Kalina buldenezh

Kalina Buldenezh ist ein Busch von unglaublicher Schönheit mit großen Kappen von schneeweißen Blüten. Die Pflanze gehört zu der Anzahl der Zierpflanzen und wird mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen sicher auffallen. Eine üppige Blüte ist jedoch nur mit richtiger und regelmäßiger Pflege möglich.

Anfänger wissen nicht, wie man Viburnum Buldenezh pflanzt, und befürchten, dass der Busch unter falschen Bedingungen stirbt. Das Hauptmerkmal dieser Anlage sind die Mindestanforderungen an die Beleuchtung sowie die Bodenbedingungen.

Kalina Buldenezh

Bevor Sie einen Busch pflanzen, müssen Sie berücksichtigen, dass ein zu trockener und schattiger Boden einen direkten Einfluss auf die Anzahl der Blütenstände sowie deren Größe hat.

Sobald der Landeplatz festgelegt ist, wird ein ausreichend tiefes Loch ausgehoben (ca. 40 x 40 cm.) Das Grübchen ist mit vorgefertigtem Kompost gefüllt, es wird empfohlen, Dung, der nachgeladen wurde, sowie Mineraldünger (in kleinen Mengen) hinzuzufügen.

Vergessen Sie nicht, die Sämlinge vorzubereiten. Zu diesem Zweck werden die Triebe auf etwa 0,25 ihrer Länge beschnitten. Wenn die Landung im Frühjahr erfolgt, können Sie die Triebe sofort und im Herbst abschneiden - nicht vor dem nächsten Frühling. Schneiden Sie die Enden der Wurzeln vorsichtig ab, damit sie vollständig in die Grube passen. Aus diesem Grund wird sich das Wurzelsystem viel aktiver entwickeln.

Pflanzenpflege

Kümmern Sie sich um Viburnum Buldenezh

Der Strauch ist so gepflanzt, dass sich die Wurzeln einige Zentimeter unter der Bodenoberfläche befinden. Kalina muss gut bewässert sein, pristvolny Kreis mulchen Blätter (Sie können Torf verwenden). Unter dieser Schicht hält der Boden lange Zeit das richtige Gleichgewicht.

Bewässerung

Zum Foto Kalina Buldenezh waren nicht schlechter als in den Zeitschriften für Gärtner, es ist notwendig, für die richtige Bewässerung zu sorgen. Erwachsene Sträucher sollten mindestens einmal im Jahr zu Beginn der Blüte bewässert werden. Wenn der Sommer regnerisch und kalt genug ist, kann es überhaupt keine Bewässerung geben. In einer zu trockenen oder heißen Jahreszeit sollte die Bewässerung jedoch konstant sein. Wenn die Pflanze in trockenen Böden und in heißen Klimazonen wächst, wird die Blütezeit deutlich reduziert.

Top-Dressing

Bush Viburnum Buldenezh

Unter Berücksichtigung des Bodens, in dem Viburnum wächst, sowie in Bezug auf seinen Zustand, kann alle 1-2 Jahre mit dem Einsetzen des Frühlings gedüngt werden, nachdem der Boden gut getrocknet ist.

Um einen Busch Viburnum Buldenezh zu befruchten, benötigen Sie Nährstoffkompost (4-7 kg), Ammoniumnitrat (20-25 g), Superphosphat (35-45 g), Kalisalz (15-20 g).

Es wird empfohlen, alle Mineraldünger gleichmäßig unter dem Busch zu verteilen, woraufhin der Boden ausgehöhlt wird. Wenn die Mulchschicht verwendet wird, sollte sie beim Düngen und Gießen entfernt werden.

Beschneiden

Beschneidung Viburnum Buldenezh

Beschneiden von Viburnum Buldenezh ist ein Muss, weil auf diese Weise die Bildung der Krone sowie die Verjüngung mit Ausdünnung des Strauches. Beim Beschneiden ist zu beachten, dass die Knospenbildung an den Trieben des 2. Wachstumsjahres des Busches stattfindet. Wenn die Pflanze zu hart geschnitten wird, kann sie im zweiten Sommer überhaupt nicht blühen. Dies führt jedoch zur Bildung einer üppigen und schönen Blumenkaskade.

Zucht

Blumen Viburnum Buldenezh

Viburnum Buldenezh wird auf ausschließlich vegetative Weise vermehrt - Stecklinge, deren Bildung aus Holztrieben des vergangenen Jahres erfolgt, da sie leicht gebogen werden und nicht brechen.

Mit einem scharfen Messer werden Stecklinge geschnitten, deren Länge 4-6 cm betragen sollte, wobei es wichtig ist, dass die Schnitte schräg ausgeführt werden, während sich der obere über der Niere und der untere streng unter der Niere befindet.

Schnittgut sollte sofort in vorbereitete Gewächshäuser verpflanzt werden, in denen eine Humusschicht mindestens 8 cm beträgt, und anschließend mit Sand (mindestens 3-4 cm) besprüht werden. Pflanzliche Stecklinge benötigen eine Tiefe von etwa 2 bis 2,5 cm. Es ist wichtig, sie regelmäßig zu gießen, zu sprühen und vor der Sonne zu schützen. Nach einigen Wochen tritt das Wurzeln ein.

Sie können die Stecklinge bereits in der zweiten Augusthälfte, bevor es kalt wird, wieder bepflanzen, damit sie sich niederlassen können. Die Anlage vor dem Einbruch der Kälte wurde mit Torf oder Sägemehl bestreut. Nach 2 Jahren kann der Strauch an einen festen Ort gepflanzt werden.

Die richtige und regelmäßige Pflege von Viburnum Buldenezh sorgt für den jährlichen Auftritt von unglaublich schönen, weißen, klumpenartigen Blüten wie einer Schneekugel. Diese Pflanze ist eine wunderbare Dekoration für Ihren Garten.

Fügen sie einen kommentar hinzu