Puppen

Polymerton eröffnet unerschöpfliche Möglichkeiten, Accessoires und Souvenirs herzustellen. Insbesondere Puppen aus Fimo mit ihren eigenen Händen - dies ist eine echte Arbeit, die der Malerei oder der Architektur ähnelt. Gleichzeitig ist es nicht so schwierig, aus diesem Material oder einem anderen Spielzeug eine Schönheit zu machen, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Merkmale der Herstellung von Puppen aus Polymerton

Merkmale der Herstellung von Puppen aus Polymerton

Polymerton kann viele Spielsachen herstellen. Dieses Material sieht gut aus in kleinen Skulpturen, Babypuppen oder prallen Babys. Am Vorabend des neuen Jahres können Sie eine ganze Reihe von Weihnachtsbaumspielzeug herstellen. Die größte Kreativität besteht jedoch in der Fähigkeit, aus eigenen Materialien eine Puppe aus Polymerton herzustellen. Bevor Sie beginnen, entscheiden Sie, welches Design am besten zu Ihnen passt:

  • bewegungslos (das heißt, es gibt keine Gelenke am Körper);
  • Gelenk (am Ende des Unterarms, an Ellbogen, Knien werden spezielle kugelförmige Verdickungen hergestellt, die beim Eintritt in die angrenzenden Gelenke abrollen);
  • zusammen (nur sichtbare Teile der Puppe sind aus Ton, und alle geschlossenen Teile des Körpers bestehen aus Stoff).

Der nächste Schritt ist die Bestimmung der Parameter der Puppen: Geschlecht, Größe, Aussehen und Kleidung.

Experten empfehlen, mit kombinierten Mädchen von kleiner Statur zu beginnen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, dass die Kleidung aus dickem Stoff bestehen sollte, damit der Stoffkörper nicht sichtbar ist.

Erforderliche Materialien und Zubehör

Materialien und Zubehör für die Herstellung von Polymerpuppen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fimo mit eigenen Händen herzustellen. Die Meisterklasse der Puppe erfordert jedoch, dass Sie eine starke Masse kneten, die nicht schlägt und nicht bricht. Dazu wird dem Teig Stearinsäure im gleichen Verhältnis wie Stärke zugesetzt. Zusätzlich zum Ton beim Erstellen einer Puppe benötigen Sie:

  • Kunststoff- oder Metallstöcke (Stapel) zum Bearbeiten von Ton;
  • Draht (es ist besser, eine durchschnittliche Dicke zu verwenden, um das Gewicht des Endprodukts nicht zu erhöhen);
  • Kleber (gut für diesen Zweck ist "Moment");
  • Schleifpapier verschiedener Abrasivität;
  • Papier, einfacher Stift;
  • Watte oder synthetisches Winterhilfsmittel;
  • Baumwollgewebe (Leinen, Strickwaren);
  • Faden, Nadel, Schere, Zange;
  • Acrylfarbe (zum Zeichnen von Gesichtern);
  • Seidenfaden oder Haare von einer Perücke.

Stufen der Puppenherstellung

Stufen der Puppenherstellung

Die Herstellung einer Puppe kann in 3 Stufen unterteilt werden:

  1. Sichtbare Körperteile modellieren.
  2. Den Torso schneiden und nähen.
  3. Gesichtsschöpfung.

Gleichzeitig ist es besser, die Arbeit mit dem Gesicht zum Schluss zu lassen, da es besser ist, Haare zu befestigen und Make-up zu zeichnen, wenn der Kopf am Körper befestigt ist. Deshalb reißen wir vorab ein Stück Teig für den Kopf ab, rollen ihn zu einer Kugel zusammen, bohren ein Loch in den Hinterkopf für zukünftiges Haar und stecken es ab.

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Bevor der Ton vorbereitet wird, muss er sich vor dem Modellieren unter natürlichen Bedingungen auf Raumtemperatur erwärmen. Auf diese Weise wird die Bearbeitung einfacher, und das fertige Produkt verbirgt keine unangenehmen Überraschungen (Falten, Risse).

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

Wie lassen sich Elemente der kombinierten Puppe sichtbar machen?

  1. Mit einer Zange beißen wir zwei Drahtstücke ab, die 2,5 mal so lang sind wie der Arm der beabsichtigten Puppe.
  2. Biegen Sie den Draht zur Hälfte und drehen Sie ihn ein wenig, sodass an einem Ende eine kleine Schleife verbleibt, damit das Werkstück bequem getrocknet werden kann.
  3. Wir bringen Ton auf das Billet auf und bilden gleichzeitig Marionettenbürsten. 8 Finger und Nägel darauf stapeln.
  4. Der erste, große Finger muss separat an der Bürste befestigt werden.
  5. Auf dieselbe Weise führen wir Puppenbeine aus (nur mit einem Stapel machen wir Schlitze für alle Finger gleichzeitig).
  6. Wir trocknen unsere Arme und Beine und entfernen dann den überschüssigen Draht mit einer Zange.
  7. Konfektionierte Körperteile des Schleifpapiers.

