Original pfaudekoration aus plastikflaschen

Um schön und unterhaltsam im Garten oder im Gartenbereich zu sein, ist es nicht notwendig, Geld für teures Zubehör auszugeben. Mit Hilfe der üblichen Schrottmaterialien können Sie Tiere kreieren, die für Kinder zu einer ungewöhnlichen Dekoration werden. Heute ist das Kunststoffflaschenhandwerk sehr beliebt, der Pfau ist einer davon.

Die notwendigen Materialien für die Meisterklasse

Pfau aus Plastikflaschen: Materialien für die Meisterklasse

Um eine originelle Komposition zu erstellen, benötigen Sie viele Kunststoffbehälter mit unterschiedlichen Verschiebungen. Es kann im Voraus gespeichert werden oder Sie können in die Arbeit einbrechen und das Handwerk mit neuen Flaschen ergänzen. Im Allgemeinen benötigen Sie:

  1. 3 vorzugsweise transparente Kunststoffflaschen mit einem Hubraum von 5, 2 und 1,5 l;
  2. ca. 10 Stück Kunststoffverpackung grün mit einem Volumen von 1,5 und 2 Litern;
  3. ungefähr 4 Plastikmüllbeutel (blau);
  4. Folien- oder Bonbonetiketten;
  5. Einwickeln von Wachstuch blau oder Bonbonpapier in demselben Farbton.
  6. Benötigtes Material zum Befestigen des Handwerks:
  7. transparenter Scotch, aber auch blaue oder grüne Nuancen passen dazu;
  8. etwa 1 m festes Seil;
  9. Hefterclips;
  10. scharfe Schere.

Nachdem die notwendigen Materialien gesammelt wurden, müssen alle Kunststoffbehälter gründlich gespült und getrocknet werden.

Wie man einen Pfau aus Plastikflaschen macht: Schritt für Schritt Anleitung

Wie man einen Pfau aus Plastikflaschen macht

  • Erstens ist der Körper ein "Vogel" von Zwei- und Fünf-Liter-Flaschen. In ihnen bildet sich ein asymmetrischer Abschnitt: In der größeren Flasche wird der Hals und in der kleineren Flasche der Boden abgeschnitten. Dann muss die Zwei-Liter-Flasche in dem Fünf-Liter-Loch befestigt werden und dann alles mit Klebeband fixiert werden. Dies wird eine Skizze eines Pfaus sein, der seinen Hals streckt.
  • Der Kopf des "Vogels" muss von unten und oben in der Flasche hergestellt werden. Der Schnabel ahmt ein Paar Kunststoffstreifen nach, die mit Klebeband mit einem Kopf befestigt werden. Zwei fertige Artikel müssen sicher mit Klebeband verbunden werden.
  • Am Boden einer Fünf-Liter-Flasche müssen Sie an verschiedenen Stellen mehrere Punkte machen, die für die Befestigung des Körpers mit dem Schwanz erforderlich sind.
  • Weiter zum Basteln sollte die Federn der Müllsäcke bilden. Sie sollten in etwa 15 cm breite Streifen geschnitten werden und bilden an den Rändern einen Pony. Die Streifen müssen der Länge nach gefaltet werden, so dass einige Federschichten verbleiben, und dann mit Klebeband am Körper des "Vogels" befestigt werden. An der Unterseite des Torsos müssen Sie etwas Platz lassen, in dem sich später ein Loch befindet. Der Kopf ist ebenfalls mit blauen Plastiktüten umwickelt, jedoch ohne Fransen. Dazu müssen Sie einige Plastikstreifen anbringen, die als Büschel dienen.
  • Für den Schwanz ist grüne Kunststoffverpackung erforderlich. In jedem müssen Sie den Boden und den oberen Teil entfernen, der Länge nach abschneiden und leicht abrunden. Die Plastikreste sollten in Scheiben geschnitten und mit Folie umwickelt werden. Auf den Federtellern bilden sie einen Pony, und auf der geformten Feder befindet sich ein Folienkreis. Es sollen sich 27 Federn herausstellen, die mit Hilfe eines aus Kunststoffbehältern geschnittenen Halbkreises mit dem Körper verbunden sind. Sein Radius sollte etwa 20 cm betragen, die ersten 12 Federn sind daran befestigt. Im nächsten Halbkreis sind bereits 9 Federn angebracht, dann 6. Am Ende sollte ein schöner Fächer sein, dessen Schichten mit Büroklammern verbunden sind.
  • Der entscheidende Moment bei der Herstellung von Pfauen ist die Kombination der Struktur von Schwanz und Rumpf. Im unteren Teil des Körpers "Vogel", wo die Löcher im Voraus geschnitten werden, strecken Sie das Seil, das Schwanz und Rumpf zusammennähen muss. Um die Arbeit schneller und einfacher zu gestalten, müssen Heftstellen im Voraus festgelegt werden.
  • Danach gibt es den letzten Schliff: die Bildung einer Pfaukrone mit Folienkreisen sowie das Bemalen des Schnabels mit feuchtigkeitsbeständiger Farbe. Wenn das Handwerk auf der Straße ist, muss es beschwert werden, damit es vom Wind nicht weggetragen wird. Um dies zu tun, sollte Sand durch die geformten Löcher gegossen werden, wonach einem Pfau nichts Angst machen wird.

Pfau aus Plastikflaschen: Meisterklasse

Pfau aus Plastikflaschen

Pfau aus Plastikflaschen

Kunststoffpfau weiß

Pfau-Kunststoff-Gartenflaschen

Pfau aus Plastikflaschen im Raum

Plastikpfau große Flasche

Einen Pfau aus Plastikflaschen herzustellen ist einfach. Sie werden überrascht sein, dass so schnell eine schöne und originelle Dekoration aus dem Müllberg entstand. Dieses Handwerk kann den Spielplatz schmücken oder in den Garten legen. Der bunte und helle Pfau wird nicht nur die Kinder erfreuen, sondern auch Erwachsene aufheitern.

Fügen sie einen kommentar hinzu