Himbeere

Im Sommer gibt es so viele natürliche Vitamine, die immer zur Verfügung stehen. Schließlich hat jeder von uns ein Ferienhaus oder ein Haus im Dorf. Wie schön, Beeren aus Ihrem Garten zu essen!

Himbeeren - sehr leckere und gesunde Beere. Es enthält viele Vitamine (A, B1, C, B2) organische Säuren (Wein, Zitrone, Apfel, Salicylsäure usw.), Glukose, Fruktose, Ballaststoffe, Tannine und ätherische Öle. Darüber hinaus sind Himbeeren reich Mineralstoffe und Spurenelemente. Es enthält viel Eisen und enthält auch Kupfer, Magnesium, Kalium, Kalzium, Kobalt und Zink. Nicht der Beere beraubt und eine so nützliche Substanz wie Folsäure.

Aus diesem Grund nährt Himbeere unseren Körper mit nützlichen Vitaminen und Spurenelementen nützlich für blutzellen und zellstoffwechsel, wirkt sich positiv auf die blutgerinnung aus, stärkt kleine gefäße.

Himbeersorten

Himbeerbeeren sind so gesund und angenehm im Geschmack, dass Züchter nicht an ihrer Verbesserung arbeiten können. Sie bringen frostresistente Himbeersorten, die resistent gegen Dürre und verschiedene Krankheiten sowie süßer und gesünder sind. Daher gibt es derzeit viele Sorten von Gartenhimbeeren.

  • Früh süß - hochgradig, erreicht 2,5 m, nicht sehr buschig. Triebe mit wachsartiger Beschichtung, mit kurzen, dünnen Stacheln. Die Blätter sind groß. Die Beeren sind klein, angenehm im Geschmack und haben ein starkes Aroma. Sie sind für die Lagerung nicht zugänglich, verschlechtern sich schnell. Es ist eine winterharte Sorte, die jedoch für viele Viruserkrankungen instabil ist.

  • Koralle - erreicht eine Höhe von 2 m, Triebe sind graubraun oder violett mit kurzen, dünnen Stacheln. Die Blätter sind mittelgroß, die Oberseite glitzert, von unten herabfallende, an der zentralen Vene gelegene Stacheln. Die Früchte sind groß, süß und duftend. Sehr ergiebige Sorte, winterhart und resistent gegen Pilzkrankheiten.
  • Malakhovka - Untermaßzahl reicht von anderthalb bis 1,8 m Höhe Die Stacheln der Triebe sind hart, gerade und kurz. Die Blätter sind mittelgroß, flach und hängend. Die Früchte sind recht groß, wohlriechend und süß-sauer im Geschmack. Die Sorte ist sehr produktiv und resistent gegen viele Krankheiten. Winterhärte ist durchschnittlich.
  • Kirzhach - hochgradig, erreicht 2,5 m, kräftig, leicht gespreizt. Es können sich viele Triebe bilden. Dornen schwach hart, klein und gerade. Die Blätter sind groß, verdreht und bestehen aus drei Blättern. Die Früchte sind mittelgroß, süß und das Aroma ist schwach. Es ist eine sehr produktive Sorte, aber es hat eine durchschnittliche Winterhärte und Resistenz gegen Krankheiten.
  • Barnaul - srednerosly grad, erreicht 2 m in der höhe, halb ausladend. Die Triebe sind dünn mit den gleichen kurzen Stacheln. Die Blätter sind mittelgroß, flach und faltig. Sie können aus drei oder fünf Blättern bestehen. Die Beeren sind mittelgroß, eiförmig und angenehm im Geschmack. Reifen Sie früh, aber nicht lagern und transportieren. Diese Sorte ist winterhart, aber für viele Virus- und andere Krankheiten unbeständig.

Himbeeren pflanzen

Himbeeren werden in der Regel mehrere Jahre lang gepflanzt, daher muss der Standort für die Anpflanzung richtig gewählt werden - viel hängt davon ab.

Der Boden muss fruchtbar, gut befruchtet, reich an Mineralien und organischen Stoffen sein. Der Ort sollte gut geschützt, warm und ziemlich nass sein. Die Erde sollte locker und in diesem Zustand gehalten werden. Wählen Sie lehmige oder sandige Flächen zum Anpflanzen von Himbeeren.

Plot Sie müssen eine glatte, keine Himbeeren an erhöhten oder niedrigen Standorten pflanzen. Gute Orte werden mit einem kleinen Süd-, West- oder Südwesthang sein. Schützen Sie die Pflanzhimbeere vor den Nordwinden.

Himbeeren oder früher Frühling (noch vor dem Knospenbruch) oder fallen. Beim Pflanzen im Herbst bewurzeln sich die Pflanzen im Winter gut. Nach dem Pflanzen von Himbeeren reichlich bewässert.

Richtige Pflege von Himbeeren

Die richtige Pflege der Himbeeren bewässert, füttert und jäten die Gegend von Unkraut..

Unkraut wird los, wenn sie erscheinen. Zusammen mit dem Jäten wird das Land normalerweise gelockert. Dies ist sehr wichtig für Himbeeren.Im Frühjahr werden vor der Lockerung des Bodens Mineraldünger ausgebracht.

Das Gießen von Himbeeren sollte vor allem in trockenen Perioden reichlich sein. Aber lassen wir die Pflanzungen austrocknen, gießen Sie die Himbeeren nicht sehr viel.

Wenn die Frucht schwer ist, können Himbeersprossen brechen. Deshalb müssen sie gebunden sein. Dies geschieht vor der Blüte von Himbeeren, wenn eine große Ernte vorhergesagt wird.

Himbeere - ziemlich unprätentiöse Pflanze für jeden Garten. Bei richtiger Pflege und ausreichender Mineral- und Bio-Ernährung werden Himbeeren jedes Jahr fruchtbar und fruchtbar. Und über die Vorteile von Himbeeren für den Körper können Sie aus dem Artikel Nützliche Eigenschaften von Beeren, Blättern und Blüten von Himbeeren lernen.

Fügen sie einen kommentar hinzu