Phalaenopsis-orchideen

Eine gemütliche Ecke in einem Haus mit zahlreichen exotischen Pflanzen bietet die beste Atmosphäre zum Entspannen. Topfblumen verzieren nicht nur den Innenraum, sondern reinigen auch die Luft, und manche von ihnen sind sogar Heiler. Phalaenopsis-Orchideen gelten als die königliche Sorte. Kümmern Sie sich zu Hause um diese exquisiten Blumen, die wir in unserem Artikel berücksichtigen.

Königliche Blume - richtige Pflege

Phalaenopsis-Orchideen: häusliche Pflege

Orchideen sind exotische Blumen, die unter wilden Bedingungen wachsen. Es gibt sogar Sorten, die auf Steinen wachsen. Es wird argumentiert, dass Orchideen sorgfältige und mühsame Pflege erfordern, und nicht alle Hausfrauen mögen es.

Um auf dem Fensterbrett dieses Gewächshauses zu wachsen, mit einem Aufruhr heller Farben und einem verlockenden Aroma zu strahlen, ist es nicht notwendig, wunderliche Pflanzen zu wählen. In der Natur gibt es eine Vielzahl von Orchideen-Sorten, von denen viele bereits an die Raumbedingungen angepasst sind und sich durch einfache Pflege auszeichnen.

Die häusliche Pflege der Phalaenopsis-Orchidee ist keine Ausnahme. Es ist diese Pflanze, die Herrinnen, die keine zusätzliche Zeit für harte Arbeit haben, lieber in ihren Häusern wachsen.

Wir kaufen eine Orchidee: einen Leitfaden für die Gastgeberin

Wenn Sie die Fähigkeiten des Züchtens von Blumen noch nicht beherrschen, aber Ihre Pflanzensammlung mit Phalaenopsis-Orchideen wirklich auffrischen möchten, gehen Sie in den Laden und vergessen Sie nicht, sie richtig zu wählen. Bei der Auswahl von Orchideen-Sämlingen der Sorte Phalaenopsis sollte auf folgende Aspekte geachtet werden:

  • Die Blume muss in einem Topf aus transparentem Material verkauft werden.
  • Das Wurzelsystem sollte hellgrau, trocken und ohne Schimmel sein.
  • Blätter sollten hell, vollständig und frei von Flecken und Unregelmäßigkeiten sein;
  • schätzen die Qualität des Substrats, es sollte keine Torfverunreinigungen sein.

Die Besonderheit der Phalaenopsis-Orchidee ist, dass sich diese Pflanze nur in einem gut durchlässigen Luftsubstrat entwickeln und blühen kann. Aus diesem Grund verwenden erfahrene Gärtner nur Orchideen mit Kiefernrinde oder Kokosnussschale. Substratstücke müssen groß sein. Im Topf sollte sich keine übermäßige Feuchtigkeit ansammeln. Dieses Substrat schützt das Rhizom vor Verrottung.

Einen Platz im heimischen Gewächshaus wählen

Wie für Phalaenopsis Orchidee sorgen?

Wir haben also bereits eine Blume gekauft. Es bleibt nur die Wahl eines geeigneten Ortes für den Anbau unter Raumbedingungen. Jede Hausfrau, die Zierpflanzen propagiert, weiß, dass die richtige Entwicklung einer Blume, insbesondere Orchideen, eine angemessene Beleuchtung, Feuchtigkeit und Wärme erfordert.

Am besten setzen Sie die Phalaenopsis-Orchidee in den westlichen oder südlichen Teil Ihrer Wohnung. Die Blume muss nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden: für die volle Entwicklung von ausreichend und diffusem Licht. Ausgezeichnete Orchideenblüte und im Halbschatten. Wenn die Beleuchtung im Raum nicht ausreicht, können Sie dies durch Einschalten der Lampen ausgleichen.

Die Luftfeuchtigkeit in dem Raum, in dem die Falenopsis-Orchidee wächst, muss ebenfalls akzeptabel bzw. optimal sein. In der freien Natur ist das Wurzelsystem der Blüte offen und befindet sich auf der Bodenoberfläche, in der Wohnung ist es jedoch im Substrat versteckt. Orchidee erhält beim Gießen die erforderliche Feuchtigkeitsmenge.

Damit der Laubüberzug nicht gelb wird, die Knospen nicht abfallen und die Blüte vollständig stattfindet, sollte die relative Luftfeuchtigkeit im Raum nicht weniger als 30% betragen. Der maximal zulässige Wert beträgt 60%. Der Raum sollte gut umgewandelte Luft sein, auf Wunsch können Sie ein spezielles Befeuchtungssystem installieren. Bitte beachten Sie, dass das Besprühen und Spülen von Orchideen die Raumfeuchtigkeit nicht beeinflusst.

Bei der Pflege von Phalaenopsis-Orchideen zu Hause gilt die Temperaturmarke als ebenso wichtiger Indikator. Dieser Indikator kann in drei Gruppen unterteilt werden:

  • optimal - von 18 bis 22 °;
  • zulässig - von 25 bis 35 °;
  • Grenze - bis zu 45 °.

Während der Periode der aktiven Entwicklung der Knospen und der Blüte sollte die Temperaturmarke in dem Raum, in dem die Phalaenopsis-Orchidee wächst, 22 ° nicht überschreiten. Die Aufrechterhaltung einer konstanten Temperatur ist der Schlüssel für eine lange Blüte und eine lange Lebensdauer einer dekorativen Blume. Diese exotische Pflanze verträgt keine niedrigen Temperaturen. Wenn sie stark abfällt, insbesondere wenn sie Minuspunkte erreicht, kann die Orchidee sterben.

Ein Tropfen, zwei Tropfen ...

Gießen Sie die Phalaenopsis-Orchidee

Wie Sie bereits verstanden haben, wird es darum gehen, eine exotische Pflanze zu gießen. Zum Wasser der Phalaenopsis-Orchidee kann nur Wasser abgetrennt und gefiltert werden. In keinem Fall sollte es hart sein. Die optimale Bewässerungshäufigkeit - 1 Mal in 7 Tagen. Im Sommer kann die Bewässerungsfrequenz bei hohen Temperaturen zweimal auf die Woche erhöht werden.

Für die Bewässerung können Sie die Duschdüse und etwas warmes Wasser verwenden. Ideal zum Gießen und Regenwasser.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Blume sich in einer vertrauten exotischen Umgebung anfühlt, führen Sie diese Prozedur regelmäßig aus, anstatt zu gießen:

  1. Füllen Sie den Tank mit gefiltertem und lauwarmem Wasser.
  2. Und dann einen Topf mit einer Orchidee hineinlegen.
  3. Entfernen Sie die Blume nach einigen Minuten aus dem Wasser und legen Sie sie in die Pfanne.
  4. Wir lassen das in der Pfanne angesammelte Wasser ab, um ein Verrotten des Wurzelsystems zu vermeiden.

Die Phalaenopsis-Orchidee benötigt neben der Bewässerung auch Düngemittel. Die Fütterung sollte nur während der Vegetationsperiode erfolgen. Stickstoffhaltige Mischungen eignen sich hervorragend für Orchideen.

Phalaenopsis-Orchideenbabys: Reproduktionsfunktionen

Zu Hause ist es ziemlich realistisch und für jede Herrin, die Phalaenopsis-Orchidee unabhängig zu verbreiten. In der freien Natur vermehrt sich diese exotische Blume auf Samenbasis, aber zu Hause ist diese Methode unwirksam und überhaupt nicht möglich.

Phalaenopsis-Orchideen zu vermehren ist am besten für Kinder. In keinem Fall kann man die austretenden Triebe während der aktiven Blütezeit entfernen, und sie kann bis zu sechs Monate dauern. Warten Sie am Ende der Blüte einen Monat und legen Sie die Kinder in einen separaten Topf ab. Es wird empfohlen, Luftwurzeln in weichem Wasser zu widerstehen, das mit Wachstumsaktivator befruchtet wird.

Wenn Kinder nicht gebildet werden, verzweifeln Sie nicht. Sie können Ihrer Orchidee dabei helfen, Babys freizulassen. Suchen Sie dazu nach dem bereits verblichenen Stamm eine Knospe und machen Sie einen kreisförmigen Schnitt darauf. Schmieren Sie die Niere mit frischem Birkensaft oder Wachstumsförderer. Sie werden sehen, nach einer Weile wird Sie die Phalaenopsis-Orchidee mit neuen Trieben begeistern.

Royal Mini Orchideenpflege

Mini-Orchideenpflege

Neben den üblichen Orchideenarten finden Sie in den Gewächshäusern exotische Mini-Blumen. Die häusliche Pflege einer Mini-Orchideensorte Phalaenopsis unterscheidet sich kaum von den Merkmalen gewöhnlicher Pflanzen.

Eine Mini-Orchidee sollte erst nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Wählen Sie zum Beschneiden die entsprechenden Tage aus. Beschnittene sollten knapp über den aktiven Knospen entweichen. Mini-Orchideen benötigen in der Regel keine Transplantation. Die Ausnahme ist eine Verschlechterung des Substrats, ein unangenehmer Geruch oder ein kleiner Behälter.

Orchideen Falenopsis Vielfalt sind leider nicht gegen Krankheiten und Schädlinge versichert. Meist werden sie von solchen Parasiten angegriffen:

  • mehliger Fehler;
  • Blattläuse;
  • Sensen;
  • Thrips

Bei der Behandlung werden die pathologischen Bereiche einer exotischen Pflanze mit einer geeigneten Gruppe von Pestiziden behandelt und gründlich mit warmem Wasser gewaschen.

Machen Sie in Ihrem Haus ein exotisches Gewächshaus - pflanzen Sie eine königliche Blume. Phalaenopsis Orchidee ist in der Pflege unprätentiös. Ihre Blüte wird Sie für 2-6 Monate begeistern. Wie Sie wissen, wirken sich Pflegeelemente direkt auf die Blütezeit aus. Ich wünsche Ihnen Glück und viel Glück!

Fügen sie einen kommentar hinzu