Seifenrezepte

Seife zu Hause kochen ist eine Übung für die Seele, die Freude bereiten muss. Seife aus der Seifenbasis, die leicht zu erlernen ist, Stück Produkt, kann es ein wunderbares, wertvolles und exklusives Geschenk für geliebte sein.

Was ist eine Seifenbasis?

Die Seifenbasis hat keinen Geruch. Es kann farblos oder matt sein. Es gibt auch eine transparente Base mit einem leicht gelblichen Farbton - es ist eine organische Base, die als nützlicher angesehen wird. Der pH-Wert der Seifenbasis ist viel niedriger als der von gewöhnlicher Seife., was wir kaufen, was bedeutet Der Einfluss von Seife von der Seifenbasis auf die Haut ist weicher.

Seifenrezepte

Die transparente Standardseifenbasis hat einen hohen Glyceringehalt. Die Hauptkomponenten dieser Base sind Wasser (bis zu 50%) und Glycerin (bis zu 25%). Darüber hinaus enthält es normalerweise: Propylenglykol, Natriumlaurat, Natriumlaurylsulfat, Stearinsäure, Laurinsäure, Tetranatriumetidronat.

Seifenbasis, die kein Natriumlaurylsulfat enthält, - teurer, aber auch bevorzugter, da keine zusätzlichen schaumbildenden Elemente enthalten sind.

Die matte Unterlage zeichnet sich durch ihren Titandioxidgehalt aus.

Bio-Seifenbasismit einem gelblichen Farbton wird aus natürlichen Pflanzenölen hergestellt. Seine Hauptkomponenten sind Glycerin (bis zu 50%) und Wasser (bis zu 50%). Auch in der Zusammensetzung solcher Basen befinden sich üblicherweise die folgenden Substanzen: Natriumpalmat (bis zu 25%), Sorbit, Decylglycosid, Kokosnussäure, Tetranatriumetidronat.

Alle aufgeführten chemischen Elemente weisen darauf hin, dass Seife auf Seifenbasis kein absolut natürliches Produkt ist.

Seife aus der Seifenbasis mit bakterizider Wirkung

Für die Herstellung dieser Seife benötigen Sie: 100 g Seifenbasis, 0,5 TL. Sanddornöl, 3 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl und die gleiche Menge orangefarbener Calendula-Blütenblätter.

Seife aus der Seifenbasis mit bakterizider Wirkung

Schmelzen Sie die Seifenbasis in einem Wasserbad, fügen Sie Öl und Blumen hinzu. Die resultierende Mischung mit einem Mixer schlagen und dann in die vorbereitete Form für Seife gießen.

Solche Seife hat gute entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.

Seife auf Seifenbasis mit Bleicheffekt

  • Für die Herstellung dieser Seife benötigen Sie: eine Basis für Seife (100 g weiße und transparente Basis), 0,5 TL. Petersilienöl (separat zubereitet), 4 Tropfen Rosmarin und Kiefernöl.
  • 2 Tage vor der Herstellung dieser Art von Seife Petersilienöl herstellen. Erklären Sie dazu 1 TL. Die Petersilie trocknen, mit heißem Pflanzenöl abdecken und 2 Tage ziehen lassen.

Seife auf Seifenbasis mit Bleicheffekt

  • Schmelzen Sie die Seifenbasis (transparent und weiß) separat. Erhitzen Sie das Petersilienöl so, dass die Temperatur der Basis und des Öls ungefähr gleich ist. Zuerst die erste Basis herstellen, in die Form gießen, etwas abkühlen, dann die zweite Basis vorbereiten und auf die erste gießen. Fügen Sie zu jeder Basis 0,5 TL hinzu. Öl von Petersilie, in einer transparenten Basis, fügen Sie Kiefernöl und in das Weiß - Rosmarinöl.
  • Diese Die Art der Seife reinigt nicht nur die Haut perfekt und lindert Stress, sondern wirkt auch bleichend.

Das Rezept für Seife aus der Seifenbasis mit verjüngender Wirkung

Sie benötigen: die Basis für die Seife, für 1 TL. blaues Ton- und Jojobaöl, 7 Tropfen Patchouliöl.

Das Rezept für Seife aus der Seifenbasis mit verjüngender Wirkung

Seife herstellen, alles gut mischen, ein kleiner Mixer ist praktisch. Solche Seife reinigt perfekt Ihre Poren Aufgrund der Tatsache, dass es blauen Ton und ätherisches Patchouliöl enthält, wirkt es wunderbar verjüngend.

Seife aus Seifenbasis mit Peelingeffekt

Seife aus Seifenbasis mit Peelingeffekt

  1. Sie benötigen: 100 g Basisöl, Basisöle (z. B. Mandel-, Traubenkernöl), einige Tropfen ätherische Öle von Teebaum, Zitrone, 50 g Meer- oder Kochsalz.
  2. Schneiden Sie die Seifenbasis in kleine Stücke, schmelzen Sie sie im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Wenn die Basis geschmolzen ist, fügen Sie Grundöle hinzu und mischen. Lassen Sie die Masse leicht abkühlen und fügen Sie andere ätherische Öle hinzu, mischen Sie. Dann Salz hinzufügen.
  3. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Salzmasse zu härten begann, legen Sie sie in Formen.

Siehe auch: Reinigungsmittel für Geschirr mit eigenen Händen

Nachdem Sie gelernt haben, Seife zu Hause zu kochen, bekommen Sie ein wunderbares Hobby. Der Beruf ist sehr faszinierend, bei dem man schnell mit einem Kopf geht. Kreieren, experimentieren und erfreuen Sie sich und Ihre Lieben mit Ihren duftenden Neuheiten.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru-CNezhana

Fügen sie einen kommentar hinzu