hinzu