Häkeln sie häkelanleitungen. dieser strauß wird niemals

Häkelblumen stricken recht einfach. Mit ihrer Hilfe können Sie exklusive Accessoires kreieren - Broschen, Stirnbänder, Ohrringe und Kleidungsstücke.

Häkelblumen: Video

  • Volumenrosen lassen sich leicht häkeln. Aus Häkel Nr. 3 mit mittlerer Stärke werden 40 Luftmaschen gestrickt. In der neuen Reihe 4 Luftmaschen stricken. Eine Säule mit 2 Nakida in der ersten Schleife der neuen Reihe stricken. Wählen Sie die Luftschleife. Überspringen Sie die Schleife. In der nächsten gestrickten Säule mit 2 Nakida, Luftschleife und einer weiteren Säule mit 2 Nakida in derselben unteren Schleife. Wiederholen Sie dies bis zum Ende der Reihe.
  • In der neuen Reihe 3 Luftmaschen stricken. Eine Säule mit 2 Nakida in der ersten Schleife der neuen Reihe stricken. Wählen Sie die Luftschleife. 2 weitere Säulen ohne Nakida in der unteren Schleife stricken. Stricken Sie 2 Pfosten ohne Häkeln in die mittlere Schleife zwischen 2 Spalten der vorherigen Reihe. Wählen Sie die Luftschleife. 2 weitere Pfosten ohne Nakida in derselben unteren Schleife zu stricken. Auf diese Weise bis zum Ende der Reihe stricken.
  • In der vierten Reihe wählen Sie 4 Luftschleifen. In der Mitte zwischen 4 Spalten von 3 Reihen 5 Spalten mit 2 Naquids stricken. Polubolbik in der ersten Spalte von 2 Reihen stricken. Wiederholen Sie das Stricken von 5 Säulen mit 2 Nakida in der mittleren Luftschleife und Stricken der Halbsäule bis zum Ende der Reihe.
  • Die Rose hat abgerundete Blütenblätter. Aus dem entstandenen langen Band entsteht eine Blume, die sich wie eine Spirale dreht. Nähen Sie in der Mitte, um das Band zu fixieren. Die sich ergebende Rose kann an der Kleidung oder an der Kopfbedeckung befestigt werden.

Lesen Sie auch: Häkelblumen für Anfänger.

Dekorative Veilchen häkeln

Häkeln Sie Strickmuster

Violette Baumwollfäden, Haken Nr. 2, künstliche Stängel mit Staubblättern, ein dekorativer Topf für dekorative Veilchen.

  • 6 Luftschleifen häkeln. Verbinden Sie sich zu einem Ring mit einer Halbsäule. Jede neue Reihe beginnt mit 1 Luftschleife und endet mit einer Halbsäule in derselben Schleife.
  • In der nächsten Reihe stricken Sie 15 Häkeln ohne Einzelhäkeln direkt in den Ring. In der 3. Reihe in der ersten Spalte stricken: 1 halbsäule, 1 doppelt häkeln; 1 Doppelhäkelarbeit, 3 Doppelhäkelarbeit und 1 Doppelhäkelarbeit; 1 EL doppelt häkeln, 1 halbsäule und 1 EL. ohne nakida in 1 p. basis. Es stellte sich heraus 2 Blütenblätter.
  • Wir wiederholen dreimal das Folgende: 1 Säule ohne Nakida, 1 Halbsäule und 1 Säule mit Doppelhäkeln in 1 Basisschleife, 1 Doppelhäkelspalte, 3 Säule mit 2 Nakida und 1 Doppelhäkelspalte in 1 Basisschleife, 1 Doppelhäkelspalte, 1 Halbkolonne und 1 Spalte ohne Häkeln in 1 Schleife der Basis. Es stellten sich 5 Blütenblätter heraus. Violette Stärke häkeln und trocknen. Fädeln Sie die Staubgefässe in die Mitte jeder Blume und befestigen Sie die Stängel. Bilden Sie einen Blumenstrauß.

Häkeln Sie Sickenblumenhäkelmuster

Für eine häkelgroße Blume benötigen Sie ein helles, mehrfarbiges Garn mittlerer Stärke. Es kann entweder Baumwolle oder eine andere Zusammensetzung sein.

Häkeln Sie Strickmuster

  • Mit dem Hakennummer 4 wählen Sie 4 Luftschleifen. Verbinden Sie sie mit einem Doppelhäkeln in einem Kreis. Wählen Sie 1 Luftschleife. In jeder der 4 Maschen in 3 Spalten stricken, ohne zu häkeln. Es stellte sich ein Ring von 12 Schleifen heraus. Stricken Sie das Garn mit einer anderen Farbe in die erste Masche. Wählen Sie 3 Luftschleifen. Machen Sie ein Nakid, geben Sie den Haken in den ersten ein und ziehen Sie den Faden auf eine Höhe von 3 Luftschleifen. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal, indem Sie den Faden in derselben Schleife ziehen. Den Haken einfädeln und in die nächste Schleife einfädeln. Strecken Sie den Faden. Wiederholen Sie Nakid und stechen Sie zweimal in derselben Schleife. Bilden Sie ein Blütenblatt: Ziehen Sie den Faden durch alle gestreckten Schlaufen. Wählen Sie 2 Luftschleifen. Häkeln Sie in die nächste Masche. Nach dem Schema noch 5 mal stricken. Es stellte sich heraus 6 Blütenblätter.
  • Verbinden Sie die doppelte Häkelarbeit mit der letzten Schleife. Trimmen und verbergen Sie den Faden. Die Blume ist fertig. Sie können es an Kleidung nähen, mit einem Haarband oder einer Haarnadel dekorieren. Es sieht sehr schön aus, um aus verschiedenen floralen Motiven zu stehen. Auch aus mehreren dieser Farben können Sie einen dekorativen Sitz auf einem Hocker machen und einen Teppich binden.
  • Das Häkelmuster für eine gehäkelte Blume kann etwas anderes sein, Nelken sind besonders gestrickt. In der 1. Reihe sammeln wir 5 Luftschleifen und verbinden sie zu einem Ring mit einer Halbsäule. In der 2. Reihe stricken wir jeweils 2 Maschen mit einer Häkelnadel. Es stellt sich 10 Spalten heraus. Reihe B3: In jeder Spalte in 3 Spalten mit Nakida stricken. Es stellte sich 30 Spalten heraus. In der letzten Reihe, in jeder Spalte, stricken wir drei weitere Spalten ohne Häkeln. Es stellte sich 90 Spalten heraus. Fertig stricken und den Faden abschneiden.
  • Elegant und wunderschön können Sie Knöpfe mit Kleidern an der Blume schlagen. Dazu müssen Sie die Ketten einer solchen Anzahl von Luftschleifen verknüpfen, deren Durchmesser etwas kleiner als der Knopf ist. Beachten Sie, dass die Fäden in der Regel gedehnt sind. Luftschleifen in einer Halbsäule. In der 2. Reihe in jeder Schleife 2 Säulen ohne Häkeln stricken. Stricken Sie sie im Kreis. Verbinden Sie die erste und letzte Schleife der Reihe mit einer halben Spalte. In der 1. Schleife der neuen Reihe stricken wir 1 Spalte, 3 Doppelhäkeln, 1 Einzelhäkelspalte. Um die 2. Schleife der Reihe mit einer Halbsäule zu stricken. Wir haben ein Blütenblatt gebildet. Wiederholen Sie diesen Weg bis zum Ende der Reihe. Das Ergebnis war eine Blume mit 5 Blütenblättern und einem lockeren Kern. Zur Dekoration wird ein Knopf gedrückt. Es stellt sich heraus, dass es sich in der Mitte befindet.

Fast alle Häkelblumen werden mit leerem Kern erhalten. Wenn Sie möchten, dass er konvex ist, ist es besser, ihn in Form eines Kreises mit gekrümmten Kanten separat zu verknüpfen. Der Kern ist mit Polyester gefüllt und an die Blume angenäht.

Häkeln Sie Strickmuster

Zum Verzieren häkeln Sie Blumen aus Baumwolle. Damit sie ihre Form nicht verlieren, ihre Stärke. Dafür müssen Sie Stärkemilch herstellen. Bei 100 ml Wasser nimm 5 Gramm. Stärke. Sie können Kartoffelstärke mit Reis oder Mais mischen. Mischen Sie das Wasser mit der Stärke, setzen Sie die Blume dorthin und lassen Sie sie nass werden. Nehmen Sie die Blütenblätter heraus, glätten Sie sie und lassen Sie sie trocknen. Es gibt verschiedene Stärkearten: weich, hart und mittel. Die oben beschriebene Methode ist schwer. Wenn zu Hause keine Stärke vorhanden ist, können Sie sie durch Zucker ersetzen.

Dekorative Blumen für eine Vase können mit einer Zuckerlösung fixiert werden. Es ist einfach gemacht. In 500 ml Wasser 4 EL auflösen. l Zucker Gründlich mischen Es sollte homogen sein. Dazugehörige Blumen sollten in die Lösung gelegt werden. Lass sie nass werden. 15 Minuten einwirken lassen. Herausnehmen und im Schatten trocknen lassen. Es wird nicht empfohlen, die Blumen in der Sonne zu trocknen. Weißer Schorf und Flecken können sich bilden.

Häkelmuster sind einfach. Normalerweise beginnt diese Handarbeit mit dem Schließen von Luftschleifen im Ring. Weitere Blütenblätter sind gestrickt. Häkelblumen können nicht nur zum Dekor werden, sondern auch zum eigenständigen Accessoire. Sie sehen toll aus auf Stirnbändern für Kinder, sommerlich helle Kleider. Sie können mit einer Blumenbrosche und einer warmen Jacke dekorieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu