Musterkleid mit einem duft und einem kimono

Jede Frau möchte ein einzigartiges und unvergessliches Bild schaffen. Und was macht den schönen Sex weiblich? Natürlich sorgfältig ausgewähltes Outfit, Make-up, Haare und Accessoires. Ein universeller Bestandteil des Kleiderschranks ist ein Kleid: Es kann getragen werden, um im Büro, bei einer weltlichen Rezeption oder beim Spazierengehen zu arbeiten. Viele Frauen nähen lieber Kleider selbst. Es ist sehr einfach, ein Kleid mit einem Duft zu nähen, der auch als Kimonokleid oder Bademantel bezeichnet wird.

Led-Kleidungsmuster in diesem Artikel helfen Ihnen, ein schönes und ungewöhnliches Outfit zu kreieren.

Musterkleid mit dem GeruchMusterkleid mit dem Geruch

Wie ein Kleid mit Bademantel genäht wird: das Muster für Anfänger

Kleid mit dem Geruch passt perfekt zu jeder Figur. Es gibt verschiedene Modelle für das Anfertigen solcher Kleider: Sie können den Geruch auf der Brust, dem Rock oder über die gesamte Länge simulieren. Bevor Sie mit dem Erstellen von Mustern beginnen, bestimmen Sie die Länge des zukünftigen Produkts. Kimonokleider können bis zum Knie oder auf den Boden genäht werden. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Es empfiehlt sich, Stoffe zu wählen, die sich etwas dehnen lassen - so können Sie ein Kleid nähen, das Ihrer Figur schön aussieht.

Benötigte Materialien:

  • Stoff der gewünschten Länge;
  • Fäden;
  • Nähmaschine;
  • Schere;
  • Kreide oder spezielle Markierung;
  • Netzpapier;
  • Nadeln und Stifte.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Bevor Sie mit der Erstellung eines Musters eines Kimonos oder eines Kleides mit einem Geruch beginnen, nehmen Sie alle Messungen vor. Achten Sie darauf, die Schulterlänge, das Brustvolumen, die Hüften und die Taille sowie die Gesamtlänge zu berücksichtigen. Wenn Sie ein Kleid mit einem langen oder viertel Ärmel nähen möchten, messen Sie die Länge des Arms.Wie man ein Kleid mit einem Geruch nähen kann
  2. Nachdem Sie Ihre Messungen vorgenommen haben, können Sie mit dem Geruch das Muster des Kleides erstellen. Schneiden Sie alle Details auf Papier ab und achten Sie darauf, dass die Nahtzugabe mindestens 5 cm beträgt.Wie man ein Kleid mit einem Geruch nähen kann
  3. Wenn Sie vorhaben, ein Kleid an den Boden zu nähen, verlängern Sie einfach das untere Regal und die Rückseite entsprechend Ihrer Größe und Höhe.
  4. Wenn Sie ein ärmelloses Kleid nähen, messen Sie die Schulterlänge von der Halsbasis aus. Machen Sie eine kleine Überlappung, so dass der Stoff Ihre Schulter vollständig bedeckt und ein wenig auf Ihren Arm fällt. Achten Sie darauf, die Schlitze für das Einlegen des Gürtels zu markieren.
  5. Markieren Sie die Schnittlinie, dh den Geruch.

    Wie man ein Kleid mit einem Geruch nähen kann
  6. Übertragen Sie die geschnittenen Teile auf den Stoff. Dazu wird das Muster mit Nadeln oder Nadeln auf dem Gewebe befestigt und mit Kreide umrundet. Dann müssen Sie alle Details ausschneiden. Vergessen Sie nicht, Nahtzugaben zu machen.Wie man ein Kleid mit einem Geruch nähen kann
  7. Markieren Sie alle Details und schauen Sie sich die Nähte genau an. Fahren Sie dann fort, um ein Gürtelmuster zu erstellen.
  8. Der Gürtel in einem Kimono-Gewand oder in einem Kleid mit einem Geruch sollte in der Regel breit und lang sein: Bedecken Sie die Taille und erreichen Sie die Brustlinie.
  9. Schneiden Sie einen langen, breiten Papierstreifen aus und übertragen Sie ihn auf den Stoff.
  10. Im nächsten Schritt alle Details zusammennähen. Achten Sie besonders auf den Gürtel. Es muss von der falschen Seite genäht und dann mit einer verborgenen Naht am Rand gedreht und genäht werden.
  11. Gürtelfäden in den Löchern des Kleides, aufgrund dessen, was Sie riechen.Wie man ein Kleid mit einem Geruch nähen kann

Bademantel Kimono modellieren

Sie können ein Kleid nach Belieben mit einem Duft modellieren. Wenn Sie ein Fledermauskleid mit einem langen Ärmel, einem breiten Gürtel und einer großen Schleife tragen, wird es eine Kimono-Robe sein. Ein genähter Kimono-Mantel kann je nach gewähltem Stoff ein wunderbarer Abend und sogar ein lässiges Outfit sein. Sie können ein solches Kleid auf verschiedene Weise modellieren: Fügen Sie Darts hinzu, drapieren Sie, vergrößern Sie den Schnitt auf der Brust, machen Sie einen tieferen Halsausschnitt, verlängern Sie das Produkt oder nähen Sie es in mehreren Schichten. Es hängt alles von Ihrem Können und Ihrem Wunsch ab.

Bereiten Sie wie beim Nähen eines Kleides mit einem Geruch alle erforderlichen Arbeitsgeräte und ein Stück Stoff vor, dessen Größe nach Ihren Maßen gewählt wird.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Nehmen Sie zuerst Ihre Messungen vor und erstellen Sie ein Muster entsprechend. Sie sollten mehrere Teile haben: Rücken, Regale, Ärmel, Gürtel und Gürtel.Bademantel Kimono: Muster
  2. Achten Sie darauf, alle Nähte zu überlappen. Nähen Sie von der Schulterlinie einen Kimonobekleid.
  3. Dann müssen Regale, Hauptteile und Einsteckhülsen genäht werden. Randbacken können auf der Vorderseite gemacht werden.
  4. Der Gürtel wird am besten nach dem im Muster des Kleides mit dem Geruch angegebenen Beispiel genäht. Je breiter der Gürtel, desto eleganter wirkt der Kimono-Mantel.
  5. Der Oberstoff muss mit der Farbe der Robe übereinstimmen. Fertigprodukt muss richtig bügeln.Bademantel Kimono: Muster

Wenn Sie die nötigen Fähigkeiten zum Nähen von Produkten haben, können Sie ein originelles und wunderschönes Kleid mit einem Duft simulieren. Und wenn Sie zu Hause unwiderstehlich aussehen möchten, dann nähen Sie einen Kimono. Ein bisschen Fantasie und ein wahres Meisterwerk.

Fügen sie einen kommentar hinzu