Myrtenbaum

Myrtenbaumzüchter sind seit langem bekannt. Vor tausend Jahren wurde sie als Zierpflanze angebaut. In einigen modernen Ländern ist es jedoch immer noch recht selten, zum Beispiel in Großbritannien.

Myrtenbaum kann jetzt sowohl in Wohngebieten als auch in Wintergärten, Gewächshäusern und Büros angebaut werden.

Das Aussehen des Myrtenbaums

Myrtenbaum ist ein immergrüner Strauch. Das eine der ältesten und schönsten Zimmerpflanzen.

Myrtenbaum: Wie kümmere ich mich um ihn?

In der Höhe kann ein Baum 50-60 cm erreichen, und um ihn schön und raffiniert zu gestalten, sind Beschneidung und Formgebung erforderlich.

  1. Myrte-Baum-Blätterklein, ledrig, dunkelgrün, länglich. Sie riechen wirklich gut. Wenn Sie ein Blatt reiben, nimmt der Geschmack zu.
  2. Blühender Myrtenbaum im Sommer. Er hat zahlreiche weiße Blüten. mit langen hellgelben Staubgefäßen einen angenehmen Geruch haben.
  3. Nach der Blüte kann der Bodenbaum nachgeben Früchte - dunkelblaue Beeren. Aber dafür müssen Sie es künstlich bestäuben. Nehmen Sie eine Bürste, streichen Sie sie über die Staubgefässe einer Blume und dann eine andere Blume. Wenn sich der Blütenstaub aller Blumen auf der Quaste befindet, durchlaufen Sie ihn erneut durch die Stempel der Blumen, um sicher zu sein, dass die Bestäubung stattgefunden hat. In der Natur wird der Myrtenbaum von Insekten bestäubt.

Arten von Myrtle Tree

  • In modernen Blumengeschäften wird meistens nur der Myrtenbaum verkauft - Myrtle Normal. Die Blätter sind eiförmig, 5 cm lang, schalenförmige Blüten mit zahlreichen kleinen goldenen Staubblättern.
  • Auch zum Verkauf kleinblättrige Myrte. Es ist eine Miniaturnachbildung eines gewöhnlichen Myrtenbaums.
  • Einige Blumenliebhaber gefunden Myrte. Die Blätter sind groß und die Blüten sind die gleichen wie beim gewöhnlichen Myrtenbaum
  • Sehr selten kannst du dich treffen Myrtenbaum der Boetik. Diese Art ist selten, da sie Schwierigkeiten beim Anbau verursacht. Sehr skurril und ungewöhnlich für Innenbedingungen.

Arten von Myrtle Tree

Lage im Haus des Myrtenbaums

Myrte-Baum ist ein sehr auffälliges und spektakuläres grünes Haustier in jedem Haus. Wählen Sie daher den offensten Platz im Wohnzimmer, Schlafzimmer usw. Aber Der beste Raum für Myrtenholz ist die Küche. Hier können Sie nicht daran arbeiten, optimale Bedingungen für den Anlageninhalt zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

Nun, setzen Sie den Myrtenbaum in die Baumschule.Es wird gesagt, dass sich in der Zusammensetzung der grünen Teile der Pflanze Substanzen mit antiallergischen und kalten Eigenschaften befinden. Und es ist äußerst nützlich für Kinder. Myrtenbaum wird Ihr Kind schützen. Darüber hinaus schätzte Myrte Baum seit alters her für seine reinigenden Eigenschaften. Die Luft in dem Raum, in den Sie die Pflanze stellen, ist sauber, frisch und erfreut Sie mit einem leichten angenehmen Geruch.

Am meisten südwestliche und östliche Fenster für Myrtenholz Dein Zuhause An den Fenstern der Nordseite des Hauses kann es an Licht mangeln. Und das Licht - eine der notwendigsten Bedingungen für Blütenpflanzen.

Myrtenbaum bevorzugt nicht nur helle, offene Räume, sondern auch gut belüftet. Nehmen Sie es im Sommer an die frische Luft - auf den Balkon oder in den Garten. Es ist wichtig zu wissen, dass in trockenen und sehr stickigen Räumen in der Nähe des Myrtenbaumes Blätter fallen können.

Platzieren Sie einen Myrtenbaum nicht vom Fenster entfernt. Es ist wichtig, dass zu jeder Jahreszeit (oder zumindest ein Fenster) ein Fenster daneben ist. Entwürfe sind für den Myrtenbaum sehr nützlich, da er aufgrund des Luftstroms Substanzen freisetzt, die Keime abtöten.

Lage im Haus des Myrtenbaums

Im Winter wird empfohlen, einen Myrtenbaum so oft wie möglich in einem warmen Raum fern von Heiz- und Sprühgeräten zu platzieren. Obwohl der beste Weg aus der Situation heraus ist, einen Myrtenbaum auf einen verglasten Balkon zu bewegen.

Myrtenbaum: wie kümmert es sich? Kümmere dich um den Weltbaum

Myrtenbaum - ziemlich unprätentiöse Pflanze.Es ist im Allgemeinen nicht schwierig, sich um ihn zu kümmern. Es genügt zu wissen, dass es liebt: Licht oder Schatten, Wärme oder Kühle. Bevor Sie also einen Myrtenbaum bekommen, lesen Sie die Regeln für die Pflege.

  • BeleuchtungStrahlender Sonnenschein Von der glühenden Mittagssonne ist es jedoch am besten, die Pflanze zu beschneiden.
  • TemperaturMyrtenbaum verträgt Temperaturen von 2 ° C bis 36 ° C. Im Sommer sollte die Temperatur bei Raumtemperatur liegen (20 ° C -25 ° C), im Winter sollte sie nicht unter 8 ° C -10 ° C fallen. Winterhaustiere sollten auf dem verglasten Balkon mitgenommen werden.
  • Luftfeuchtigkeitdefinitiv hoch erforderlich. Myrtle Tree spricht gut auf häufiges Sprühen von Blättern an. Manchmal können Sie eine warme Dusche arrangieren.

Myrtenbaum: wie kümmert es sich? Kümmere dich um den Weltbaum

  • Bewässerung. Im Sommer braucht es reichlich Wasser, im Winter mäßig.
  • RassenMyrtle Trevolite Oberschenkel. Ihre Verwurzelung erfolgt in der Regel einen Monat oder anderthalb Monate nach der Trennung vom mütterlichen Individuum.
  • VerpflanztMyrtenbaum wenn nötig im Frühjahr. Junge Pflanzen werden jedes Jahr und Erwachsene umgepflanzt - 1 Mal in 2 Jahren. Die beste Zeit des Jahres für die Transplantation ist natürlich der Frühling, aber der Sommer ist dafür nicht schlecht.
  • Damit der Myrtenbaum Sie und Ihre Lieben so lange wie möglich mit seiner Schönheit begeistern kann, müssen Sie sich richtig darum kümmern.Bei pflegenden Gärtnern hat der Myrtenbaum eine schöne gepflegte Form.

Siehe auch:Myrte und kümmere dich um ihn zu Hause.

Regelmäßiges Beschneiden ist eine weitere wichtige Ergänzung zur Pflege eines Myrtenbaums. Erst Myrtenbusch, und dann wird der Baum mit dieser Pflege sehr ordentlich, ordentlich und elegant aussehen. Am besten schneiden Sie vor dem Wachstum im Frühjahr ab. Beschneiden ist gut für Myrtenholz.auch dadurch, dass es die Bildung neuer Triebe stimuliert und Ihr Baum in diesem Fall prächtiger und schöner wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu