Kunsthandwerk aus satinbändern machen es selbst

Moderne Trends in der Handarbeit ermöglichen es Handwerkern, echte Meisterwerke und Kunstwerke zu schaffen. In letzter Zeit hat die Herstellung von Kunsthandwerk im Stil von Kanzashi immense Popularität erlangt. Anfänglich hieß dieser japanische Begriff Haarschmuck. Was kann aus Satinbändern Kunsthandwerk bauen? Lass uns darüber reden.

Handgefertigte Satinbänder aus DIY: Eine Vielzahl von Optionen

Modellierhandwerk im Stil von Kanzashi stammt aus Japan. Angefangen hat alles damit, dass die Japaner die ursprünglich spitzwinkligen Blüten gemacht haben, die als Zubehör für die Verzierung von hohem Haar dienten. Im Laufe der Zeit begannen unsere Landsleute, während sie diese Richtung beherrschten, neue Handwerke zu erfinden. Im Stil von Kanzashi für Haare können Sie eine Reihe von Accessoires herstellen:

Bastelarbeiten aus Satinband machen es selbst

  • Lünette;
  • Haarnadel;
  • Gummi;
  • klemmen

Darüber hinaus können Bastelarbeiten aus Satinbändern eine großartige Designerdekoration für Ihr Interieur sein. Von ihnen machen zum Beispiel Souvenirs:

  • Blumen;
  • Schatullen;
  • Brille;
  • Kerzenhalter;
  • Schmetterlinge;
  • Weihnachtsschmuck;
  • Spielzeug;
  • Volumenangaben;
  • Weihnachtsbäume usw.

Es ist natürlich nicht möglich, eine Schatulle oder einen Kerzenständer vollständig aus Satinbändern zu bauen. In diesem Fall wird dieses Material zum Dekorieren mit Blumen oder anderen Mustern verwendet.

Blumen im Stil von Kanzashi: eine Meisterklasse für Anfänger

Wenn Sie nur die Grundlagen der Herstellung von Kunsthandwerk aus Satinbändern lernen, sollten Sie Ihre Fähigkeiten in der Praxis verbessern. Es ist am besten, die einfachsten Handwerke zu wählen. Wenn Sie lernen, das Hauptelement des Handwerks - das Blütenblatt - richtig und schnell herzustellen, können Sie die Aufgabe komplizieren und originelle und einzigartige Meisterwerke schaffen. Klassischer Kanzashi-Stil sind Blumen. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, die ursprüngliche Rose zu bauen.

Basteln aus Satinbändern für Anfänger

Benötigte Materialien:

  • Satingewebe der richtigen Größe;
  • Draht;
  • leichter;
  • Nadeln;
  • Fäden;
  • Herrscher;
  • starke Angelschnur;
  • Schere

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Wir nehmen das Satinband des gewählten Farbtons und messen 8 cm und schneiden mehrere Streifen dieser Länge ab.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  2. Wir falten jeden Streifen in der Form eines Halbmonds. Die Kanten sind mit kleinen dünnen Nadeln fixiert, es ist Schreibwaren möglich.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  3. Die längste Seite nähen. Die Fäden sollten entsprechend der Satinfarbe ausgewählt werden.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  4. Als nächstes sammeln wir mit einer Nadel den Rand des Farbbands, sodass ein Blütenblatt entsteht.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  5. Von jedem Schnittband sollte dieses Blütenblatt erhalten werden. Je mehr Blütenblätter vorhanden sind, desto größer und prächtiger wird die Blume.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  6. Erwärmen Sie den Rand des Satinbandes vorsichtig mit dem Feuerzeug, so dass es sich dreht.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  7. Dann schneiden wir kleine Streifen von der Angelschnur, sie spielen die Rolle der Blütenstempel.
  8. Erwärmen Sie mit einem Feuerzeug leicht eine Kante der Linie, um eine runde Spitze zu erhalten.

    Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  9. 8-10 Stößel mit Angelpistole oder normalem Bürokleber in der Mitte eines der Blütenblätter fixieren.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  10. Nachdem wir die Blütenblätter fertiggestellt haben, beginnen wir, eine Satinblume zu formen.
  11. Um das Blütenblatt mit Stößeln kleben drei weitere Rohlinge.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  12. Jede nachfolgende Reihe sollte wachsen und eine größere Anzahl von Blütenblättern enthalten.Basteln aus Satinbändern für Anfänger
  13. Wir fixieren unsere Blume auf dem Originalständer aus verdrilltem Draht.

Basteln für den 8. März aus Satinbändern

Der Hauptfeiertag des Frühlings ist der 8. März. Viele von uns versuchen, unseren Freunden und Verwandten originelle Geschenke im Stil von Hand gemacht zu geben. Aus Satinbändern können Sie eine originelle Postkarte herstellen oder Kunsthandwerk herstellen, beispielsweise einen riesigen Blumenstrauß bauen. Sie können auch mit Blumen aus Atlasbändern Topf für Zimmer- oder Zierpflanzen dekorieren. In der Freizeit über dieses Thema nachdenken, und in der Herstellung von Handwerk wird sicherlich Phantasie zeigen.

Blumenstrauß 8. März aus Satinbändern

Benötigte Materialien:

  • Filz oder Sackleinen für Warp;
  • ein Bleistift;
  • mehrfarbiges Satinband;
  • Schere;
  • Fäden;
  • Nadel.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Zunächst simulieren wir eine kreisförmige Basis. Es ist besser, es aus dickem Filz oder Sackleinen herauszuschneiden.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Sektor beschreiben, der das Werkstück zu einem Kegel rollen lässt. Je größer dieser Sektor ist, desto höher ist die konische Basis.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  3. Schneiden Sie das Werkstück, schneiden Sie den Sektor und nähen Sie, um eine kegelförmige Figur zu erhalten.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  4. In der Mitte des Kegels müssen Sie das ausgewählte Satinband auflegen und es mit Fäden fixieren.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  5. Es ist am besten, eine kleine verborgene Naht herzustellen, die einer quadratischen Form ähnelt.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  6. Als Nächstes bilden wir ein Dreieck aus Bändern, das sich auf der vorherigen Ebene überlappt.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  7. Wenn wir nun die quadratische Form betrachten, legen wir die dreieckigen Blütenblätter so aus, dass sie fest zusammengedrückt werden, so dass sich herausstellt, dass die Blume niedergeschlagen und ordentlich ist.Basteln für den 8. März aus Satinbändern
  8. Das Bandende wird mit doppelseitigem Klebeband, Klebepistole oder mit Faden vernäht.Basteln für den 8. März aus Satinbändern

Um einen originellen Strauß solcher Satinrosen zu erhalten, müssen Sie mehrfarbige Blumenzucker herstellen und die Basis für das Basteln vorbereiten. Aus Polyfoam eine Kugel aufbauen und mit Blumenpräparaten darauf kleben. Nehmen Sie für die Beine alle mit Klebeband umwickelten Stöcke oder Draht. Verwenden Sie als dekorative Elemente Perlen oder große Perlen. Dies ist die ursprüngliche Arbeit, die Sie haben sollten.

Ein handgemachtes Geschenk wird immer mehr geschätzt. Sie können die Originalblume aus einem Satinband weben und an der Haarspange oder am Rand befestigen. Satinschleifen sehen sehr gut aus. Auch im Stil von Kanzashi können Sie verschiedene Dekoartikel für zu Hause herstellen. Versuchen Sie, eine Vase oder Box zu dekorieren. Vor einem solchen Geschenk wird niemand stehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu