Schritt für schritt ärmelloses stricken für frauen

Derzeit haben Damen jeden Alters die Möglichkeit, sich nach Belieben zu kleiden. Tausende modische Boutiquen stecken voller verschiedenster, heller und stilvoller Kleidung. Trotz aller Verfügbarkeit lieben es immer mehr Frauen, mit Nadeln zu stricken. Mit ihrer Hilfe schaffen Sie originelle Tücher, Pullover und natürlich ärmellos.

Mit ärmelloser Strickware für Frauen

Beim Stricken können Sie die Garderobe mit einzigartigen und einzigartigen Dingen füllen, die niemand sonst hat, beruhigt und vom Alltagsstress ablenken hilft. Jeder kann lernen, wie man strickt. Die Hauptsache in dieser Lektion - Ausdauer und Geduld. Es ist nicht schwierig, eine ärmellose Jacke zu binden, da die Ärmel und der Kragen nicht zusammengenäht werden müssen. In diesem Fall sollten Sie vor dem Stricken einige Nuancen beachten.

Ärmellos stricken

Jeder von uns hat seine eigenen Geschmacks- und Stilvorlieben in Strickkleidung. Man mag komplexe, rüschenartige und durchbrochene Muster auf Dingen, während andere nur einfache, unprätentiöse und bequeme Dinge in ihrem Schrank haben. Bevor Sie sich für ein ärmelloses Garn entscheiden, sollten Sie sich daher mit den Grundmustern beschäftigen. Die ärmellose Jacke kann von Aran, Azhura oder gewöhnlichen Strumpfstichen hergestellt werden. Zum Stricken wird meistens Garn aus Fasern natürlicher oder synthetischer Zusammensetzung verwendet. Wollgarne halten die Wärme sehr gut, sie sind elastisch und müssen nicht gebügelt werden. Darüber hinaus hält dieses Garn die Muster gut in Form von Zöpfen.

Speichen wünschenswert, um glatte, leichte und mittlere Größe zu wählen. Es ist zu beachten, dass je nach Garn eine bestimmte Größe der Stricknadeln gewählt wird. Bei ihrer Herstellung werden mehrere Materialien verwendet. Unter ihnen sind Aluminium, Kunststoff, Holz, Stahl. Es gibt viele Arten von Stricknadeln: geschweifte, kreisförmige, gerade, zusätzliche, Strümpfe. Wenn Sie möchten, dass Dinge keine Nähte haben, sollten Sie kreisförmige wählen. Auch ärmellos auf langen Doppelstricknadeln.

Wichtige und Performance-Technik. Es ist zu beachten, dass am Anfang und am Ende jeder Reihe eine Kantenschlaufe gestrickt wird. Dies gibt dem Produkt ein ordentliches und vollendetes Aussehen. Auf den ersten Blick scheint es keine Rolle zu spielen, da am Ende alle Details noch zusammengenäht sind und die Scharniere unsichtbar werden. Aber manchmal kommt es immer noch vor, dass der Rand zu sehen ist und nicht besonders schön ist.

Um ärmellose Jacken zu stricken, können Sie jedes Garn auswählen, je nach Ihren Vorlieben und der Jahreszeit, wenn Sie es tragen. Wenn Sie ein dickes Wollgarn kaufen, erhalten Sie höchstwahrscheinlich etwas, das Sie sogar über einem Pullover sicher tragen können! Wenn Sie sich für ein dünnes, z. B. Irisgarn entscheiden, kann diese ärmellose Jacke im Frühling und Sommer getragen werden, um sie unter einem Pelzmantel oder einer Jacke zu befestigen. Sie können ein wenig Phantasie zeigen und Ihrer zukünftigen ärmellosen Jacke eine Kapuze hinzufügen, die Ihrem Pullover einen jugendlichen und sportlichen Look verleiht.