Den Torso schneiden und nähen

Beim Trocknen der Werkstücke der Extremitäten können Sie mit dem Nähen des Rumpfes beginnen.

  1. Schneiden Sie die Details auf Papier aus und übertragen Sie sie auf den Stoff.
  2. Wir nähen weiche Elemente und füllen sie mit Polsterung aus Polyester oder Baumwolle (Sägemehl kann auch verwendet werden).
  3. Im Inneren des Körpers die Beine und Arme einsetzen, die Verbindungsstelle gut verklebt.
  4. Den Kleber gut aushärten lassen.

Den Torso schneiden und nähen

Den Torso schneiden und nähen

Den Torso schneiden und nähen

Den Torso schneiden und nähen

Gesichtsschöpfung

Gesichtsschöpfung

Gesichtskreation: Lippen und Nase

Gesichtskreation: Augen

Gesichtserstellung: Augenbrauen

Gesichtsschaffung: Ohren

Das Wichtigste erreichen - die Kreation einer Person, vor allem, seien Sie geduldig und erwarten Sie nicht, dass Sie beim ersten Mal ein perfektes Aussehen erhalten.

  1. Wenn sich ein Glasauge befindet, setzen wir sie in unsere vorbereitete Kugel knapp über der Mitte ein. Wenn nicht, rollen wir kleine Kugeln und befestigen sie mit Hilfe eines Stapels anstelle der Augen, wodurch eine glatte Wölbung entsteht.
  2. Wir rollen kleine Tonwürste auf und befestigen sie direkt über den Augen - das sind die Augenlider.
  3. Auf die gleiche Weise machen wir einen Ausguss mit einem Stock, um die Form herauszuschleifen.
  4. Anstelle des Mundes machen wir einen Schnitt, dessen Kanten nach außen gebogen sind - das sind die Schwämme unserer Puppe.
  5. Mit Hilfe eines Zahnstochers bohren wir Löcher in die Nase und ahmen die Nasenlöcher nach.
  6. Wir reißen 2 Kuchen vom Teig und befestigen sie anstelle der Ohren. Die Seite, die näher am Gesicht liegt, ist geglättet und die Rückseite ist konvex.

Gesichtskreation: Lippen

Gesichtskreation: Lippen

Gesichtskreation: Lippen

Wie mache ich Puppenhaar?

Für die Herstellung von igrushkiz-Fimo mit eigenen Händen muss nicht nur die Technik des Modellierens beherrscht werden. Um eine Puppenfrisur zu kreieren, sind praktische Fähigkeiten im Bereich Haarschmuck und Fadenbefestigung erforderlich.

Benötigte Materialien:

  • Seidenfaden, Mohair oder eine künstliche Haarsträhne;
  • Sekundenkleber;
  • Faden, Klebstoff;
  • Häkelnadel (der kleinste).

Wie mache ich Puppenhaar?

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Wir stricken eine Kette von Luftschleifen aus Fäden, so dass die Länge das Volumen des Kopfes der Puppe abdeckt.
  2. Als nächstes stricken wir die zweite Reihe und verweben mehrere Fäden oder Haare.
  3. Wir stricken weiter, bis die gewünschte Haardichte erreicht ist.
  4. In einem Kreis beschichten wir die Perücke mit Klebstoff und setzen sie auf den Kopf der Puppe.
  5. Nachdem wir das Fadenbündel zusammengebunden haben, fetten wir es mit Klebstoff ein und stecken es in das Loch im Hinterkopf - dies ist die Masse der Haare unseres Handwerks.

Make-up zeichnen

Wie mache ich Puppen Make-up?

Makeup für Puppen aus Polymerton

Damit Ihre Puppe so natürlich wie möglich aussieht, ist es ausreichend, die Pinselfarben Nr. 10 und 2 zum Färben zu verwenden - Schwarz und Rosa, wenn Sie Glasrohlinge für Ihre Augen verwenden. Ansonsten brauchen wir mehr Farbe für die Iris. Und das Rosa sollte gut mit Wasser verdünnt sein, um einen guten Farbton zu erhalten.

  1. Wir bedecken das Gesicht mit mehreren Schichten Hautfarbe.
  2. Unverdünnte rosa Farbe direkte Schwämme.
  3. Leicht verdünntes Rosa ließ die Wangen zurück, um ein natürliches Rouge zu erhalten.
  4. Schwarz bringt Augenlider, zieht Wimpern.
  5. Zeichnen Sie die gewünschte Ton-Iris.
  6. Konzentrierte schwarze Farbe, die die Pupille richtet.

Handgemachte Puppe aus Polymerton

Wie mache ich Puppen aus Fimo?

Puppe aus Fimo

Puppe aus Fimo

Polymer Clay Babypuppe: wie machen?

DIY Polymerpuppen sind eine teure und elegante Innendekoration. Vor allem aber ist es ein interessantes und aufregendes Hobby, das die Fähigkeiten in jedem Alter beherrscht. Die Hauptsache ist genug Geduld, Ausdauer und guten Geschmack.

Fügen sie einen kommentar hinzu