Handstricken ein schal in 30 minuten ohne zu stricken ist

Stricken mit der Hand ist heute der Trend der Saison, besonders für Frauen, die noch nie wissen, wie man Stricken und Häkeln verwendet. Mit dieser einfachen Webtechnik können Sie ganze Kunstwerke erstellen: Mützen, Schals, Teppiche und Teppiche. Möchten Sie in 30 Minuten einen Schal mit Stricktechniken erhalten? Dies hilft Ihnen bei unserem Artikel.

Mit kostenloser Technologie

Das Weben von Produkten mit der Hand und traditionellen Strickmethoden kann mit dem Malen mit den Fingern und der realen bildenden Kunst verglichen werden. Es besteht kein Zweifel, dass beide Optionen in der Lage sind, einzigartige Meisterwerke zu schaffen, insbesondere wenn ein echter Liebhaber seines Geschäfts diese Aufgabe übernimmt.

Handstricken

Beide Strickoptionen verwenden die gleichen Prinzipien: Erstellen von Maschen und Schlingen. Aber die Technik der Arbeit mit einer Hand ist von Natur aus freier und unprätentiöser bei der Beachtung von Prinzipien und Schemata. Es kann einfach nicht so genau sein wie bei der traditionellen Methode, da das „Instrument“ der Arbeit von Person zu Person unterschiedlich ist, abhängig von den individuellen Merkmalen. Trotzdem sind alle Scharniere so flexibel, dass Sie Ihre Arbeit als fertiges Produkt anpassen können.

Darüber hinaus ist der gesamte Strickvorgang an den Händen eher wie das Bewegen der Schlaufen von Seite zu Seite als das Aufwickeln des Garns nach bestimmten Mustern, um perfekte Nähte zu erzeugen. Nachdem Sie einmal versucht haben, ein Detail eines Kleiderschranks ohne Nadeln zu erstellen, werden Sie diese Methode aufrichtig und mit ganzem Herzen lieben.

Stilvoll selber machen

Stilvoll selber machen

Wie lässt sich der originale und warme Schal-LIC schnell binden? Waschen Sie Ihre Hände, füllen Sie sich mit einem Faden auf und machen Sie weiter - beherrschen Sie unseren Foto-Guide.

Benötigte Materialien:

  • ein Knäuel aus dicker Wolle;
  • Schere

Prozessbeschreibung:

  1. Für einen mittellangen Schal benötigen Sie nur einen halben Strang. Und wenn Sie möchten, dass LOD zweimal um Ihren Hals gewickelt wird, nehmen Sie 2 Wollknäuel.es wird nur ein halber Strang benötigt
  2. Wir beginnen mit einer Reihe von Loops, wie auf dem Bild gezeigt.Beginnend mit einer Reihe von Schleifen
  3. Die resultierende Schleife legen wir am rechten Handgelenk an. Je fester der Knoten ist, desto enger wird der Schal, aber das Stricken ist viel schwieriger.Die resultierende Schleife legen wir am rechten Handgelenk an
  4. Dann fassen Sie den Faden vom Strang und wickeln den Ring um den Daumen. Drehen Sie die Hand so, dass sich der Rest des Garns aus der ersten Schlaufe unter dem Zeigefinger befindet, und fixieren Sie die Fadenspitzen.Nimm den Faden vom Strang und wickle den Ring um den Daumen
  5. Drehen Sie nun Ihre rechte Hand durch die um Ihren Daumen gewickelte Schlaufe.Bewegen Sie Ihre rechte Hand durch die Schleife
  6. Nehmen Sie den Schwanz des Fadens unter dem Zeigefinger, um die zweite Masche zu bilden.eine zweite Masche bilden
  7. Bewegen Sie den resultierenden Zyklus zum Handgelenk, wo sich der erste Stich befindet.neue Zyklusbewegung am Handgelenk
  8. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie rechts oder rechts 10 Schleifen haben, wenn Sie ein breites Tuch erhalten möchten.Wiederholen Sie diese Schritte.
  9. Wenn die erforderliche Anzahl von Maschen gesammelt wurde, ist es Zeit, die zweite Reihe zu stricken. Jetzt müssen Sie den Arbeitsfaden in derselben Hand wie die erste Reihe halten.

