Silverweed nepalese

Silverweed Nepalese ist eine mehrjährige Blume, die seit der Antike für ihre Schönheit und magischen Eigenschaften bekannt ist. Der Name der Pflanze war auf die Form der Blätter zurückzuführen, die der Spur der Tiere ähneln. Es wird häufig verwendet, um Rutschen, Steingärten, Hecken, Randdekorationen usw. zu erstellen. Die Blume sieht großartig aus, als auch in einer Gruppe mit anderen Pflanzen.

Silverweed Nepalese: Regeln der Fürsorge

Silverweed Nepalese

  • Die Pflanze ist ziemlich unprätentiös, weshalb sie in der Blumenzucht beliebt ist. Für den Anbau idealer halbschattiger und eher feuchter Ort. Wenn es in Ihrem Garten so etwas nicht gibt, können Sie es in die Sonne pflanzen, aber denken Sie daran, dass direkte Strahlen seine Farbe verderben werden. Potentilla mag keinen tiefen Schatten, weil ihm Licht fehlt und er nicht mehr blüht.
  • Der Boden für den Anbau ist besser lehmig zu wählen, dann sorgt die Pflanze für eine schöne und üppige Blüte. Diese Potentilla-Sorte verträgt Frost gut, es wird jedoch empfohlen, sie für den Winter trotzdem abzudecken. Für ein gutes Wachstum und eine gute Blüte sollten wir nicht vergessen, rechtzeitig gegossen zu werden, Unkraut zu jäten und den Boden zu lockern.
  • Im Frühjahr muss die nepalesische Silberpflanze gefüttert werden. Dafür sind komplexe Mineraldünger geeignet. Stellen Sie sicher, dass Sie Triebe beschneiden und trockene Blätter und Äste entfernen. In der Hitze die Pflanze zusätzlich gießen und mit Wasser besprühen.
  • Der einfachste Weg, um einen dekorativen Silberkraut auf Ihrem Grundstück anzubauen, besteht im Pflanzen eines Sämlings. Mit dem Frühlingsbeginn wird eine etwa 60 bis 70 cm tiefe Fossa ausgegraben, am Boden der Grube wird Kalkkies entwässert, mit Erde bestreut und ein Sämling gepflanzt. Füllen Sie die Grube mit einer Mischung aus Rasen, Humus und Sand. Substrat mit mineralischen Dressings düngen, Sägemehl einfüllen und mahlen. Setzlinge sollten innerhalb eines Monats einmal pro Woche mit getrenntem Wasser bewässert werden. Nach dem Reduzieren der Bewässerung, aber darauf achten, dass der Boden nicht austrocknet.
  • Silberkraut ist wie jede Pflanze anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Die Hauptkrankheit für sie ist Rost. Es ist leicht zu erkennen - auf den Blättern erscheinen gelbbraune Flecken, die zur Verformung und zum Austrocknen der Triebe führen. Bei den ersten Anzeichen einer Schädigung die Pflanze sofort mit Fungiziden behandeln. Durch Rost stark beschädigte Teile sollten sofort entfernt werden. Unter den Krankheiten kann auch häufig Blattlaus gefunden werden, die leicht mit Hilfe von Insektiziden beseitigt werden kann.

Sorte "Miss Wilmont": wächst aus Samen

Silverweed Nepalese

Die Potentilla-Sorte "Miss Vilmont" zeichnet sich durch helle Blüten von satter Farbe aus. Die Pflanze ist bis zu 50 cm hoch und hat gerade und verzweigte Stiele mit violetter Farbe. Die Blüten sind recht groß und in panikulären Blütenständen zusammengetragen, sie haben eine kräftige rosa Farbe und ein dunkles Auge.

Pflanzensamen "Miss Wilmont" im Frühjahr (März - April). Es ist möglich, sowohl unter Setzlingen als auch im Sommer im Freiland zu pflanzen. Die Landetechnik ist ziemlich einfach. Samen werden in den Boden gelegt und mit Erde pulverisiert. Die ersten Triebe erscheinen in 2 - 3 Wochen, wenn Sie die optimale Temperatur für ihr Wachstum (mindestens 18 Grad) beobachtet haben. Tauchen Sie das Saatgut nach 1 - 1,5 Monaten an der dafür vorgesehenen Stelle auf dem Gartengrundstück. Das Beste ist, dass die Sorte "Miss Wilmont" an ziemlich hellen Orten wächst und bevorzugt lockere Böden mit Nährstoffen. Alle 4 Jahre müssen Sie die Büsche teilen, und um das Wachstum zu verbessern, vergessen Sie nicht, die Pflanze zu füttern.

Silverweed "Flower Carpet": Merkmale der Sorte

Silverweed Nepalese

Einzigartige mehrjährige Sorte, die eine langanhaltende und schöne Blüte auf Ihrem Standort gewährleistet. Es wächst gut aus Samen und verträgt Frost. Der „Blumenteppich“ kann sowohl in Einzelanpflanzungen als auch in Gruppen auf Blumenbeeten, Alpinrutschen, Graten und Mixrändern verwendet werden.

Die Farbe der Blüten ist korallenrosa. Sie werden in panikartigen Blütenständen gesammelt und blühen von Juni bis September. Diese Vielfalt ist gut an verschiedene Bedingungen angepasst und unprätentiös. Aber für seine üppige Blüte ist es besser sonnige Gebiete und moderate Bewässerung zu bieten.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Silberkraut: nützliche Eigenschaften

  1. Potentilla wird nicht nur als Zierpflanze verwendet, sondern findet in der traditionellen Medizin breite Anwendung. Potentilla Rosacea ist reich an Tanninen und kann daher bei Wunden, Entzündungen und verschiedenen Schmerzen eingesetzt werden. Diese Pflanze wurde vor etwa einem halben Jahrhundert zur Behandlung der Schilddrüse verwendet. Die heilenden Eigenschaften von Potentilla wurden bei der Behandlung von Struma, Hyperthyreose, Stoffwechselstörungen, Magen-Darm-Trakt und hormonellen Störungen eingesetzt.
  2. Bei rechtzeitiger Anwendung hilft Potentilla gutartige und bösartige Tumore zu beseitigen. Pflanzenkunde empfehlen die Verwendung dieser Pflanze bei Leber, Verdauungstrakt, Herz- und Gefäßkrankheiten. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften fördert Silberkraut die schnelle Wundheilung, die Beseitigung von Dysenterie, Enterokolitis und Kolitis. Präparate, die Lapatka enthalten, verbessern die Darmperistaltik, die Blutzusammensetzung, entfernen Toxine und lindern die Erkrankung bei Atherosklerose.
  3. Ein Dekokt der Wurzelstöcke Potentilla ist nützlich bei Entzündungen der Mundhöhle, Stomatitis, Halsschmerzen und Gingivitis. Pulver aus Potentilla besprühte eitrige Wunden, Prozess Furunkel, Geschwüre und Akne.

Silverweed Nepalese: Foto

Potentilla Nepalese - eine wunderschöne Pflanze, die oft mit Gartengrundstücken dekoriert ist. Es ist unprätentiös, und seine nützlichen Eigenschaften werden dazu beitragen, fast jede Krankheit zu bewältigen. Diese Pflanze ist einfach unverzichtbar für die Herstellung von alpinen Rutschen, Gartenarboreten, Rabatkah und Mixrändern. Haben Sie keine Angst davor, Potentilla zusammen mit anderen Pflanzen zu pflanzen, dies wird nicht aus den Augen verloren.

Fügen sie einen kommentar hinzu