Hypoestes

Was für ein klingendes Original, kann man sogar einen schönen Namen sagen - Hypoestes.

Was ist das und womit wird es gegessen, wie sie sagen?

Es ist einfach Hypoestes ist eine Kulturpflanze, die für Südafrika und Madagaskar charakteristisch ist.

Das Auftreten der Hypostern

Zwei häufige Arten von Hypoetestes werden unterschieden: Blattdorn und Blutrot.

Die erste zeichnet sich durch die weiche Oberfläche einer Platte aus, die in der Farbe violetten und rötlichen Farbtönen entspricht.

Hypoestes

Die Blüten der Blättchenhypoesten werden nicht in Blütenständen gesammelt, sondern separat angeordnet.

Die Pflanze dieser Artengruppe wird durch viele Sorten vertreten.

Hypoestes-Fichte ist am häufigsten in den Wäldern der tropischen Insel Madagaskar.

Die blutroten Hypostern werden durch einen Zwergstrauch dargestellt, der im Schatten des Waldteils Madagaskars sowie in den Ländern Südafrikas wächst.

In der Höhe sind Hypoesten bis zu fünfzig Zentimeter blutrot. Seine Äste wachsen sehr aktiv, so dass Sie eine ziemlich dicke Landung bilden können.

Die Blattplatten der Pflanze sind verengt, aber im Allgemeinen eiförmig. In der Länge reichen sie von fünf bis acht Zentimeter und in der Breite nicht mehr als drei bis vier Zentimeter.

Die Ränder der Blattplatte der blutroten Hypoesten sind nicht gleichmäßig. Sie bilden eine gewisse Welligkeit. Das Laub hat eine dunkle, sattgrüne Farbe. An einigen Stellen können kleine rötliche Streifen oder Flecken auf der Oberfläche der Blattplatte beobachtet werden.

Blüten sehr klein mit hellrotem Schläger.

Verwendung von Hypoesten

  1. Die Pflanze wird für dekorative Anpflanzungen verwendet, da ihr anderer Zweck nicht bekannt ist.
  2. In Anbetracht der Tatsache, dass Bedingungen in der Nähe ihrer natürlichen und natürlichen Lebensräume nur in Wohngebieten oder Wohngebieten geschaffen werden können, da das Temperaturregime in Frühling, Winter und Herbst die Hypoestes nicht auf die Hygiene überträgt, wird die Anlage daher zur Dekoration des Hauses oder der Wohnung verwendet .
  3. Mit Erfolg können Sie das Anpflanzen von Hypoesten mit anderen Pflanzen kombinieren. Es ist jedoch notwendig, die normalen Bedingungen Ihrer Pflanzung sicherzustellen, sowie wenn Sie nur Hypoestes anbauen.

Hypoestes pflanzen

Hypoestes

Wählen Sie einen freien und geräumigen Tank, um die Hypoestes zu pflanzen. Es sollte eine Entwässerung von Kieselsteinen oder Flusskieselsteinen angebracht werden und darauf eine spezielle Bodenzusammensetzung gegossen werden. Der Boden für Hypoestes wird in Fachgeschäften gekauft oder unabhängig vorbereitet. Wenn Sie also nicht zu faul sind und sich ein wenig anstrengen, können Sie es selbst tun und Ihre eigene Bodenzusammensetzung für das Anpflanzen der Hypoestes vorbereiten. Dazu 2: 1: 1: 1 Blattboden, Torf, Sand und Humus im Verhältnis 2: 1: 1: 1 aufnehmen und diese Komponenten gut mischen.

Das Einpflanzen erfolgt mit Hilfe von Samen oder Stecklingen.

Sie können junge Pflanzen kaufen und anbauen. Seien Sie jedoch beim Umpflanzen sehr vorsichtig mit dem Wurzelsystem.

Experten empfehlen, alte (zwei bis drei Jahre alte) Anpflanzungen mit neuen jungen Büschen zu erneuern, sozusagen nur erwachsen zu werden.

Wenn Sie sich entschließen, keine Pflanzen in Geschäften zu kaufen und aus Samen oder Stecklingen zu wachsen, sollten Sie sich die Mühe machen, zweimal zu pflanzen. Zuerst in kleinen Behältern bis zur festen Verwurzelung und dann zu einem dauerhaften Wohnsitz.

Hypoestes Pflege

Denken Sie daran, dass Ihre Anlage eine gute Heiligung benötigt. Es sollte jedoch nicht so positioniert werden, dass das direkte Sonnenlicht an einem warmen Sommertag das Laub der Hypoester übergetrocknet hat. Nun, wenn die Landung etwas gedimmtes Licht fallen wird. Dazu die Fenster mit dickem Tüll vorhängen und die Behälter mit den Pflanzen nicht auf dem Fensterbrett, sondern neben dem Fenster auf einen kleinen Tisch oder einen Nachttisch stellen.

Die westliche oder östliche Seite des Hauses ist perfekt für Ihre Hypoestes. Die Südseite ist auch nichts, aber die Nordseite ist keine sehr gute Wahl.

Im Winter müssen Sie Ihre Landung zusätzlich künstlich schützen. Die Beleuchtung mit Tageslichtlampen ist eine hervorragende Lösung für alle Probleme, die mit Lichtmangel verbunden sind.

Da Sie zu Hause die Hypoestes mit den richtigen Temperaturbedingungen versorgen können, was sehr gut ist, versuchen Sie, die Temperatur nicht unter zwanzig bis fünfundzwanzig Grad zu halten.

Hypoestes

Ein starker Sprung im Gradverhältnis führt dazu, dass Ihr Strauch Laub verliert, da er durch die übertragene Belastung erfolgreich umherfliegt.

Die niedrigste Temperaturschwelle sollte plus 17 nicht unterschreiten.

Und denken Sie daran, dass die Entwürfe der Hypoestes nicht leiden werden !!!

Die Bewässerung erfolgt nur mit gut geschütztem Wasser. Besser, es so weich wie möglich zu machen.

Die reichste Bewässerung findet im Sommer und Frühling statt.

Eine interessante Tatsache ist, dass es Hypoesten sind, die sehr aktiv das in sich angesammelte Wasser durch die Blattplatten verdampfen.

Sie können selbst beobachten, wie schnell der Boden um die Bepflanzung trocken wird und eine neue Wassermenge für die Bewässerung benötigt. Es sollte jedoch nicht zu einer Überflutung der Anlage kommen, da dies zum Verrotten des Wurzelsystems führen kann. Eine Folge dieses Verfalls ist der Tod der gesamten Landung.

Hohe Luftfeuchtigkeit ist auch eine sehr, sehr wichtige Voraussetzung für das normale Wachstum und die Entwicklung Ihrer Hypoester. Seien Sie daher nicht faul, in der Nähe der Anlaufbecken oder Wasserschüsseln zu stehen. Dämpfen sorgt für die richtige Luftfeuchtigkeit. Sie können auch eine Palette mit Wasser unter der Wanne mit Ihren Hyposekosen verwenden.

Vergessen Sie nicht den Dünger. Sie sind sehr wichtig. Düngung ist am besten im Sommer und Herbst. Außerdem können Sie den Boden über drei Saisons hintereinander mit Nährstoffen versorgen, beginnend im zeitigen Frühjahr und im späten Herbst.

Füttern Sie alle drei Wochen einmal - dies ist der richtige Ansatz für das Wachstum Ihrer Hypoestes.

Es ist am besten, komplexe Düngemittel zu erwerben, die Kalium enthalten müssen. Stickstoff kann hergestellt werden und weniger, da seine übermäßige Verwendung zur Bildung von Farbflecken auf der Blechplatte führt.

Organische Düngemittel sind auch hervorragend.

Damit sich die Pflanze gut verzweigt und voluminös aussieht, sollte sie eingeklemmt werden. Dieses Verfahren wird an den Spitzen junger Triebe durchgeführt.

Fügen sie einen kommentar hinzu