Silber zu hause reinigen. silberreinigungsmethoden und

Jede Hausfrau im Haus hat Gegenstände aus Silber, darunter Schmuck, Interieurgegenstände und Besteck. In der Regel wird das Metall einige Zeit nach dem Kauf von schwarzen Blüten bedeckt und dunkler. Es gibt einige Tricks, um Silber wieder zum Strahlen zu bringen.

Zuerst müssen Sie wissen - aus was wird Silber schwarz? Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Feuchtigkeit Wenn sie mit feuchter Luft, feuchter Haut, Metall ausgesetzt werden, verdunkeln sich die Produkte schnell;
  2. Merkmale der Physiologie des menschlichen Körpers. Silberwaren dunkeln bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten, wenn sie von verschiedenen Personen getragen werden.
  3. Exposition gegenüber Chemikalien, insbesondere solchen, die Schwefel enthalten. Beim Kontakt von Schwefel mit Silber werden Verbindungen gebildet, die eine schwarze Farbe haben.

Wie reinigt man Silber zu Hause?

Wie reinigt man Silber zu Hause?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Silber von der schwarzen Patina zu Hause zu reinigen. Produkte, die aus diesem Metall hergestellt werden (im Gegensatz zu Gold) neigen bei Wechselwirkung mit bestimmten chemischen Elementen zur Oxidation. Aufgrund der langen Geschichte der Silberreinigung kann unsere Generation auf erprobte Methoden zurückgreifen. Übrigens sind diese improvisierten Mittel viel effektiver als Vorräte.

Um das Verfahren zur Reinigung von Silber zu erreichen, müssen Sie das Prinzip beachten: Bevor Sie chemische Substanzen wie Soda, Ammoniak oder Wasserstoffperoxid auftragen, müssen Sie das Produkt immer in Seifenwasser halten. Geeignet anstelle von Seifenshampoo oder Spülmittel. Die Oberfläche und die Rillen der Produkte können mit einer alten weichen Zahnbürste gereinigt werden. Dann gut mit klarem Wasser abspülen.

Silberreiniger

  • Jetzt können Sie direkt mit der Reinigung von Silber mit Chemikalien fortfahren. Das erste Mittel ist Ammoniak. In der Apotheke müssen Sie 10 Prozent Ammoniak kaufen und das Silberprodukt nicht länger als 15 Minuten darin einweichen. Dies ist eine sehr effektive Methode und erfordert nicht viel Zeit und Mühe. Dann muss das Produkt nur noch mit Wasser gespült und getrocknet werden.
  • Das nächste Mittel ist Schwefelsäure. Daraus müssen Sie eine 10-prozentige Lösung herstellen, indem Sie sie mit Wasser verdünnen und Silber darin kochen, und dann das Produkt mit Wasser spülen.
  • Zitronensäure Wir müssen ein Glasliterglas mit 0,7 l einfüllen. Wasser, gießen Sie 100 g Zitronensäure und geben Sie alles in ein Wasserbad. Dann nehmen Sie ein Stück Kupferdraht und werfen es dort hin, biegen Sie die Spitze vorher und haken Sie sie an den Rand der Dose, damit sie das Produkt erhalten können. Kochen Sie Silber in dieser Lösung sollte 15 bis 30 Minuten dauern und dann mit Wasser abspülen.
  • Coca-Cola. Wenn das Produkt 3 Minuten darin gekocht wird, wird ein dunkler Film von seiner Oberfläche entfernt.
  • Salz Sie müssen einen Behälter mit 200 ml Wasser einfüllen und 1 TL hinzufügen. salzen, mischen und das Produkt für mehrere Stunden dort stellen. Um diese Reinigungsmethode zu beschleunigen, kann Silber 15 Minuten in dieser Lösung gekocht und anschließend mit Wasser gespült werden.
  • Lippenstift. Sie müssen eine Zahnbürste und einen Lippenstift nehmen, das Produkt damit polieren und anschließend mit Wasser abspülen.
  • Zahnpulver Tauchen Sie ein nasses Armband, eine Kette oder ein Kreuz in das Zahnpulver und reiben Sie es mit einem dicken, flauschigen Tuch ab.
  • Zahnpulver kann in Verbindung mit Ammoniak verwendet werden, um die Komponenten mit der Konsistenz von flüssigem Brei zu mischen und ein Stück Baumwolle auf das Produkt aufzubringen. Nach dem Trocknen sollte der Artikel mit einem trockenen Tuch abgewischt werden.
  • Volksheilmittel - Wasser aus gekochten Eiern. Kochen Sie eine beliebige Anzahl von Hühnereiern abkühlen lassen, bis es warm wird. Dann sollten Gegenstände aus Silber platziert werden. Es ist erstaunlich, aber diese Methode funktioniert wirklich!

Silber mit Soda reinigen

Eine der häufigsten Reinigungsmethoden für zu Hause ist die Reinigung mit Soda. Dazu benötigen Sie nur eine Seifenlösung, Sodalösung und ein sauberes, trockenes Tuch. Unmittelbar vor dem Reinigen des Produkts sollte es in einer Lösung aus Seifenwasser aufbewahrt werden, damit die Silberoberfläche für den Kontakt mit Soda (Natriumbicarbonat) bereit ist. Spülen Sie sie anschließend gründlich ab.

Silberreinigungsmethoden und wirksame Mittel

  • Es ist notwendig, Sodalösung wie folgt herzustellen: In 0,5 l Wasser sollten 2 EL gelöst werden. l Soda und zündete alles an. Wenn die Lösung siedet, sollte ein Stück Lebensmittelfolie und dann das Produkt selbst geworfen werden. Das Silber in dieser Lösung aufbewahren, sollte 10-15 Sekunden dauern, dann herausziehen und gut ausspülen.
  • Wenn das Produkt zu dunkel ist, müssen Sie eine andere Methode verwenden. Lösen Sie das Soda mit Wasser zu einem Zustand des Breiens, tragen Sie es auf ein weiches Tuch oder Finger und wischen Sie das Produkt ab. In diesem Fall müssen Sie äußerst vorsichtig sein, da Silber zerkratzt werden kann!
  • Wenn mehrere silberne Gegenstände auf einmal gereinigt werden sollen, kann die folgende Methode angewendet werden: Am Boden der Pfanne oder in einem anderen Behälter sollten Sie ein Blatt Lebensmittelfolie an den Rändern befestigen. Gießen Sie dort 0,5 Liter heißes Wasser und fügen Sie 2 EL hinzu. l Soda und 1 EL. l Salz Legen Sie die Gegenstände einige Minuten auf den Boden des Behälters, ziehen Sie sie dann heraus, spülen Sie sie ab und wischen Sie sie mit einem weichen Tuch trocken.

Wie können Sie das Verdunkeln von Silberprodukten vermeiden?

Nach dem Kontakt von Silber mit nasser oder nasser Haut sollte es mit einem trockenen, vorzugsweise mit einem Flanelltuch abgewischt werden.

Bei der Hausarbeit, z. B. beim Abwaschen von Geschirr, Fußböden, Wäsche usw., sind Ringe und Armbänder besser zu entfernen, damit sie sauber bleiben und keine sichtbaren Schäden verursachen.

Beim Auftragen von Kosmetika (Salben, Cremes) - sollten auch Schmucksachen entfernt werden, insbesondere wenn diese Mittel auf Schwefel basieren.

Es ist besser, Gegenstände aus Silber in speziellen Schachteln an einem trockenen Ort aufzubewahren. Wenn sich eine solche Gelegenheit ergibt, ist es besser, sich voneinander zu trennen.

Wenn in Ihrem Haus Produkte aus diesem Metall hergestellt werden, die Sie selten verwenden, sollten Sie sie während der Lagerung in Folie einwickeln, damit sie nicht oxidieren und dunkler werden.

Wenn Sie Ihre Zeit und Energie nicht für die Reinigung zu Hause aufwenden möchten, erwerben Sie im Juweliergeschäft spezielle imprägnierte Tücher oder Flüssigkeiten. Ein Vorteil dieser Mittel besteht darin, dass sie das Produkt mit einer Art Schutzfolie abdecken, die das Produkt vor dem Verdunkeln schützt.

Behalten Sie Silber richtig und versuchen Sie, Produkte aus diesem Edelmetall sorgfältig zu pflegen. Dann werden Sie mit ihrem makellosen Aussehen lange Freude haben! Wenn Ihre Lieblingssache dunkler geworden ist, verwenden Sie bewährte hausgemachte Rezepte, um sie zu reinigen oder kaufen Sie spezielle Pflegeprodukte in einem Juweliergeschäft.

Fügen sie einen kommentar hinzu