Jute filigran für anfänger

Die Jute-Filigran-Technik ermöglicht es, unglaublich elegante Muster auf jeder Oberfläche zu reproduzieren, wodurch die Ergebnisse oft mit der Holzschnitzerei verglichen werden: Alle Linien sind so dünn und ordentlich, dass es schwer ist, an ihre wahre Natur zu glauben. Der Arbeitsalgorithmus ist nicht kompliziert, daher ist Jute-Filigran für Anfänger verfügbar: Es genügt, die Grundregeln zu studieren, interessante Schablonen zu sammeln und sich an diesem aufregenden Geschäft zu versuchen.

Jute Filigran für Anfänger: Grundprinzipien

Die gesamte Technologie fügt sich in wenigen Worten zusammen - Jutefilm-Filigran basiert auf der Lage des Materials durch Locken oder Linien auf der Oberfläche, danach wird es fixiert und bleibt entweder auf derselben Oberfläche oder wird nach dem Trocknen entfernt und an die richtige Stelle gebracht. Früher bestand das Grundmaterial aus Draht, der nicht fixiert werden musste: Er „speicherte“ die vorgegebene Form selbst und war in gewisser Weise viel einfacher damit zu arbeiten. Zur Dekoration von Gegenständen aus Jute-Filigran werden heute unterschiedlich dicke Fäden verwendet, die durch Imprägnieren mit Klebstoff fixiert werden. In der Antike waren die Muster aus Feingold, Silber und Kupfer verdreht.

Jute Filigran für Anfänger: Grundprinzipien

  • Haupt Zeug für Jute filigran - Schnur oder Fett der Faden. Es ist möglich, mit dünnen Fäden und sogar mit Stickgarnen zu arbeiten, sie halten jedoch ihre Form viel schlechter und eignen sich daher nur zum Verzieren von flachen Produkten und werden nicht ohne Unterstützung zu einem eigenständigen Element.
  • Zusätzliche Werkzeuge, ohne die es nicht geht - ein transparenter Kleber, der zum Fixierer wird, und eine Art Bildhauer, Schere, Pinzette. Eine dicke Nadel, eine Nadel oder eine dünne Ahle, Acrylfarben und Acryllack können nützlich sein - das Endergebnis fixieren und die Farbe der Schnur ändern.
  • Bei Bedarf können Sie zusätzliches Dekor verwenden - von Strasssteinen und Pailletten bis hin zu Federn, Perlen, Bändern usw. Das alles in der Technik steht jedoch an letzter Stelle, daher hat es in der Anweisung keinen besonderen Wert.
  • Wenn Sie den Farbton des für das Muster verwendeten Fadens ändern möchten, empfiehlt es sich, ihn vor Beginn der Arbeit zu färben, vollständig in Acrylfarbe zu tauchen und das Material trocknen zu lassen. Wenn die Farbe am Ende der Arbeit auf den Faden aufgetragen wird, dauert dies viel mehr Zeit und der Prozess selbst wird mühsamer.

Jute Filigran für Anfänger

Um das Filigran der Jute zu beherrschen, ist es für Anfänger ratsam, an einer praktischen Lektion teilzunehmen oder ein Video anzuschauen, da die Bewegungen der Arme und die Richtung der Fäden nur anhand des Textes schwer zu verstehen sind. Für die grundlegendsten Elemente einer schriftlichen Beschreibung des Aktionsalgorithmus ist jedoch ausreichend. Profis empfehlen, zunächst die einfachsten Muster auszuarbeiten, zu verstehen, wie der Faden richtig befestigt ist, wie lange er sich verformen darf usw., bevor er nach komplexen Rätseln sucht.

Pläne und Empfehlungen

  • Die Umsetzung der Ideen in die Technik der Jute-Filigrane beginnt mit der Auswahl eines Musters. Diejenigen, die bei der Suche nach einer für Jute-Filigran geeigneten Schablone verwirrt sind, können empfohlen werden, sich Quilling-Mustern zuzuwenden - sie sind sich aufgrund der Verdrehung der Bänder sehr ähnlich. Es ist jedoch möglich, das Schema auch bei einem Produkt zu zerlegen, das von den Mastern zufällig gescannt wird - alle Richtungen sind gut nachvollziehbar.

Schemata für Jute-Filigran und Empfehlungen

  • Die Basis, ohne die sowohl Profis als auch Anfänger nirgends sind, sind einfache Muster in Form der Buchstaben "C" und "S" sowie das Füllen der Kontur mit diagonalen weichen Linien, Hinzufügungen von "Acht" und "Schnecken". Handwerker empfehlen, diese Elemente einzeln zu bearbeiten, bevor sie mit der Erstellung von vollwertigen Gemälden beginnen.

Schemata für Jute-Filigran und Empfehlungen

  • Das ausgewählte Muster wird notwendigerweise auf das Papier übertragen, das zur Hauptoberfläche für seine Implementierung durch die Fäden wird. Einige Oberflächen machen es möglich, auf diese Stufe zu verzichten. In diesem Fall muss jedoch eine Zeichnung darauf gezeichnet werden: Es kann sich um Holz, Stoff oder Metall handeln. Stellen Sie sicher, dass die Stärke der gezogenen Linie geringer ist als die Dicke des Fadens, mit der Sie die Linie kopieren.

