Küchendesign mit erker

Wenn sich in Ihrer Küche ein Erkerfenster befindet, können Sie sich glücklich schätzen. In der Regel ist dies in neuen Gebäuden wie dem P-44T zu finden, oder wenn der Eigentümer der Wohnung das Küchenfenster unter dem Erkerfenster selbstständig bearbeitet.

Was ist ein Erker?

Was ist ein Erker?

Erkerfenster ist eine Leiste an der Fassade eines Hauses, die verschiedene Formen hat:

  • Rund;
  • Rechteckig;
  • Facettenreich;
  • Dreieckig;
  • Trapezoidal;
  • Ecke

Für die Küche verwenden Sie jedoch meistens ein facettenreiches oder halbkreisförmiges Erkerfenster. Sie führen eine Reihe nützlicher Funktionen aus:

  • Vergrößert den Raum visuell;
  • Füllt den Raum mit Tageslicht;
  • Erzeugt ein originelles und stilvolles Interieur des Küchenraums.

Küchenplanung und Zoneneinteilung

Küchenplanung und Zoneneinteilung

Sie können verschiedene Optionen für die Küchenplanung in Betracht ziehen und den Erker als:

  • Esszimmer
  • Arbeitsbereich;
  • Erholungsgebiet.

Bei der Zoneneinteilung können Sie Folgendes tun:

  1. Trennen Sie das Erkerfenster und die Küche selbst mit einem Bildschirm, einer Bar, Vorhängen und vielem mehr. In diesem Fall können Sie einen Erholungsbereich am Fenster ausstatten, einen kleinen Raum bilden oder Blumen im Zimmer platzieren.
  2. Verwenden Sie das Erkerfenster als zentralen Teil der Küche, der die gesamte Gestaltung des Raums definiert.

Wie arrangiere ich einen Essbereich am Erkerfenster?

Wie arrangiere ich einen Essbereich am Erkerfenster?

Unabhängig von der Anzahl der Quadratmeter Küchenessbereich am Erkerfenster wird das immer großartig aussehen. Die meisten Designer empfehlen, hier einen Speisesaal zu organisieren. Sie müssen keine Kommunikation übertragen, Sie haben ausreichend Platz für die Installation von Küchen und anderen Möbeln.

Einige praktische Tipps:

  • Bevorzugen Sie den Tischtransformator, der sich öffnet und bei Bedarf länger wird.
  • Es ist besser, wenn Sie die Form des Tisches oder Sofas als Erkerfenster auswählen.
  • Um eine visuelle Zonierung zu erstellen, gestalten Sie die Decke in derselben Form.
  • Achten Sie im Winter darauf, Boden und Fenster zu wärmen.

Arbeitsbereich am Erkerfenster - lohnt sich das?

Arbeitsbereich am Erkerfenster - lohnt sich das?

Wenn Sie hier einen Arbeitsbereich einrichten, beachten Sie, dass Sie alle Kommunikationen übertragen müssen. Dies ist ein sehr zeitaufwändiger und kostspieliger Prozess.

Diese Zoning-Option hat ihre positiven und negativen Seiten.

Vorteile:

  • Der Arbeitsbereich ist gut mit Tageslicht beleuchtet;
  • Während des Geschäfts können Sie die Ereignisse in der Stadt verfolgen;
  • Es unterstreicht die Originalität des Innenraums.

Nachteile:

  • Wenn eine Neuentwicklung erforderlich ist, um das Fußbodenniveau anzuheben. Dadurch werden die Decken niedriger.
  • Die Übermittlung von Mitteilungen muss mit der entsprechenden Einrichtung abgestimmt sein.
  • Die Küchenausstattung wird ohne Wandschränke sein. Denken Sie daher im Voraus an Orte, an denen Sie Geschirr aufbewahren können.
  • Wenn sich das Kochfeld in der Nähe der Fenster befindet, werden sie regelmäßig verschmutzt und beschlagen.

Arbeitsbereich am Erkerfenster - lohnt sich das?

Unabhängig von der Zone, die Sie am Erkerfenster haben, ist es wichtig, einige einfache Regeln zu beachten, wenn Sie in Ihrer Küche Komfort schaffen:

  • Lassen Sie die Fenster "offen" - überladen Sie sie nicht mit Möbeln.
  • Verwenden Sie horizontale Jalousien, Raffrollos oder Tüll - behalten Sie den Minimalismus bei.
  • Trennen Sie Küchenbereiche mit Erker nicht nach verschiedenen Designerstilen - solche Küchen "lieben" Pastelltöne.

Experimentieren Sie, setzen Sie Ihre Ideen in die Realität um und kreieren Sie die Küche Ihrer Träume.

Fügen sie einen kommentar hinzu