Jeans zerrissen machen es sich selbst hände

Seit einigen Jahren in Folge kann man auf Modenschauen weltbekannter Namen zerrissene Jeans sehen. Dieses besondere Kleidungsstück wird als einzigartiges Basiselement betrachtet. Mit verschiedenen Kombinationen und Ergänzungen können solche Jeans für eine Party oder einen Spaziergang angelegt werden. Heute gilt guter, hochwertiger Denim als einer der teuersten. Und wenn Sie zerrissene Jeans in einer modischen Boutique kaufen, kann sich das leider nicht jeder leisten, dann kann jedes Mädchen sie selbst herstellen.

Wie Sie bereits verstanden haben, konzentriert sich dieser Artikel darauf, wie Sie zerrissene Jeans mit Ihren eigenen Händen herstellen können.

Nadelspitzen-Tipps

Modisch zerrissene Jeans machen es selbst

Bevor Sie mit dem Erstellen einer neuen Sache für Ihre Garderobe beginnen, überlegen Sie sich jedes Detail und bereiten Sie die erforderlichen Materialien und Werkzeuge vor. Tipps von erfahrenen Needlewomen helfen Ihnen nicht nur, die vorhandenen Jeans nicht nur zu verderben, sondern auch, um ein wirklich originelles und schönes Outfit zu kreieren:

  • Wählen Sie zum Modellieren alte Jeans. Sie müssen aus Stoff mittlerer Dichte sein.
  • Es wird nicht empfohlen, Jeans in warmem Zustand oder aus zu dünnem Stoff zu verwenden.
  • Alle Nahtelemente und Hauptteile müssen intakt und tragfähig sein.
  • Achten Sie beim Bohren von Löchern auf Jeans darauf, ein Holzbrett oder einen dicken Karton in das Bein zu legen, um einen anderen Teil des Stoffs nicht zu beschädigen.
  • Nehmen Sie zum Modellieren eine scharfe Klinge oder ein Schreibwarenmesser. Stellen Sie sicher, dass das Schneidobjekt eine scharfe Spitze haben muss.
  • Bevor Sie sich in zerrissene Jeans verwandeln, machen Sie Skizzen und Kreiden Sie die Stellen der Löcher und Abnutzungsspuren aus.
  • Machen Sie keine Einschnitte in Gesäß und Knie, da dies unschön aussieht.
  • Sie können den Stoff mit einer chlorhaltigen Substanz zusätzlich tragen. Bleichmittel behandeln beispielsweise die restlichen Fäden und die Ränder der Löcher.
  • Viele Schrammen und Schnitte sehen nicht immer schön aus. Nachdem Sie einige Schnitte gemacht haben, probieren Sie die Jeans an und sehen Sie das Ergebnis. Vielleicht reicht das ganz aus.
  • Um kleine Fäden zu entfernen, können Sie eine spezielle Maschine oder einen herkömmlichen Staubsauger verwenden.

Zerrissene Jeans machen es selbst

DIY zerrissene Jeans: Schritt für Schritt Anleitung

Schöne und unverschämte, zerrissene Jeans zu Hause zu kreieren, ist sehr einfach und ohne Aufpreis möglich. Wenn Sie prägnante und bescheidene Outfits bevorzugen, ist es am besten, kleine Löcher von der kurzen Linie bis zu den Knien zu bohren. Aber der Mut des schönen Geschlechtes kann dazu führen, dass Jeans über die gesamte Länge gerissen werden.

Modisch zerrissene Boyfriend-Jeans mit den Händen

Benötigte Werkzeuge:

  • Holzbrett, Bar oder Pappe;
  • Schmirgelpapier mit großen und kleinen Körnern;
  • Nadeln;
  • Büromesser oder Klinge.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Es ist am besten, Jeans auf einer flachen Oberfläche zu modellieren, beispielsweise auf einem Tisch oder einem Bügelbrett.
  2. Nehmen Sie ein Bein und markieren Sie die Stellen der vermeintlichen Löcher mit Kreide oder einem speziellen Marker. Versuchen Sie es und sehen Sie, wie es von der Seite aussehen wird. Wenn es Ihnen gefallen hat, machen Sie sich an die Arbeit.DIY zerrissene Jeans: Schritt für Schritt Anleitung
  3. Legen Sie dann einen Holzblock oder einen dicken Karton, der in mehreren Lagen vorgefaltet ist, in das Hosenbein der Jeans und glätten Sie den Stoff vorsichtig.
  4. Nehmen Sie nun eine Schere oder ein Schreibwarenmesser und schneiden Sie die markierten Löcher. Es ist am besten, Löcher zu machen, deren Länge 5 cm nicht überschreitet, mit der Zeit öffnen sich die Fäden und die Löcher werden noch größer.DIY zerrissene Jeans: Schritt für Schritt Anleitung
  5. Achten Sie beim Schneiden von Löchern auf Fransen oder Abrieb.
  6. Gehen Sie danach mit Hilfe einer Nadel oder eines Schreibwarenmessers leicht um die Ränder des Lochs herum und lassen Sie die Fäden los, so dass Sie einen kleinen Pony bekommen.DIY zerrissene Jeans: Schritt für Schritt Anleitung
  7. Nehmen Sie dann ein Schleifpapier mit beliebiger Dichte und Sand und reiben Sie die Ränder der Löcher leicht ab. Denim an den Rändern wird nicht nur ausgefranst sein, sondern auch viel heller als der Hauptton. Einige Nadelfrauen verwenden einen Stein Bimsstein, eine gewöhnliche Reibe oder ein Fischreinigungsgerät, um Abrieb zu erzeugen.

    DIY zerrissene Jeans: Schritt für Schritt Anleitung
  8. Handgemachte zerrissene Jeans bereit. Jetzt können Sie sie mit Schuhen mit Ferse, Bluse, Jacke oder Tunika tragen.

Wie mache ich einen Abrieb auf Jeans?

Was erfinden Sie nicht gerade gekonnte Nadelfrauen! Die Vertreter des fairen Geschlechts haben verschiedene Möglichkeiten gefunden, wie man zu Hause Abnutzungsspuren an Jeans macht:

  • unter Verwendung eines Bleichmittels;
  • unter Verwendung von Oxidationsmitteln;
  • mit Bimsstein;
  • mit Schmirgelpapier.

Wenn Sie auf der gesamten Oberfläche der Jeans einen Abriebeffekt erzielen möchten, verwenden Sie die ersten beiden Methoden. Es ist jedoch notwendig, sehr sorgfältig mit Bleich- und Oxidationsmitteln zu arbeiten, um den Stoff nicht zu beschädigen und sich nicht zu verbrennen. Meistens verwenden erfahrene Nadelarbeiter die letzten beiden Methoden. Lassen Sie uns sie genauer betrachten. Der Prozess der Umsetzung wird mit Sandpapier und Bimsstein gleich sein.

Wie mache ich einen Abrieb auf Jeans?

Benötigte Materialien:

  • Jeans;
  • Schmirgelpapier oder Bimsstein;
  • Holzblock;
  • Stifte.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

Wie mache ich einen Abrieb auf Jeans?

  1. Bevor Sie mit dem Erstellen von Scuffs beginnen, müssen Sie die Stellen markieren, an denen Sie sie ausführen werden. Es wird nicht empfohlen, den Stoff an den Kniefalten und am Gesäß zu reiben.
  2. Wählen Sie die gewünschte Länge der Jeans und machen Sie drei oder vier Falten, die mit Stiften verriegelt werden.
  3. Behandeln Sie die Falten mit Wasser. Stark nasser Denim ist nicht erforderlich.
  4. Als nächstes nehmen Sie das Sandpapier oder Stein Bimsstein und beginnen zu reiben. Das Abreiben sollte horizontal erfolgen. Schauen Sie regelmäßig nach dem Verschleiß, führen Sie alle Maßnahmen sorgfältig durch, damit sich keine Löcher bilden.
  5. So können Sie problemlos aus einer alten Jeans ein trendiges und modernes Outfit machen.

Zerrissene Jeans mit Spitze

In letzter Zeit sind zerrissene Jeans mit Spitzeneinsätzen ein sehr aktuelles und modisches Outfit. Solche Kleidungsstücke können mit fast allen grundlegenden Dingen Ihrer Garderobe kombiniert werden. Je nach Schnitt der Jeans können sie mit Schuhen mit hohen Absätzen oder Keilen sowie mit einer raffinierten Bluse oder einem Oberteil getragen werden. Zerrissene Jeans mit Spitze zu Hause machen ist ganz einfach. Sie benötigen etwas Geduld und Fähigkeiten im Bereich Nähen.

Zerrissene Jeans mit Spitze

Benötigte Materialien:

  • Jeans;
  • Schere oder Büromesser;
  • Bimsstein oder Schleifpapier;
  • Spitzenstoff oder Guipure schneiden;
  • Nadeln;
  • Faden.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Wie bei den oben genannten Methoden zum Modellieren zerrissener Jeans sollten Sie vor dem Schneiden die Stellen der Löcher und Abnutzungsspuren markieren.
  2. Verwenden Sie Sandpapier, Stein-Bimsstein, Gemüsereibe oder ein Gerät zum Reinigen von Fisch, um Abrieb und Löcher zu erzeugen.
  3. Die oben genannten Schritt-für-Schritt-Methoden helfen Ihnen dabei, dies sehr schnell und mühelos durchzuführen.
  4. Schneiden Sie das Loch auf die Größe des ausgewählten Spitzenstoffs aus und schneiden Sie ihn leicht mit einem Pony ab.
  5. Drehen Sie anschließend die Denimhose nach außen und befestigen Sie den Spitzenstoff mit der Vorderseite nach unten.
  6. Basteln und das Ergebnis sehen.
  7. Spitzenstoffe können mit der Maschinennaht oder von Hand genäht werden.
  8. Dies sind die originalen zerrissenen Jeans mit Spitzeneinsätzen, die Sie bekommen sollten.

Zerrissene weiße Jeans mit den Händen

Jeans mit Sneakers zerrissen machen es selbst

Jeans zerrissen machen es sich selbst Hände

Zerrissene Jeans mit eigenen Händen

Wie Sie sehen, können Sie mit Ihren eigenen Händen ein einzigartiges und sehr schönes Kleidungsstück erstellen. Zerrissene Jeans sind mehrere Jahre hintereinander eine Reihe modischer Kleidung. Stimmen Sie zu, dass es ziemlich einfach ist, zerrissene Jeans selbst zu machen, und dass Sie keine besonderen Fähigkeiten beim Nähen und Schneiden benötigen. Zerrissene Jeans gelten als Grundausstattung im Kleiderschrank und können mit verschiedenen Outfits und Schuhen kombiniert werden. Sei originell und unwiderstehlich!

Fügen sie einen kommentar hinzu