Jute filigrane Schatulle

Filigraner Lampenschirm aus Jute

Filigrane Deko aus Jute

Einfach und günstigder Meister-die Klasse

Eine Serviette in Form einer großen Blume ist ideal für Anfänger: Es gibt nur wenige Muster, aber neben dem Üben der Grundelemente wird hier auch das Zusammenfügen mehrerer Teile geübt, das auch im Jute-Filigran stattfindet. Grundsätzlich entstehen durch die Kombination große Gemälde.

Für die Arbeit benötigen Sie eine Schnur, jeden transparenten Kleber, ein Blatt Papier mit einer Schablone, die in eine transparente Feile gefahren wird, eine Schere.

  • Die gesamte Serviette besteht aus 2 Teilen: Es ist der zentrale dichte Kreis und die darunter liegenden Blütenblätter. Auf einem Blatt Papier wird jeder Teil separat angezeigt.

Jute filigran für Anfänger: Meisterklasse

  • Um einen Kreis zu bilden, ist die Schablone an ihrer Stelle vollständig mit Klebstoff bedeckt. Während der Zeit, in der er greifen wird, ist es notwendig, eine dichte "Schnecke" aus der Schnur zu drehen. Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit machen, können Sie das Ende des Bindfadens in Klebstoff eintauchen und den Finger bis zur nächsten Umdrehung des Fadens drücken.
  • Wenn 3-4 Umdrehungen gemacht werden, sollte die „Schnecke“ in der Mitte des gezeichneten Kreises platziert werden, den Finger gegen die klebrige Oberfläche drücken und die Schnur weiter verdrehen, sodass sie sofort auf der Oberfläche platziert wird. Sobald der Kreis die gewünschte Größe erreicht, wird das Garn geschnitten, die Kante versteckt sich unter der entstandenen "Schnecke" oder wird gegen die Seite gedrückt und fixiert sich zusätzlich mit Klebstoff.

Jute filigran für Anfänger: Meisterklasse

  • Jetzt müssen Sie mit eleganteren Details arbeiten - den Blütenblättern. Klebstoff wird hier nur entlang der Kontur aufgetragen, während Manipulationen damit durchgeführt werden. Fachleute empfehlen, jedes Blütenblatt separat zu verarbeiten, da das Arbeitstempo normalerweise niedriger ist als die Aushärtungsgeschwindigkeit des Klebers.
  • Das Garn wird von der Mitte aus platziert und führt zu den äußeren Kanten, so dass eine saubere Schleife entsteht. Alle 1-2 cm sollten Sie mit dem Finger drücken und zusätzlich in den Kleber einlegen.
  • Damit das Produkt in allen Abschnitten die gleiche Dichte aufweist, wird für jede Linie ein separates Fadenstück geschnitten. Es ist schwierig, die gewünschte Länge mit dem Auge zu bestimmen. Daher können Sie einen Faden an das Muster anbringen, bevor Sie das Teil wiederholen, die gewünschte Biegung wiederholen und es nach dieser Passung schneiden.

Jute filigran für Anfänger: Meisterklasse

  • Um das Produkt dichter zu machen, sollte die Linie entlang der Innenkontur dupliziert werden, wodurch ein etwas kleinerer Schnitt der Schnur in die Nähe kommt: Es wird eine doppelte Kontur erhalten. Im Falle einer Blume sind die Blütenblätter am besten in Form einer Acht angeordnet. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass nur noch 1 Faden in der Mitte bleibt, sonst ist die Mitte zu dick: Zu diesem Zweck wird die obere Kontur etwas früher abgeschnitten und die innere Kontur beschreibt das Blütenblatt vollständig.
  • Absolut in demselben Muster beginnen sich die inneren kleinen Linien des Blütenblattes zu füllen und wiederholen auch die Form eines Tropfens. Es wird auch empfohlen, die Kontur zu duplizieren.
  • Wenn die Hauptkonturen der Blume angeordnet sind, können Sie beginnen, die freien Bereiche auszufüllen: Wenn Sie sie leer lassen, ist es schwierig, das Produkt aus der Schablone zu entfernen - es ist weich und behält nicht die gewünschte Form. Zum Füllen können Sie dasselbe Grundelement "Schnecke" verwenden: Kleben Sie die Schablone in einem Kreis auf, füllen Sie die Fläche vollständig aus, wickeln Sie die Schnur in Ihren Fingern, legen Sie sie auf einen klebrigen Kreis, drücken Sie mit den Fingern nach unten.

Jute filigran für Anfänger: Meisterklasse

  • Sobald die freien Bereiche mindestens teilweise gefüllt sind, muss das Teil oben mit PVA-Klebstoff bedeckt werden - es verbindet die Fäden miteinander und lässt es 1,5 bis 2 Stunden trocknen.
  • Wenn das Garn hart wird, kann das Produkt von der Schablonenbasis entfernt und mit dem zuvor geernteten Kreis mit demselben transparenten Klebstoff verbunden werden. Drücken Sie es einige Minuten lang mit einer Presse.

Jute filigran - die Technik ist in der Ausführung recht einfach. Tatsächlich sind keine besonderen Schemata erforderlich - alle Muster können in einfachen Zeichnungen (zum Beispiel in der Kindermalerei) und in der russischen Volkskunst gesehen werden. Und um den Raum zwischen den Hauptkonturlinien auszufüllen, werden dieselben Grundelemente verwendet.

Fügen sie einen kommentar hinzu