Godetia

Godetia - eine Pflanze aus der Familie der Eunuchen. Sie kam zu uns aus Nordamerika oder besser aus Kalifornien. Die Pflanze verdankt ihren Namen dem französischen Botaniker Godet, nach dem die Blume benannt wurde. Mit Hilfe eines Winterschlafes können Sie jedes Blumenbeet verwandeln und ihm Anmut und Einzigartigkeit verleihen. Die Blume ist unprätentiös und kann daher leicht aus Samen in ihrer Umgebung gezogen werden.

Wie baut man Samen aus Samen?

Godetia: wächst aus Samen

Godetia ist eine lichtliebende Pflanze. Wählen Sie daher ausreichend sonnige Bereiche mit teilweiser Verschattung. Trotz seines lichtliebenden Verhaltens ist es ziemlich frostsicher. Godetia ist unprätentiös und koexistiert gut mit anderen Farben. Um Blumenbeet war üppig, wird empfohlen, eine Blume unter anderen Pflanzen zu pflanzen.

In der Regel wird das Alter aus Samen gezogen. Gleichzeitig erfolgt die Landung entweder auf offenem Gelände oder auf Keimling. Die Samen der Pflanze bleiben 3 Jahre lang lebensfähig. Spezielle Ausbildung in der Landung erfordert es nicht. Um ein Jahr vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen, wird das Saatgut vor der Aussaat mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat getränkt und im Winter an einem trockenen und kühlen Ort gelagert.

Sämlinge werden Ende März bis Anfang April gepflanzt. Um es anzubauen, nimm den üblichen Blumentopf oder Behälter. Legen Sie die Drainageschicht auf den Boden und füllen Sie sie mit trockener Grundierung auf. Wässern Sie den Boden, bevor Sie die Samen pflanzen, und lassen Sie ihn in Wasser einweichen.

Samen werden auf die Bodenoberfläche gelegt und mit einer kleinen Bodenschicht bedeckt. Dann bedecken Sie den Topf mit Plastikfolie und bilden so ein kleines Gewächshaus. Entfernen Sie den Film jeden Tag 30 - 40 Minuten zum Lüften. Falls erforderlich, befeuchten Sie den Boden mit einer Spritzpistole.

Entfernen Sie nach 2 Wochen, wenn die ersten Sprossen erscheinen, den Film vollständig. Sie sollten die Bepflanzung nicht mit einer dicken Erdschicht füllen, sondern nur mit etwas Erde bespritzen - einige mm. Es ist nicht nötig, das Gelit zu verdünnen, es ist gut verträglich. Wenn sie in Sämlingen gezüchtet wird, wird das Transplantat zusammen mit dem Boden durchgeführt, in dem es gewachsen ist.

Wenn Sie sich entscheiden, den Samen direkt in den Boden zu pflanzen, warten Sie bis Mai. Bevor Sie den Boden pflanzen, müssen Sie perekapal und befeuchten. Es ist nicht notwendig, die Samen mit einer dicken Erdschicht zu bedecken, es reicht aus, einige Minuten mit Erde zu besprühen.

Der Abstand zwischen den Blumen im Blumenbeet sollte ca. 20 - 25 cm betragen.Vor der Blüte sollten Sie nicht vergessen, den Garten regelmäßig zu füttern, insbesondere wenn er im Gewächshaus oder auf einem Balkon angebaut wird.

Sie blüht von Anfang Juli bis Ende Oktober. Wenn Sie möchten, dass die Blüte aktiver und langlebiger ist, vergessen Sie nicht, regelmäßig verblasste Knospen und getrocknete Blätter zu entfernen.

Großblütige Godetia: wachsende Züge

Godetia: wächst aus Samen

Godetia grandiflora gehört zur Familie der Feuerwerkskörper. Es ist eine einjährige Pflanze mit einem stark abgesenkten und verzweigten Stängel, der bis zu einem halben Meter Höhe erreicht. Blumen an einer Pflanze passieren Frottee und nicht doppelt, erreichen im Durchmesser von 8 cm, können verschiedene Farben sein.

  • Diese Art von Goddesy fühlt sich auf offenem und geschlossenem Boden gut an, und Zwergensorten sehen in Blumentöpfen gut aus. Gepflanzte Samen im Freiland an einem sonnigen Ort. Gewöhnliche Gartenerde ist ideal zum Wachsen, besonders lehmig, reich an Nährstoffen und mäßig feucht.
  • Der Anbau der großblütigen Godetsii erfolgt besser auf gedüngten Böden. Dazu können Sie zum Zeitpunkt des Grabens Humus, Kompost, Holzasche, Nitrophos und andere Düngemittel hinzufügen. "Agricola" eignet sich auch als Top-Dressing, obwohl es besser ist, es zum Zeitpunkt der Blüte der großblumigen Heckenbäume zu verwenden.
  • Die Pflege der Pflanze erfordert keinen großen Aufwand und umfasst nur Bewässerung und Fütterung. Für das Top-Dressing ist es besser, Mineraldünger zu verwenden, die mit Nitrophoska gemischt sind (1 Esslöffel pro Eimer Wasser). Godetia grandiflora ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, es wird empfohlen, den ganzen Sommer über zu gießen. Dies sollte zwar bei der Trocknung des Bodens geschehen, da ein Feuchtigkeitsüberschuss wie sein Fehlen unerwünscht ist.
  • Saatgut säen ist Ende März - Anfang April besser. Die ersten Triebe werden bereits am Tag 10 beobachtet. Nach 70 - 80 Tagen nach der Ausschiffung beginnt der großblumige Panzer zu blühen. 30 Tage nach der Blüte können Samen gesammelt werden (dies geschieht, wenn die Boxen dunkler werden).

Es ist auch erwähnenswert, dass eine Krankheit anfällig für Krankheiten sein kann. Die häufigsten Pilzkrankheiten wie Perinospora und Mehltau. Um ihr Aussehen zu vermeiden, wird es nicht empfohlen, Blumen neben verschiedenen Melonenkulturen zu pflanzen. Sie können diese Krankheiten mit Hilfe von Fungiziden bekämpfen. Bei übermäßiger Bewässerung kommt es häufig zu Wurzelfäule, die zum Absterben der Pflanze führt.

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Godetia: wächst aus Samen

Lesen Sie auch:

  • Ageratum: wächst aus Samen
  • Wie pflege ich ein Rittersporn?

Godetia - eine wunderschöne Blume, für die es fast keine Pflege braucht. Es genügt, um sicherzustellen, dass es die richtige Bewässerung und Düngung hat, sodass es Sie besonders für lange Zeit mit seiner Blüte begeistern wird. Godetion wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet, es ist mit Gartenwegen, Blumenbeeten und Rändern geschmückt. Die Pflanze kommt gut mit anderen Blumen aus und wird häufig in Gruppenpflanzungen verwendet.

Fügen sie einen kommentar hinzu