So reinigen sie den teppich zu hause

Wenn der Teppichboden kontaminiert ist, denken nur wenige an die chemische Reinigung - ein mühsames und kostspieliges Ereignis. Viele versuchen, dieses Problem alleine zu lösen. Die Auswahl an Waschmitteln ist groß. Wie ist die chemische Zusammensetzung des Ladens oder der Volksmedizin, die bevorzugt wird? Die einzige Möglichkeit, eine objektive Antwort auf die Frage zu erhalten, wie der Teppich zu Hause gereinigt werden kann, ist die Bewertung durch die Verbraucher. Was rät den Menschen?

Wie und was kann der Teppich zu Hause reinigen?

Wie und was kann der Teppich zu Hause reinigen?

Wenn sich ein Teppich auf dem Boden befindet, kommt eines Tages der Moment, wenn die übliche Reinigung mit einem Staubsauger nicht ausreicht. Graue Farbe, Schmutz, Flecken und unangenehmer Geruch sind die Symptome dafür, dass die Dinge dringend gereinigt werden müssen.

Bevor Sie (und beträchtlich) Geld für Haushaltschemikalien ausgeben oder einen schweren Teppich nach draußen ziehen, um ihn mit einem Schneeball aufzufrischen, ist es besser zu fragen, wie der Teppich zu Hause zu reinigen ist. Bewertungen helfen, die beste Wahl zu treffen.

Welche Bewertung erhielten die beliebtesten Reinigungsmethoden für das Haus?

  • Shampoos und Fleckenentferner. Laut Verbraucherbewertungen haben solche Tools Vor- und Nachteile. Flüssige Shampoos sind einfach zu verwenden, sie riechen gut und entlasten den Teppich für einige Zeit von unangenehmem Geruch. Fleckenentferner bewältigen Flecken, müssen jedoch vorab getestet werden, da sie starke Chemikalien enthalten und den Teppich leicht „fressen“ können. Darüber hinaus ist es erforderlich, das Etikett sorgfältig zu studieren, um ein Produkt speziell für „Ihren“ Fleck zu kaufen (wenn die Zusammensetzung Kaffeeflecke beseitigen soll, kann die Markierung des Weins möglicherweise nicht entfernt werden).

Die Nachteile sind zu teuer, die Fähigkeit, Allergien zu verursachen (daher ist es besser, sie nicht in dem Haus zu verwenden, in dem kleine Kinder oder Haustiere leben). Der Nachteil ist nach Meinung vieler Menschen, dass der Teppich nach der Reinigung mit Schaum sehr nass wird und man sich viel Mühe geben muss, um ihn gut zu trocknen;

Bewertungen zur Teppichreinigung

  • Soda, Salz, Sägemehl, Tee, Kleie, Sauerkraut. Dies sind ökonomische Reiniger und sie können den Teppich qualitativ auffrischen. Die Verwendung solcher Tools ist einfach. Legen Sie sie einfach auf den Teppich und fegen Sie sie nach 2 Stunden mit einem Besen oder entfernen Sie sie mit einem Staubsauger. Keine Feuchtigkeit und keine gefährlichen Chemikalien! Diese bewährten Mittel sind jedoch nicht ohne Nachteile: Sie können den unangenehmen Geruch nicht entfernen, eine Reinigung dauert sehr lange. Wenn der Teppich stark verschmutzt ist, muss der Vorgang mehrmals wiederholt werden.
  • hause chemie. Das Verfahren basiert auf der eigenständigen Herstellung von Reinigungsmitteln. Meistens werden sie aus Soda, Essig, Zitronensäure, Ammoniak und Wasserstoffperoxid hergestellt. Wenn sich keine dieser Komponenten zu Hause befindet, können Sie sie im nächsten Geschäft oder in der Apotheke kaufen. Dies erfordert keine großen Kosten. Die Vorbereitung einer Reinigungszusammensetzung kann einige Minuten dauern. Zum Beispiel wird die beliebteste Komposition, die von erfahrenen Hausfrauen empfohlen wird, nach diesem Rezept hergestellt: 2 EL. l Alkohol oder 2 TL. Zitronensäure mit 1 Liter Wasser gemischt. Die Lösung wird mit einem Teppich behandelt und dann gebürstet. Laut Bewertungen wird das Ergebnis nicht schlechter als teure Shampoos sein.

Jede aufgelistete Fondsgruppe hat ihre Führungskräfte, die die meisten positiven Bewertungen erzielt haben. Die Gewinner waren der Schaum für die Reinigung der Teppiche Vanish und unter den Volksmitteln - Essig und Soda.

5 Argumente für die Teppichreinigung zu Hause mit Essig

So reinigen Sie den Teppich zu Hause mit Essig

Essig hat sich seit langem als wirksamer Bestandteil für die Teppichreinigung erwiesen. Dies liegt an seinen Qualitäten:

  • niedrige Kosten;
  • Verfügbarkeit;
  • hypoallergen;
  • relativ sparsamer Effekt auf dem Teppich;
  • Es hilft, nicht nur Schmutz, sondern auch Flecken von der Abdeckung zu entfernen.

Wie benutzt man Essig, um den heimischen Teppich "wiederzubeleben"?

Rezept Nummer 1: Universelle Zusammensetzung. ½ EL Essig, 1 EL. Soda, 1 Liter heißes Wasser (nicht kochendes Wasser). Mischen Sie es auf. Fügen Sie 1 EL hinzu. l Pulver. Sprühen Sie auf den Teppich. Mit einem Tuch reinigen. Diejenigen, die eine solche Zusammensetzung verwendeten, behaupten, dass der Teppich nach diesem Verfahren so gut wie neu sein wird!

Rezeptnummer 2. Flecken entfernen. 1. c. l Essig mit 1 TL gemischt. Seife (reiben Sie es auf einer feinen Reibe). Struktur in 1 l Wasser gießen, umrühren. Übernehmen Nach einer Weile mit einer Bürste oder einem Schwamm reinigen.

Die Hostessen sprechen sowohl von der ersten als auch von der zweiten Methode gut, beachten Sie jedoch, dass der Essig nur mit frischen Flecken fertig wird.

Soda-Teppichreinigung: erschwinglich, billig und funktioniert!

Teppichreinigungssoda

Es gibt mehrere Rezepte, um den Teppich zu Hause mit Soda zu reinigen. Es kann alleine verwendet werden. Das Reinigungsverfahren ist sehr einfach: Nehmen Sie ein Soda, streuen Sie die Oberfläche damit - und Sie können mindestens 2 Stunden ruhen. Da es sich um ein Sorbens handelt, absorbiert die Substanz den gesamten Schmutz vom Teppich - Sie müssen ihn nur abbürsten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Soda sauber ist.

Um nicht nur Schmutz zu entfernen, sondern auch Gerüche zu beseitigen, können Sie eine solche Soda-basierte Reinigungsmischung zu Hause herstellen. Füllen Sie einen 5-Liter-Eimer mit Wasser und gießen Sie ½ Esslöffel hinein. Soda Gießen Sie in eine Sprühflasche. Sprühen Sie die Zusammensetzung auf die gesamte Oberfläche und warten Sie 60 Minuten. Durch Absaugen entfernen.

Um den Fleck zu entfernen, bestreuen Sie ihn mit Soda und gießen Sie etwas Essig darauf. 12 Stunden stehen lassen. Dann mit Wasser abwaschen.

Laut Bewertungen entfernt Soda den Geruch perfekt und erfrischt den Teppich, macht jedoch nicht die schneeweiße helle Beschichtung.

Neue Standard-Hausreinigung - Vanish

Standard Hausreinigung - Vanish

Das berühmteste Einkaufswerkzeug gilt als Vanish. Es ist nicht billig, aber es ist kein Problem damit, den Teppich bei Vanish zu reinigen. Er fügte 1 oder 2 Kapseln Wasser hinzu (gemäß den Anweisungen), schäumte auf - und Sie können mit der Reinigung beginnen. Der Schaum löst den Schmutz auf und bringt ihn an die Oberfläche. Sweep es kann ein normaler Besen oder Staubsaugen sein.

Diejenigen, die keine Allergie gegen die Bestandteile des Produkts haben, sind mit dem Ergebnis zufrieden. Besonders loben Vanish-Spray, das Flecken bekämpft. Es wird angemerkt, dass nach seiner Verwendung sogar alte Verschmutzungen verschwinden.

Das Ergebnis der Bewertung von Teppichreinigern lautet wie folgt: Sie möchten auf Chemikalien verzichten - verwenden Sie Essig und Soda. Wenn es keinen Wunsch (oder Zeit) gibt, Reinigungsprodukte vorzubereiten und lange auf die Ergebnisse zu warten, gehen Sie in den Laden nach Vanish. Aber man sollte die Möglichkeiten dieser oder anderer Mittel nicht zu sehr überschätzen. Ihre Verwendung ergibt niemals das gleiche Ergebnis wie eine professionelle chemische Reinigung.

Fügen sie einen kommentar hinzu