Lebensmittel motte

Der Falter ist einer der häufigsten Schädlinge im Haushalt. Außerdem können seine Larven leicht mit Produkten aus Geschäften in das Haus gelangen, aber es wird sehr lange dauern, damit umzugehen! Dafür gibt es viele bewährte Wege.

Dieses Insekt kann wie andere Schmetterlinge bei 2 Arten vorkommen: Larven oder Erwachsenen. Letztere haben einen hellbraunen Farbton, seltener - grau. Die Farbe hängt von den Unterarten und den beschädigten Produkten ab: Getreide, Kohl, Gerste, Roggen. Die Larven ähneln jedoch sehr leicht, als hätten transparente Raupen eine Länge von bis zu 2 cm und sind die gefährlichsten, da die Larven die Produkte schädigen.

Wie gehe ich mit Motten um?

Essmotte: wie Sie loswerden?

Die Speisemotte kann wie folgt in die Wohnung eindringen: durch Belüftung; durch Fenster und Türen; zusammen mit eingekauften Speisen. Am häufigsten sind solche Nahrungsmittel: Mehl, Müsli, Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte und sogar Gewürze und Gewürze. Die Larven dieser Schädlinge gelangen aufgrund der Nachlässigkeit in der Produktion, dh infolge falscher Verarbeitung, dorthin. Und selbst wenn Sie vorverpackte Produkte kaufen, können Sie Insekten mit nach Hause nehmen.

Um dies zu verhindern, wird empfohlen, das gekaufte Müsli 15-20 Minuten bei 120 Grad im Ofen zu trocknen. In diesem Fall können Sie sicher sein, dass keine Schädlinge zu Hause beginnen. Es ist sinnlos, das Getreide in der Mikrowelle zu trocknen, um die Larven abzutöten, sind hohe Temperaturen erforderlich.

Wenn jedoch die Speisemotte Ihr Zuhause bereits angreift, müssen Sie zuerst eine allgemeine Reinigung durchführen. Diese Insekten können sich überall befinden, daher ist eine gründliche Inspektion der Küche erforderlich. Wo ist der beste Ort zum Suchen?

  • Getreide. Normalerweise in Reis, Haferflocken, Graupen, Haferflocken, Nudeln, Mehl. Darüber hinaus müssen Sie auch die Körner aus den verpackten Packungen prüfen.
  • Trockenfrüchte: Trockenäpfel, Pflaumen, Rosinen, getrocknete Aprikosen;
  • Nüsse Besonders geschälte Erdnüsse und Walnussschalen;
  • Gewürze Lorbeerblatt, Pfeffer, Senfpulver, Kaffee und Kakao;
  • Knoblauch Im Gegensatz zu der vorherrschenden Ansicht, dass der Maulwurf den Geruch von Knoblauch vermeidet, kann die Nahrungsvielfalt friedlich in Päckchen damit leben;
  • Kartons. Die Larven dieser Motte können in ungeöffneten Packungen mit Cornflakes, Kräutertees und Kürbiskernen sein. Es ist besser nicht faul und vorsichtig zu sein;
  • Fensterbänke, Küchenschränke, Haushaltsgeräte - das alles sollte untersucht werden, auch der Bereich dazwischen.

Aber es gibt solche Lebensmittel, die der Falter nicht mag, obwohl er trotzdem darin leben kann, so dass Sie vermeiden müssen, die Packungen mit Salz und Soda zu umgehen. Aber in Flüssigkeiten wie Essig, Marmelade, Honig und Marmelade kann dieser Schädling nicht leben, er sinkt oder haftet an ihnen.

Tipps für erfahrene Hostessen

Essmotte: wie Sie loswerden?

Wie bringt man Mottenfutter mit? Zunächst müssen alle gefundenen Larven dieses Schädlings zusammen mit den Nahrungsmitteln, in denen der Maulwurf gefunden wurde, weggeworfen werden. Idealerweise sollten diese Produkte verbrannt werden und keinesfalls in den Müllschacht geworfen werden, da sich der Maulwurf durch die Belüftung im gesamten Eingang ausbreitet! Alle Lebensmittel und Boxen, die im Zweifel waren, sollten in einem engen Plastikbeutel festgebunden und in einen Mülleimer gegeben werden.

Übrigens: Die Lebensmittelmotte hat keine Angst vor niedrigen Temperaturen, weshalb es keinen Sinn hat, diese Produkte zur Desinfektion in einem Kühl- oder Gefrierschrank zu verstecken. In einer kalten Umgebung schlafen Larven einfach ein.

Bei der allgemeinen Reinigung sollten alle Schränke, Ablagen und alle Dosen gründlich mit Essigzusatz gespült werden. Man muss nicht darüber nachdenken, dass der Maulwurf nach dem Kontakt mit Seife oder Pulver verschwinden wird - sie kann ruhig in Packungen mit Pulver oder Seife leben. Nach der Behandlung mit Wasser und Essig können die Regale bereits mit Seifenwasser gewaschen werden, um den Raum weiter zu reinigen.

Lebensmittel sollten ordnungsgemäß gelagert werden. Kein Wunder, dass unsere Mütter und Großmütter Getreide, Salz, Zucker und Kräuter in Dosen lagerten. Die Speisemotte kann nicht durch Glas, Gummi, Metall, Holz und Folie nagen. Stoff-, Karton-, Polyethylen-, Papier- und sogar Kunststoffabdeckungen - all diese Wracks verderben leicht! Dementsprechend sollten Lebensmittel in festen, gut verschlossenen Behältern gelagert werden, am besten in Glasbehältern. Heutzutage finden Sie in Baumärkten lose Dosen mit einem Siegel auf dem Deckel. Sie können die Larven der Motte leicht erkennen, wenn sie plötzlich dorthin gelangen, und sich nicht in der Küche ausbreiten können.

Spezielle Schädlingsbekämpfung

Essmotte: wie Sie loswerden?

Sauberkeit ist neben der Bekämpfung anderer Haushaltsschädlinge der Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund hilft keine Falle oder Sprays - bei der Bekämpfung dieser Schädlinge, wenn nicht alle kontaminierten Produkte aus dem Haus geworfen werden und alle Regale und Schränke gründlich gereinigt werden.

Einige Leute empfehlen, Knoblauch, Orangenschalen und Lavendelbündel in die Regale zu legen. Nach dem Trocknen von Gras und Krusten frisst die Motte sie jedoch einfach. Stattdessen ist es besser, Wattepads zu verwenden, die mit ätherischen Ölen von Gewürznelken getränkt sind, und diese regelmäßig zu wechseln. Sie können Wattepads im ätherischen Öl von Tanne und Wacholder noch befeuchten, dies ist jedoch weniger wirksam.

Bei der Verwendung von Chemikalien im Kampf gegen diesen Schädling müssen Sie jedoch vorsichtig sein, da das gleiche Dichlorvos neben Lebensmitteln gefährlich ist. Und Klettbänder, die effektiv Fliegen und Pelzmotte fangen, sind hier machtlos.

Pheromonfallen, die Männer allein anziehen, müssen sehr sorgfältig verwendet werden, da sie einen bestimmten Geruch haben. Wenn die Fenster nicht geschlossen sind, können die Männchen aus der ganzen Umgebung in Ihr Haus fliegen. Und selbst nachdem die Falle weggeworfen wurde, behält sie noch einige Wochen ihren Geschmack mit Eigenschaften. Daher ist es besser, im Kampf gegen die Essmotte kein ähnliches Mittel zu verwenden.

Gehen Sie oft durch das Essen, halten Sie den Raum zu Hause und vor allem die Küche sauber, dann kann die Motte Ihnen nichts anhaben. Wenn sie jedoch noch Zeit zum Start hatte, können Sie diesen Schädling mit Hilfe bewährter Werkzeuge beseitigen. Die Hauptsache - um das Wiederauftreten zu verhindern!

Fügen sie einen kommentar hinzu