Rag dolls machen es selbst

Die Geschichte der Stoffpuppe existiert seit mehreren Jahrhunderten. Für unsere Vorfahren war es nicht nur ein Spielzeug, sondern auch ein magisches Amulett. Sobald ein Kind in der Familie geboren wurde, wurde ein solches Spielzeug sicher in seine Wiege gelegt. Es wurde geglaubt, dass der Puppenzauber das Baby vor bösen Geistern und dem bösen Blick schützt.

In der Regel waren solche Reize gesichtslos, da der Glaube bestand, dass der böse Geist nicht ohne Seele (ohne Gesicht) in eine Puppe gelangen könnte. Es ist leicht, eine Stoffpuppe mit eigenen Händen herzustellen. Die Hauptsache ist, die Muster richtig zu machen und das Material zu wählen.

Russische Volkspuppen in Traditionen und Riten

Russische Volkspuppen in Traditionen und Riten

Fast jede Familie stellte auch traditionelle Puppen für Zeremonien her. Sie wurden in der Regel aus den zur Verfügung stehenden Materialien hergestellt: aus Stoffstücken, Stroh, Moos, trockenem Gras, Ästen. Jede dieser Puppen hatte ihre eigenen "Pflichten": "Das zehnarmige Mädchen" wurde der jungen Frau gegeben, um ihre Hausaufgaben zu erledigen, "Fruchtbarkeit" brachte der Familie Wohlstand und "Ziege" wurde an den Weihnachtsferien gemacht und brachte Wohlstand in das Haus.

Die Tradition der Herstellung von Stoffpuppen ist bis heute lebendig: Es ist ein wunderbares Spielzeug für ein Kind und eine Innenausstattung, und einige Handwerkerinnen schaffen es, echte Kunstwerke zu schaffen.

Wie man eine Stoffpuppe mit eigenen Händen macht: eine Meisterklasse

Textilpuppen sind definitiv eine schöne Kreation. Mama macht so ein Spielzeug für ihr Kind und gibt all ihre Liebe, Wärme und Zärtlichkeit in ihre Kreation ein.

Erforderliche Materialien für die Arbeit:

  • zweifarbiger Stoff (monophon und mit Aufdruck);
  • einfarbige Fäden mit Stoff;
  • Nähmaschine (oder Nadel, wenn Sie sich entscheiden, eine Puppe von Hand zu nähen);
  • Schere;
  • Musterpapier;
  • dicke Strickfäden zur Herstellung von Haaren;
  • ein Füllstoff (synthetischer Wintermacher, Hollow Fiber, Watte etc.);
  • Elemente von Dekorpuppen: Bögen, Bänder, Knöpfe usw.

Wie wählt man den richtigen Stoff?

Bei der Auswahl eines Stoffes für die Herstellung von Produkten müssen einige wichtige Punkte berücksichtigt werden. Erstens ist es besser, natürliche Stoffe zum Nähen der Körperpuppe mitzunehmen: Chintz, Satin, Kattun. Sie können auch synthetisches Material verwenden, aber stellen Sie sicher, dass es nicht eingießt und nicht dehnt. Zweitens ist es ratsam, beige Stoffe zu wählen, die der Körperfarbe entsprechen.

Wenn Sie keine passende Farbe gefunden haben, können Sie die alte und bewährte Oma verwenden: den Stoff mit gebrautem Tee oder Kaffee in der gewünschten Farbe färben:

  1. Dafür müssen Sie starken schwarzen Tee aufbrühen (es ist besser, verpackt zu nehmen) und den Stoff 15-20 Minuten lang in die Lösung zu tauchen.
  2. Danach nehmen Sie es, drücken Sie etwas aus und breiten Sie es auf dem Tisch aus, um es zu trocknen.

Technologiefärbung mit Kaffee ist das Gleiche. Denken Sie jedoch daran, dass der Ton gesättigter ist und der Stoff selbst lange Zeit das leichte Aroma des Kaffees behält.

Fertigungstechnologie Stoffpuppe selber machen:

Auf Papier drucken wir ein Mustermuster (Sie können es selbst auf das Albumblatt zeichnen).

DIY-Stoffpuppe, die Technologie herstellt

Schneiden Sie die Musterelemente aus und übertragen Sie sie auf den Stoff. Es müssen 4 Elemente für Arme und Beine und 2 Elemente für Körper und Kopf ausgeschnitten werden.