    Es ist Zeit, die zweite Reihe zu stricken
  10. Wir führen ein langes Stück des Arbeitsfadens durch die Schlaufe, die wir von der linken Hand entfernen.Wir bringen ein langes Stück Faden durch die Schleife
  11. Als Ergebnis erhalten wir einen neuen Stich, der auf die linke Hand geworfen werden muss.hol dir einen neuen Stich
  12. Drehen Sie den Arbeitsfaden erneut mit der rechten Hand und wiederholen Sie zunächst alle Schritte, bis die gesamte Reihe der Ösen vollständig ist.wiederhole
  13. Ein Tipp: Wenn Sie die Schlaufe auf Ihre freie Hand legen, ziehen Sie am besten den Faden leicht an, damit der Stich schmaler wird.Wenn Sie die Schleife auf Ihre freie Hand legen, ziehen Sie am besten ein wenig am Faden
  14. Mit einer bestimmten Fähigkeit in weniger als 10 Minuten erreichen Sie die gewünschte Länge des Schals.In weniger als 10 Minuten erreichen Sie die gewünschte Schallänge
  15. Nun ist es Zeit, die Loops zu schließen. Binden Sie zwei Maschen auf dieselbe Weise wie für die Länge des Schals in jeder Reihe.Schließschleifen
  16. Dann strecken Sie die erste Strickschlaufe von der Hand über die zweite Masche, senken Sie den Faden ab und ziehen Sie ihn nicht zu fest an.Ziehen Sie die erste Masche über der zweiten Masche ab
  17. Wiederholen Sie diesen Schritt mit den restlichen Schleifen und verriegeln Sie den Faden am Ende in einem Knoten.
  18. Gehen Sie zur Verbindung der beiden Kanten des Produkts. Falten Sie dazu den Schal in zwei Hälften.Verbindung zweier Kanten des Produkts
  19. Führen Sie den Faden in ein großes Loch ein und bilden Sie eine Schleife.eine Schleife bilden
  20. Bewegen Sie dann den Arbeitsfaden zum nächsten Loch und ziehen Sie ihn durch die zuvor erhaltene Schlaufe. Verbinden Sie auf diese Weise die Kante mit dem Ende.Verbinden Sie die Kante mit dem Ende
  21. Wenn Sie das Ende der Reihe erreicht haben, schneiden Sie den Arbeitsfaden vorsichtig ab und befestigen Sie ihn von der falschen Seite mit einem Knoten oder nähen Sie ihn mit Fäden entsprechend der Garnfarbe.
  22. Ein handgestrickter Schal ist fertig.Schal-LIC

Einen dreieckigen Schal stricken, ohne Nadeln zu stricken

Sommer-Lendenschurz, Schalmütze und stilvoller Umhang. Denken Sie, das sind drei verschiedene Dinge? Überhaupt nicht In dieser Meisterklasse erfahren Sie in wenigen Schritten, wie Sie eine ungewöhnliche und stilvolle Sache machen.

Benötigte Materialien:

  • 5 Knäuel aus Kammgarn in verschiedenen Farben;
  • Schere

Prozessbeschreibung:

  1. Wie in der vorherigen Fotolektion geben wir auf der rechten Seite 28 Stiche ein, wobei alle 5 Fäden gleichzeitig verwendet werden, als wären sie ein Ganzes.
  2. Wir stricken die erste Reihe und werfen Schleifen von einer Hand zur anderen.
  3. Die zweite Maschenreihe mit Maschenreduzierung. Wir stricken die ersten beiden Maschen zusammen, werfen dann die Maschen auf die übliche Weise und wiederholen, bevor wir das Ende von zwei Maschen erreichen, die erste Aktion.
  4. Wir stricken nach dem Prinzip der zweiten Reihe alle folgenden Zyklen, bis nur noch 4 Schlaufen am Arm verbleiben.
  5. Wir schließen diese 4 Maschen auf beiden Seiten und fixieren die erhaltenen zwei Schlaufen mit Hilfe eines Arbeitsfadens.
  6. Die originale Schalmütze, die von Hand ohne Stricknadeln gestrickt wird, ist fertig.

Möchten Sie stilvolle und einzigartige gestrickte Sachen in Ihrer Garderobe haben? Mit der Stricktechnik ohne Stricknadeln ist dieser Wunsch nun auch für diejenigen möglich, die mit dieser Art von Handarbeit nicht besonders freundlich sind.

Fügen sie einen kommentar hinzu