Schneewittchen soda

Hierbei handelt es sich um eine Strauchpflanze, die sich durch ihre dünnen, recht biegsamen Zweige mit einer rötlichen Färbung der Rinde auszeichnet. Oft in Korea, Sibirien, seltener in Holland, Russland und Nordeuropa.

Die maximale Höhe des Busches beträgt etwa drei Meter. Dies ist einer der Sträucher, der verschiedene Laubfarben kombiniert. So zeichnet sich der obere Teil der Pflanze durch eine satte, tiefgrüne Farbe und den unteren grau-weißen Rückfluss aus. Im Herbst wird sich die Situation jedoch ändern und alles Laub wird rot.

Weißer Rasen während der Blütezeit wird Sie mit kleinen weißen Blüten begeistern. Die erste Blüte tritt in der Regel im zweiten Jahr des Lebens der Pflanze auf. Weißer Rasen ist nicht allzu skurril, was ihn zu einer sehr erfolgreichen Pflanze zum Anpflanzen macht und oft ausgewählt wird.

Weißer Rasen ist frostbeständig und hitzebeständig, er kann gut in den schattigen Ecken des Territoriums gepflanzt werden, er stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden.

Schneewittchen Soda

Während des Wachstumsprozesses ist die Pflanze dadurch gekennzeichnet, dass der untere Teil freigelegt wird, so dass dies nicht geschieht. Führen Sie regelmäßig mindestens einmal pro Saison ein, indem Sie die Oberseite des weißen Rasens abschneiden.

Anwendung von weißem Rasen

Weit verbreitet für die Umsetzung des dekorativen Denkens. Sehr erfolgreiche Gruppenbepflanzung mit ihm sowie die Hecke werden gut aussehen. Die Form der Pflanze kann nach eigenem Ermessen unterschiedlich sein.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Pflanze dieser Art in den letzten Jahren bei Gärtnern sehr beliebt geworden ist.

Unter allen Rasenarten sind die bekanntesten:

  1. Silberrandig, dadurch gekennzeichnet, dass die Ränder der Blätter eine weiße Umrandung sind;
  2. Shpet, ein charakteristisches Merkmal davon ist ein breiter gelber Farbstreifen, der an einem Blatt vorbeigeht;
  3. Sibirier zeichnet sich durch einen saftigen roten Farbton aus;
  4. Kesselring, der charakteristische Unterschied sind dunkelbraune Triebe, die an einigen Stellen schwarz werden.

Bei der Landschaftsgestaltung werden am häufigsten die ersten beiden Formen der weißen Grasnarbe verwendet - diese sind Silberkanten und Shpet.

Schneewittchen Soda

Weißen Rasen pflanzen

  • Der Anbau von weißem Rasen muss im Frühjahr erfolgen. Während des Frühlings, des Sommers und des Herbstes wird die Pflanze einer Anpassungsphase unterzogen und gut Wurzeln schlagen. Daher ist der Winter für junge Büsche sicher.
  • Das Anpflanzen von weißem Rasen sollte an gut eingeweihten Orten erfolgen, aber nicht, weil die Pflanze keinen Schatten verträgt, nein. Nur wenn Sie die Bepflanzung als Dekor verwenden, müssen Sie die gesättigte Farbe der Blattplatte bewahren, und bei schattigen Bepflanzungen kann die Farbe ihre Helligkeit verlieren.
  • Wenn Sie weißen Rasen mit Vertiefung des Wurzelhalses bepflanzen, hat dies keine negativen Folgen.
  • Sie können die Bodenmischung unabhängig für das Anpflanzen von weißem Rasen vorbereiten. Er ist nicht zu skurril und fordernd, aber er wird sich bei diesem Verhältnis am besten fühlen: Erde, Torf und Humus in gleichen Anteilen. Alle mischen sich gut und siehe, der Boden für Ihre Büsche ist fertig.
  • Wenn der Boden in Ihrem Gebiet aus Lehm besteht, ist es nicht schlecht, ihn vor dem Anpflanzen mit Sand zu bepflanzen, und wenn er leicht sandig ist, ist die Situation umgekehrt, bzw. es sollte Lehm hinzugefügt werden.
  • Es ist möglich, Kieselsteine ​​oder zerbrochene Steine ​​an der Unterseite der Landegrube zu entwässern, dies ist jedoch für Weißrasen nicht zwingend erforderlich.

Pflege des weißen Rasens

Top Dressing weißen Rasen

Selbst wenn Sie einen guten Boden und einen fruchtbaren Boden haben, können Sie die Pflanze füttern und Sie können nicht über schlechte Nährstoffböden sprechen.

Es ist am besten, zweimal im Jahr zu füttern. Es ist ganz natürlich, dass dies die Frühlings- und Sommersaison sein wird, wenn sich die Pflanze im aktiven Stadium ihres Wachstums und ihrer Entwicklung befindet.

Also, im Frühjahr bitte weißen Rasen mit Mineraldünger, und im Sommer dient Humus oder Kompost als bestes Top-Dressing.

Schneewittchen Soda

Gießen Sie weißen Rasen

Die Bewässerung erfolgt zwei bis drei Mal in einem Monat. Für eine Buschanlage werden bis zu zwei Eimer Wasser benötigt.

Wenn die Pflanze nicht lange, nur im ersten oder zweiten Jahr, wächst, muss sie stärker und häufiger bewässert werden. Dieser Ansatz wird jedoch für so viele Arten junger Zierstrauchpflanzen zutreffen.

Weißer Rasen lockern

Der Lockerungsprozess wird aktiv nur in den ersten Jahren des Wachstums von weißem Rasen durchgeführt. Eine junge Pflanze braucht mehr Pflege. Lockern Sie den Boden bis zu einer Tiefe von fünf bis sieben Zentimetern. Dieses Verfahren reichert den Boden nicht nur mit Sauerstoff an, sondern zeigt sich auch als Methode der Unkrautbekämpfung.

White Sod Trimmen

  1. Alte Zweige müssen zweimal im Jahr und im Herbst geschnitten werden. Crohn muss verdünnt werden. Die beste Zeit im Frühling, bevor die Knospen blühen, und im Herbst, vorzugsweise vor dem Frost.
  2. Das Beschneiden im Sommer kann durchgeführt werden, ist jedoch nicht zwingend. Sommerbeschneidung ist erforderlich, wenn viele beschädigte, verwelkte oder kranke Triebe vorhanden sind.
  3. Schneiden Sie die Triebe des weißen Rasens so ab, dass mindestens zwei bis drei Knospen auf dem Ast bleiben.

Dies ist eine Voraussetzung für das Beschneiden.

Speziell für womeninahomeoffice.com - Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu