Kayma strickt

Speichen können eine Vielzahl schöner und geprägter Muster erzeugen, die auf fast jedem fertigen Produkt großartig aussehen. Um der Arbeit jedoch einen vollständigen Look zu geben und die Form der Kanten festzulegen, müssen Sie den Rand der Leinwand mit einer schönen Umrandung zeichnen. Es kann sowohl einzeln als auch glatt mit den Produkten verstrickt werden. Heute möchten wir Ihnen sagen, welche Typen von einer Grenze gesprochen werden können. Diagramme und Beschreibungen der einfachsten davon finden Sie in diesem Artikel.

Optionsrand

Kayma strickt

Dinge mit einer schönen Grenze sehen immer ordentlich und spektakulär aus. Tischdecken, Servietten, Handtücher, Taschentücher und leichte Bettwäsche schaffen eine besondere Wärme und Behaglichkeit im Haus. Trotz aller Varianten der Grenze gibt es nur zwei Arten der Paarung:

  • horizontal - Besatz zusammen mit dem Hauptteil des Produkts gestrickt;
  • vertikal - Die Bördelbänder werden separat gestrickt und dabei zur fertigen Arbeit genäht.

Durchbrochene Kanten, die mit Nadeln stricken, ist besonders zart und luftig. Diese Art der Dekoration eignet sich für alle weiblichen Produkte und kann die Spitze ersetzen.

Es gibt viele verschiedene Muster für die Dekoration, die in einer mehrfarbigen Strickversion besonders eindrucksvoll wirken.

Optionsrand

Durchbrochene Stricknadeln: Schema und Beschreibung

Gestrickte Blätter werden besonders gut für Herbst-Pullover, Schals, Mützen, Handschuhe und Kinderspiele verwendet. Auch wenn Ihnen diese Option auf den ersten Blick zu kompliziert erscheint, müssen Sie erst mit dem Stricken beginnen, und Sie werden die Einfachheit und Pracht dieses Musters verstehen.

Benötigte Materialien:

  • feines Baumwollgarn;
  • Stricknadeln Nummer 2.

Schemen und Beschreibung:

  1. Das Stricken beginnt mit einem einfachen und klaren Schema des Laubrandes.Blattrand
  2. Das Rapportmuster besteht hier aus 8 Schleifen und einer Kante.
  3. Die erste Reihe sollte nach dem folgenden Prinzip gestrickt werden: Entfernen Sie die Kantenschlaufe, fahren Sie weiter mit der falschen, vorderen, machen Sie ein nakid, wieder das vordere - nakid - das vordere und beenden Sie mit der falschen Seite.Das Schema der Stricknaht mit Nadeln
  4. Quadrate, die im Diagramm grau markiert sind, werden übersprungen.
  5. Wir beenden die erste Reihe und stricken 2 Strumpfstiche und Kantenschlaufe.
  6. Die zweite Reihe stricken nach Zeichnung.
  7. In der nächsten Zeile des Diagramms wird die Schleife erhöht. Es ist notwendig, es so zu stricken: An der richtigen Stelle, mit der rechten Nadel, greifen wir einen Faden aus der Raspel, drehen ihn und übertragen ihn zur linken Nadel. Stricken Sie die resultierende Schleife links.

    Ränder mit Nadeln stricken
  8. Als nächstes stricken wir das in der Grafik angegebene Muster bis zur Linie 18.
  9. In der letzten Reihe müssen Sie die ersten 6 Schleifen schließen und das Ornament nach dem Schema weiterstricken, bis die gewünschte Anzahl von Wiederholungen erreicht ist.Ränder mit Nadeln stricken
  10. Wenn Sie die gewünschte Länge der Felge erreicht haben, schließen Sie einfach alle Schlaufen.Geschlossene Schlaufen am Saum

Gezackter Rand

Wenn Sie gerade erst anfangen zu stricken, probieren Sie diese einfache Umrandung in Form von Zahnreihen aus. Bei dieser Methode des Endprodukts kann die Kante der Leinwand nicht gefaltet werden. Besonders spektakulär wirkt die gezackte Kante beim Stricken mit einem Front-Satin- oder Strumpfstich.

Gezackter Rand

Benötigte Materialien:

  • Strickgarn;
  • Stricknadeln № 2-2,5.

Schemen und Beschreibung:

  1. Um mit dem Stricken von Stricknadeln zu beginnen, geben wir die Anzahl der benötigten Schlaufen wie üblich ein, lassen aber das lange Ende des Fadens. Wir werden es in Zukunft brauchen.Kerbenkantenspeichen: Schema
  2. In der nächsten Reihe müssen wir zwei Flächenschlaufen mit einem Doppelfaden stricken. Das heißt, der erste Teil des Fadens geht von der Hauptspule aus, und der zweite ist beim Schreiben unser Leerzeichen.
  3. Nachdem wir die zweite Reihe gestrickt haben, ist die Anzahl der Schlaufen auf den Nadeln halb so groß.
  4. Als nächstes drehen wir unser Strick auf die Vorderseite und stricken alle Maschen mit einem Faden aus dem Hauptfaden.
  5. In der vierten Zeile müssen wir die Anzahl der gewählten Schleifen wiederherstellen. Dazu stricken wir die gesamte Schnur mit einem elastischen Band 1x1: links über die Leine, und in den Lücken zwischen den Schleifen stricken wir die vordere.
  6. Wir drehen die Bordüre auf der Vorderseite um und stricken mehrere Reihen mit einem Gummiband.
  7. Das weitere Stricken kann mit einem beliebigen Muster fortgesetzt werden.
  8. Nach demselben Prinzip ist es möglich, einen durchbrochenen Rand mit Zähnen zu verknüpfen.

Hinweis: Damit die gezackte Kante des Produkts nicht festgezogen wird, müssen Sie 15 bis 20 Schleifen mehr als die angegebene Zahl wählen.

Jetzt können Sie das Standard-Gummiband leicht in eine durchbrochene Bordüre umwandeln, um alle Produkte zu veredeln und gestrickte Kleidung mit Leben zu füllen. Wenn Sie einfache Muster beherrschen, können Sie zu komplexeren Varianten des Strickens der Randkante übergehen. Die Hauptsache ist, keine Angst vor dem Experimentieren zu haben - und Sie werden definitiv Erfolg haben!

Fügen sie einen kommentar hinzu