Meisterkurs für Anfänger

Ärmellos stricken

Um eine ärmellose Jacke zu stricken, benötigen Sie Garn in jeder Farbe. Es ist besser, den Faden zu nehmen, in dem sich Wolle und Acryl befinden. Ein Teil von ihnen wird sich schön an den Körper anpassen und lange warm halten, außerdem benötigen Sie Rundnadeln und einen Haken.

  1. Berechnen Sie zunächst die Anzahl der Schlaufen in 1 cm Garn. Binden Sie dazu die Probe und messen Sie sie mit einem Lineal. Tippen Sie auf den Speichen die richtige Anzahl von Schleifen ein.
  2. Stricken Sie eine rechteckige Leinwand mit einem ausgewählten Muster, bevor Sie das Armloch beginnen. Drehen Sie auf beiden Seiten 7 Schlaufen nach unten, 2 Reihen in 2 Reihen. 3 und 3 p. am 1.
  3. Weiter stricken, bis der gewünschte Schnitt beginnt. Reduzieren Sie die erforderliche Anzahl von Schleifen in der Mitte. Vervollständigen Sie das Teil mit Schulterschrägen. Dazu subtrahieren Sie 1 S. Von 2 Seiten. 3 Schleifen und 3 p. Jeweils 3 Schleifen. Schließen Sie die Schleife. Den zweiten Teil genauso stricken.
  4. Besonders zu beachten ist das Umreifen der Armlöcher und des Halsausschnittes sowie die Verwendung des Hakens. Bei diesem Stil müssen ärmellos nur die Seiten- und Schulternähte ausgeführt werden. Wenn Sie nach dem Schema stricken, denken Sie daran, dass die vordere Schleife, wenn Sie gestrickte Schlaufen von der nahtlosen Seite betrachten, wie eine nahtlose Naht aussieht und umgekehrt.

Stricken Sie ein ärmelloses Baby

Ärmellos stricken

  1. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist die Entscheidung über das Modell und die Materialien, die für die Arbeit benötigt werden.
  2. Dann kaufen Sie das Garn, das Sie mögen, und nehmen Sie die Maße von dem Mädchen.
  3. Berücksichtigen Sie die Länge Ihres Produkts, die Breite der Armlöcher und den Taillenumfang. All dies ist von großer Bedeutung bei der Auswahl des Garns.
  4. Die Arbeit beginnt mit einer Reihe von Schleifen. Ihre Anzahl sollte den halben Brustumfang haben. Davon bekommen wir den Rücken. Sie können ein beliebiges Muster auswählen, es kann einfach sein und aus gewöhnlichen Gesichts- und Purl-Schleifen bestehen, oder es kann komplex, vielseitig und durchbrochen sein.
  5. Vergessen Sie nicht, Ergänzungen und Ergänzungen vorzunehmen, wenn Sie den Ausschnittausschnitt erreichen. Danach gehen Sie abwechselnd zu den Schultern und verknüpfen die Regale für jeden von ihnen.
  6. Der nächste Schritt ist das Nähen der Seiten- und der Schulternaht. Danach müssen Sie die Schlaufen vorsichtig von der Unterseite des Produkts heben und gleichzeitig die Nadeln durch längere ersetzen. Als nächstes auf die gewünschte Länge stricken und dabei nicht vergessen, gleichmässig Schlingen hinzuzufügen.
  7. Wenn die Arbeit fast abgeschlossen ist, müssen Sie die Regale, die Unterseite der Weste und den Hals zusammenbinden. Dies kann mit dem Haken erfolgen. Sie können das fertige Produkt auch mit bunten Bändern, Knöpfen oder Perlen verzieren.

Heutzutage gibt es keine Probleme mit der Auswahl der Kleidung, sie wird in einem ziemlich breiten Sortiment angeboten und jeder kann sie in jedem Geschäft kaufen. Aber es ist nie vergleichbar mit handgemachten Dingen. Um Ihre Garderobe zu diversifizieren, können Sie eine ärmellose Jacke stricken. Es kann an doppelten oder runden Nadeln unterschiedlicher Muster ausgeführt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu