Hut häkeln

Der Hut ist eines der universellen Accessoires. Dieses Kopfteil kann aus Stoff genäht oder aus Garn gestrickt werden, die letzte Option eignet sich besonders für heiße Sommertage oder Urlaubszeit. Sommerhäkelmützen beherrschen jede Näherin, sie sind so einfach zu machen.

Wie kann man einen Hut häkeln?

Alle Häkelmützen werden nach dem gleichen Prinzip gestrickt. Zuerst müssen Sie Ihre Messungen vornehmen und über das zukünftige Modell nachdenken. Befestigen Sie das Maßband um den Kopf. Sie sollte durch den Hinterkopf und die Mitte der Stirn gehen, wobei die ermittelte Anzahl zu beachten ist. Dies ist die Größe der fertigen Kopfbedeckung.

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Strickmützen können völlig unterschiedlich sein - mit großen, kleinen Feldern, durchbrochenen oder durchgängigen Mustern. Achten Sie auch auf die Garnart. Oft häkeln Sommermützen aus Baumwolle und Leinengarn. Sie haben eine tolle Form. Darüber hinaus sind sie leicht zu stärken. Diese Behandlung ermöglicht es Ihnen, die Kanten steifer zu machen. Verwenden Sie am besten mittlere Fäden.

Die Stricktechnik wird hergestellt, indem zuerst die Krone gestrickt wird. Dazu schließen Sie die Luftschleife im Ring und beginnen dann, Gewinne zu erzielen. Nach Erreichen eines gleichmäßigen Strickens erhält man Wickelkanten. Danach geh auf die Felder. Steigern und die gleiche Anzahl von Maschen auf die gewünschte Breite stricken.

Einfaches Strickschema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Sie benötigen:

  • Maßband
  • Mittlerer Faden
  • Hakennummer 3 (oder eine andere., Die zum Garn passt)

Produktionsanweisungen:

  1. Binden Sie 3 Luftschleifen und wickeln Sie sie mit einer Halbsäule um. Bündeln Sie jeweils 2 Spalten einer No-Talk-Abdeckung.
  2. Starten Sie die 2. Reihe mit einem Liftluftkreislauf. Dann stricken Sie in jeder Spalte der vorherigen Reihe die Schlaufen gemäß Abbildung 2. Beenden Sie das Stricken, verbinden Sie den Anfang und das Ende mit einer Halbsäule. Es ist gültig, sich am Ende jeder Zeile zu wiederholen.
  3. Beginnen Sie in der 3. Reihe die Wiederholung: 1. Spalte des Ausscheidens im 1. Duett, 2 - im 2. Teil. Wir beginnen die Serie mit einer Luftschleife und enden mit einem Verbindungsstub.
  4. 4. Reihe: 1. 2 Schlaufen - in der 1. Säule, und in der 3. stricken wir 2 Pfosten der Besnakida.
  5. Binden Sie auf diese Weise weitere 10 Reihen zusammen. Wir haben den Boden des zukünftigen Hutes. An seiner Basis liegen etwa 68-70 Schleifen.
  6. Eine Krone einreichen Dazu führen wir in jeder Schleife eine Spalte aus, daher müssen wir eine Leinwand bis zu einer Höhe von 12 cm stricken und in der letzten Schleife der Reihe zwei Spalten stricken.
  7. Beginnen Sie mit Ergänzungen. In der 1. Schleife 2 Säulen stricken und die nächste überspringen. Ein Tuch bis zu 18 cm (Gesamthöhe von Anfang an) stricken.
  8. Nächste Zeile: 1 Schleife in der 1. Spalte, 2 - in der nächsten Wiederholen Sie die Sequenz bis zum Ende der Zeile.
  9. Stricken Sie weiter eine Mütze und binden Sie 1 Säule einer Besnakida. Binden Sie auf die gleiche Weise, bis die Ränder des Hutes nicht erreicht werden. Schneiden Sie den Faden ab und strecken Sie den Schwanz durch die Schlaufe. Dann verstecken Sie es sanft.

Mädchen stricken

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Sie benötigen:

  • Dünnes Garn wie "Iris" -100 gr.
  • Hakennummer 2

Produktionsanweisungen:

  1. Binden Sie 12 Luftschleifen und verriegeln Sie sie in einem Ring.
  2. 1 Reihe: 1 Spalte, 1 Luftschleife, 2 Spalte 2 Vorhänge in 1 Schleife, 1 Luftschleife Wiederholen Sie dies bis zum Ende der Reihe.
  3. 2. Reihe: 1 Stolbix Nakidy, 1 Luftschleife, 1 Stolbix Nakidy, 1 Luftschleife, 2 Säulen mit Falz in 1 Schleife, 1 Luftschleife.
  4. 3 Reihe: 1 Stolbix Nakidy, 1 Luftschleife, 1 Stolbix Nakidy, 1 Luftschleife, 1 Stolbix Nakidom in 1 Schleife, 1 Luftschleife. Die folgenden 3 Reihen so stricken.
  5. 7. Reihe: In jeder Schlaufe 1 Spalte mit einer Schlange stricken und dazwischen 1 Luftschlaufe.
  6. Gehe zu den Feldern. Und wir stricken jede Schlaufe der vorherigen Reihe mit Hilfe einer 2-Spalten-Schlange. Zwischen ihnen - 1 Luftschleife.
  7. Die folgenden Zeilen sind Spalten mit Stichen in jeder Schleife. Die Form stricken, bis das Feld die gewünschte Breite erreicht. Schneiden Sie den Faden ab und dehnen Sie ihn mit einem Haken in der letzten Schlaufe. Der Schwanz ist sauber nach außen gerichtet.
  8. Verzieren Sie den fertigen Hut mit einem Motiv oder gehäkelten Blumen.

Sommer stilvoller Hut

Dieses Hutmodell ist für die Umsetzung ausreichend. Gleichzeitig sieht es ziemlich stylisch aus. Sie können es mit einem Sommerkleid, Jeansshorts oder Leinenhosen tragen. Die Kopfbedeckung ist vielseitig und für jeden Kleidungsstil geeignet.

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Sie benötigen:

  • Garn aus Baumwolle oder Leinen, 320 m, in 100 g -1 Hank.
  • Hakennummer 2
  • Feldzeile

Produktionsanweisungen:

  1. Zunächst berechnen wir den Durchmesser der Unterseite des zukünftigen Hutes und messen dazu den Kopfumfang. Die resultierende Zahl wird durch 3 geteilt. Dann 2 cm davon abziehen, da sich das Produkt nach dem Waschen etwas setzt, sich dann aber über die Socken streckt.
  2. Wir beginnen den Boden zu vyvyazyvat. Dazu schließen wir 3 Luftschleifen in einem Ring. Dann stricken wir 6 Maschen hinein.
  3. Mit 2 Reihen beginnen wir mit dem Hinzufügen. Dazu stricken wir 2 Schleifen einer Besnakida in jede Schleife.
  4. 3. Reihe: 2 Pfosten in einer Schleife, 1 Schleife, 1.-2. Abwechselnde Strickweise, um die Serie zu beenden.
  5. Wir stricken nach dem Schema, bis der Durchmesser des Häkelbodens der Mütze der Anzahl entspricht, die wir aufgrund der Berechnung zu Beginn erhalten haben.
  6. Wir fahren fort, die Krone unserer Kopfbedeckung auszuführen. Dazu stricken wir in jeder Schleife eine 1 Spalte von besnakid. Die erste Reihe ist ausreichend ausgeführt, so dass wir regelmäßig versuchen, einen Rohling zu testen. Um die Krone fertig zu stellen, benötigen Sie die Höhe bis zum Ohr. An diesem Punkt müssen Sie Löcher zum Einfädeln von dekorativem Klebeband erstellen. Zu diesem Zweck besteht die letzte Reihe der Krone aus 1-Säulenstichen.
  7. Gehen Sie als nächstes zu den Feldern.
  8. 1 Reihe: In jeweils 10 Schleifen der vorigen Reihe stricken wir 2 Posten eines besnakid. Die folgenden 3 Zeilen werden je nach Bild ohne Zusätze ausgeführt.
  9. 5-reihig: Wir fügen eine Addition in Form von 2 Pfosten hinzu, ohne dass jede 12. Schleife gewickelt werden muss. Die folgenden 3 Reihen werden ohne Inkremente gestrickt.
  10. 9 Reihe: Hinzufügen von 2 Spalten in jeder 14-Schleife. Die folgenden 3 Reihen unverändert.
  11. Zeile 13: Hinzufügen von 2 Spalten zu jedem der 16 Petitiono-Zeilenenden Als nächstes benötigen wir 3 Spalten ohne Inkremente. Wir haben uns mit ein bisschen kaputten Hutfeldern gebildet. Wir machen weiter, um sie zu stärken.
  12. Wir schneiden ein langes Stück Angelschnur ab, drücken bis zur letzten Reihe und ordentlich mit einer Säule besnakida gebunden. Wenn wir am Ende der Reihe angelangt sind, sollte die Linie geschnitten werden und ihre Kanten verbinden. Dazu werden sie mit einem Feuerzeug geschmolzen. Wir schneiden den Faden ab und verstecken ihn sanft in der Kopfbedeckung. Häkeln Sie den Sommerhut!
  13. Fast alle Hüte in fertiger Form haben die Form nicht. Sie können auf die gleiche Weise brutal gemacht werden. Normalerweise Stärke, Zuckersirup verwenden. Nicht weniger wirksame und gelatinöse Lösung. Nehmen Sie inagreyte1 Art. Wasser Gießen Sie in eine heiße Flüssigkeit einen Beutel Gelatine mit einem Gewicht von 25 Gramm. Mischen Sie alles gründlich. Dann füge anti-0,5 h hinzu. l Salz und 4st. l 9% Essig. Die Flüssigkeit sollte in eine große Schüssel gegossen werden. Dann setzen sie dort eine Strickmütze auf und lassen sie nass werden. Als nächstes wird das Produkt ausgewrungen, das Wasser kann abfließen.
  14. Der Tisch ist mit einer Plastiktüte oder einem Plastikbeutel abgedeckt. Wir setzen ihr Drei-Liter-Glas auf. Wir setzen einen Hut auf sie. Form geben Achten Sie besonders auf die Produktlinie und lassen Sie sie etwas austrocknen. Dann nehmen wir unseren Hut ab und stehen auf Polyethylen. Wir befeuchten die Felder mit Hilfe eines Schwammes und glätten ihn glatt. Sie sollten flach auf dem Tisch liegen. Produkt trocknen lassen. Danach ist das Kopfstück fertig zum Tragen.

Vielzahl von Modellen

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Häkeln Sie Hut: einfaches Schema

Um einen Hut mit einer Häkelarbeit zu binden, müssen Sie den Kopfumfang entfernen. Das Stricken beginnt von unten. Normalerweise werden die Luftschleifen in den Ring geschlungen, dann werden sie hinzugefügt und angezogen, bis das Werkstück die gewünschte Größe erreicht. Dann geh zur Krone. Sie strickte ohne Zusätze. Für die Felder müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Doppelspalten ausführen. Sie werden helfen, sie zu erweitern. Dann werden die Felder ohne Zusätze gestrickt, bis sie die gewünschte Breite erreichen.

Fügen sie einen kommentar hinzu