So reinigen sie neusilberlöffel

Vielleicht gibt es in jeder Familie Besteck aus Neusilber. Dies sind hochwertige und langlebige, gekonnt gefertigte Löffel und Gabeln, Messer, Schaufeln usw. Sie schämen sich nicht, den Bankettisch zu servieren. Ein brandneues Set sieht besser aus als Tafelsilber. Aber Pech, nach einer Weile beginnt Nickelsilber zu dunkeln. Es erscheint eine graubraune "Patina", Spuren von Wasserflecken. Wie reinige ich Neusilberlöffel zu Hause?

Warum muss Neusilber gereinigt werden?

So reinigen Sie Neusilberlöffel

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie herausfinden, was es mit Nickelsilberlöffeln ist. Melchior - der Name des Materials, aus dem die Geräte hergestellt werden. Es ist eine Legierung aus Kupfer, Zink und Nickel. Oft ist in der Zusammensetzung das Material vorhanden und Silber. Äußerlich ist Besteck Produkten aus reinem Silber sehr ähnlich. Im Gegensatz zu letzteren ist ein solches Set jedoch viel billiger. Die Legierung widersteht ruhig den Temperatureinflüssen, bröckelt nicht, bricht nicht und bricht nicht. Metall unterliegt praktisch keiner Korrosion.

Kupfer und Nickel oxidieren jedoch leicht, insbesondere in feuchter Umgebung. Zunächst erscheinen bräunliche Flecken. Wenn die Produkte längere Zeit nicht gereinigt werden, verdunkelt sich das Oxid und wird blauschwarz.

Bei unsachgemäßen Lagerbedingungen oder unzureichender Pflege kann es zu einer Verdunkelung der Löffel kommen. Es wird nicht empfohlen, Neusilberprodukte in der Spülmaschine zu waschen. Das Metall verträgt keine Kommunikation mit chlorhaltigen und abrasiven Reinigungsmitteln. Chlor oxidiert die Geräte, Scheuerpulver kann die Politur beschädigen. Dann als Neusilberlöffel zu reinigen?

Tägliche Pflege von Neusilberbesteck

Tägliche Pflege von Neusilberbesteck

Besteck aus Neusilber mit der Hand waschen. Im Wasser kann man etwas Spülmittel verdünnen. Am besten waschen: in kaltem Wasser unter Zusatz von Ammoniak.

Nach jedem Waschen oder Reinigen müssen Besteck und andere Utensilien aus Neusilber trocken gewischt und anschließend mit einem Filztuch poliert werden. So bleibt Geschirr immer wie neu: ohne dunkle Flecken und getrocknete Wasserflecken.

Es wird empfohlen, das Set in einem engen Cellophan-Beutel oder in einer speziellen wiederverschließbaren Box zu lagern.

Einige Besitzer von Neusilbergegenständen geben von Zeit zu Zeit ihr "Gut" für die Reinigung in der Schmuckwerkstatt auf. Sie können ohne Umwege zum nächstgelegenen Geschäft mit Haushaltschemikalien gehen und ein spezielles Werkzeug für die Pflege von Produkten aus Silber und Neusilber erwerben. Wie reinige ich Neusilberlöffel zu Hause? Darüber weiter.

Wir reinigen Cupronickel unabhängig voneinander

Die oben genannten Verfahren zur Wiederherstellung von Nickel-Silber-Besteck lösen das Problem zwar richtig, sind jedoch nicht immer kostengünstig. Mal sehen, was Nickel-Silber-Löffel "billig und wütend" zu reinigen? Welche Werkzeuge sind dafür am besten geeignet?

  1. Zahnpasta oder Pulver - ein hervorragendes Mittel zur Pflege von Silber- und Neusilberprodukten. Es müssen keine Proportionen beachtet werden, es müssen keine mehrteiligen Mischungen hergestellt werden. Tragen Sie die Paste / das Pulver auf das Tuch auf und reiben Sie die Geräte gut.

    Zahnpasta oder Pulver
  2. Backpulver eignet sich hervorragend für die Reinigung von dunklen Nickel-Silber-Geräten. Bereiten Sie eine konzentrierte pastöse Lösung von Soda vor und reiben Sie die Geräte damit.

Achtung! Obwohl diese beiden Methoden das Abdunkeln wirksam beseitigen, kann eine sorgfältige Reinigung die Oberfläche beschädigen.

  1. 1 Liter Wasser in einen Topf geben und darin 1 EL auflösen. l Küchensalz. Dort auch die Schale von zwei Eiern fallen lassen und Wasser kochen. Vorbereitet für die Reinigung von Geräten, die sich eine viertel Minute lang in kochendem Wasser befinden. Dann polieren Sie die Neusilber-Geräte mit einem Wolltuch.
  2. Ähnlich wie bei der vorherigen Methode können Sie Löffel mit Eiern leicht "kochen". Der Effekt ist der gleiche und die Lösung ist zwei in einem. Wasser unter den Eiern kann auch zum Reinigen von Neusilber verwendet werden. Es reicht aus, Geräte für die Nacht darin einzutauchen und morgens wie üblich zu waschen.
  3. In 1 Liter Wasser 1 EL auflösen. l Backpulver und 1 EL. l Salz (Anteile bleiben für ein größeres Flüssigkeitsvolumen erhalten). Auf dem Boden des Topfes lag eine Folie, die über die Vorrichtungen aus Neusilber ausgebreitet war. Füllen Sie alles mit vorbereiteter Soda-Salzlösung und "kochen" Sie bei niedriger Hitze 10-15 Minuten.
  4. Zitronensaft und Zitronensäure - die Antwort auf die Frage nach der Reinigung von Neusilberlöffeln. Mittel lösen sich in 1 Liter warmem Wasser (flüssiger, mehr Säure). Tränken Sie die Neusilbergeräte 2 Stunden lang nach dem regulären Waschen.
  5. Als Lösung zum Einweichen eignet sich warm verdünnter Essig. Das Verfahren ähnelt der Reinigung mit Zitronensaft. Zitrone und Essig eignen sich auch für die Restaurierung von Nickelschüsseln.

Wie Sie sehen können, sind hausgemachte Pflegemittel für Neusilberlöffel sehr einfach und nicht teuer. Wenn Sie die Wasch- und Lagerungsbedingungen einhalten, ist eine zusätzliche Reinigung des Bestecks ​​von diesem Material nicht erforderlich.

Fügen sie einen kommentar hinzu