Schneiden Sie den Körper der Puppe aus und vergessen Sie nicht, die Nahtzugaben von 0,5 bis 1 cm zu verlassen Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Puppe in den Schuhen befindet, müssen Sie beim Schneiden der Beine zwei Stofffarben verwenden.

DIY-Stoffpuppe, die Technologie herstellt

Wir falten die Arme und Beine paarweise mit dem Gesicht nach innen und nähen an einer Nähmaschine oder von Hand.

DIY-Stoffpuppe, die Technologie herstellt

Wir drehen die genähten Enden auf die Vorderseite und füllen sie mit Füllmaterial auf (aber nicht zu fest).

DIY-Stoffpuppe, die Technologie herstellt

Wir verbinden den Kopf und den Torso und vergessen dabei nicht, zwei Löcher für Arme und Beine an der Seite zu lassen, und eines an der Oberseite (um die Puppe mit Füller zu füllen).

Werkstück auf der Vorderseite drehen.

Legen Sie Hände und Füße an den Körper und nähen Sie den Stoff nach innen.

Durch das obere Loch füllen wir das Werkstück mit Spachtel und nähen es sorgfältig mit einer Geheimnaht.

DIY-Stoffpuppe, die Technologie herstellt

Der Rohling für unsere Stoffpuppe ist fertig, er muss "wiederbelebt" und verkleidet werden.

Frisuren für Stoffpuppen erstellen:

  1. Um eine Frisur zu kreieren, benötigen wir dicke monochromatische Strickfäden (wählen Sie die Farbe nach Ihrem Belieben).
  2. Mit einer schmalen Platte oder einem Notebook wickeln wir den Faden auf einen Faden, entfernen den Strang und schneiden ihn auf einer Seite ab.
  3. Es ist besser, die erhaltenen Fäden in der Mitte (quer) zu nähen, wobei ein Stoffstreifen des gleichen Tons verwendet wird. Wir haben eine tolle Perücke!
  4. Es bleibt, um es an den Kopf der Puppe zu nähen. Damit die Frisur ordentlich ist, markieren Sie die Annäherungslinie mit einem Bleistift.

Frisuren für Stoffpuppe erstellen

Es gibt viele Möglichkeiten, ein einzigartiges Bild unserer Textilpuppe zu erstellen: Es können lustige Zöpfe oder Schwänze mit bunten Schleifen sein. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab.

Frisuren für Stoffpuppe erstellen

Gesicht Design Rag Doll

Es bleibt das Gesicht der Puppe zu machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • es kann mit Acrylfarben bemalt werden;
  • sticken;
  • Verwenden Sie Filzstücke oder fertige Teile für die Dekoration (sie sind jetzt leicht in spezialisierten Nähereien erhältlich).

Die Wangen können mit einem rosa Bleistift oder einem gewöhnlichen Rouge abgerundet werden. Der Gesichtsausdruck und die Stimmung der Puppe hängen von Ihrer Idee ab.

Gesicht Design Rag Doll

Schneiderei für Textilpuppen

Und natürlich muss unsere Schönheit verkleidet sein. Um ein Kleid zu nähen, können Sie ein vorgefertigtes Muster verwenden oder es selbst zeichnen. Um den Kleidungsstil endgültig festzulegen, schauen Sie sich die Bilder der fertigen Produkte im Magazin an. Und wenn Sie Ihrer Kreation Individualität verleihen möchten, helfen die verschiedenen Elemente der Dekoration: Perlen, Knöpfe, Spitzen, Pailletten usw.

Lappenpuppen sind sehr weich, absolut sicher für das Kind. Es ist angenehm, mit einem solchen Spielzeug einzuschlafen oder es auf langen Reisen mitzunehmen. Und wie viel Mühe und Liebe hat meine Mutter in ihre Schöpfung gesteckt! Darüber hinaus kann die Puppe mit dem Baby zusammengenäht werden, denn solche Übungen entwickeln die Feinmotorik des Kindes, seine Vorstellungskraft und bieten eine hervorragende Gelegenheit zur Verwirklichung aller kreativen Ideen.

Zeigen Sie Ihrer Fantasie und Ihren Fähigkeiten, dann wird Ihre Stoffpuppe definitiv hell und einzigartig sein und die Bemühungen werden nicht unbemerkt bleiben!

Fügen sie einen kommentar hinzu