Sommerblusen

Es ist immer noch nicht bekannt, wann das Strickverfahren erfunden wurde, aber die Tatsache, dass es heute eine der relevantesten Arten von Handarbeit ist, ist zweifellos. Denn mit Hilfe von Stricknadeln können Sie alles zusammenbinden: von Socken bis zur Oberbekleidung. Darüber hinaus sind Dinge, die mit eigenen Händen gemacht werden, besonders einzigartig und praktisch.

Ein bisschen Strickgeschichte

Bis heute ist nicht genau festgelegt, wie und wann Stricknadeln erfunden wurden. Obwohl es keine genauen schriftlichen Beweise gibt, sind sich viele Forscher einig, dass das Handstricken erfunden wurde, als Menschen beim Spielen mit Fadenschlingen plötzlich erkannten, dass es möglich war, eine dauerhafte Leinwand daraus zu ziehen. Das Stricken war, wie auch die meisten anderen Handwerke, zu Beginn seiner Entwicklung ein Beruf, der ausschließlich Männern vorbehalten war. Es wird vermutet, dass die Wiege des Strickens das Mittelmeer war, und erst dann verbreiteten Seefahrer diese Art von Handarbeit in ganz Europa.

Mit Hilfe von Stricknadeln und -fäden können Sie verschiedene Dinge herstellen. Aber heute sprechen wir über Sommerblusen aus Baumwolle.

Wie strickt man Sommerblusen?

Eine leichte Sommerbluse kann für Sie einfach ein Glücksfall sein, besonders wenn Sie sie erfolgreich mit einem Rock oder einer Hose kombinieren. Schließlich macht Strickwaren jede Kleidung attraktiver und bequemer: Sei es im Sommer besonders relevante Urlaubsmodelle oder Kleidung für die Stadt. Darüber hinaus ist es ein unveränderliches Merkmal der Garderobe jeder Frau. Ein durchbrochenes Top mit Jeans, eine gestreifte Tunika mit Leggings oder eine leichte Bluse in Kombination mit einem Rock - solche Ensembles schaffen Stimmung und zeichnen sich durch spektakuläre Muster aus. Große Auswahl an Modellen, die umwerfend aussehen!

Die Wahl der Materialien zum Stricken

Wenn Sie ein Garn für das Stricken von Sommersachen wählen, sollten Sie sich für Baumwolle entscheiden, da dieses Material eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen bietet:

  • Es ist umweltfreundlich, dh beim Anbau von Baumwolle werden keine anderen Chemikalien verwendet.
  • Baumwolle fängt keine Luft ein und die Haut "atmet", was in der Sommersaison wichtig ist;
  • Dieses Garn gibt es in vielen Farbnuancen, da Baumwollfasern gut gefärbt sind.

Baumwollgarn

Baumwollgarn hat jedoch seine Nachteile:

  • Baumwollprodukte lassen sich leicht dehnen und verlieren ihre Form, daher müssen Sie sehr sorgfältig waschen.
  • Beim Malen fällt die Farbe manchmal ungleichmäßig aus, und beim Waschen kann das Objekt verblassen. Daher ist es besser, beim ersten Spülen einen Löffel Essig in das Wasser zu geben.

Sommerbluse aus durchbrochener Baumwolle: Beschreibung des Strickmusters

Muster "Gitter"

Das Muster "Grid" eignet sich gut zum Stricken von Sommersachen. Diese Paarung wird bei der Herstellung von Schals und Sommerblusen verwendet. Die Anzahl der Schleifen ist ein Vielfaches von vier, plus zwei für die Symmetrie und zwei für die Kante.

Muster & quot; Gitter & quot;

Benötigte Materialien und Werkzeuge:

  • Garn (reine Baumwolle oder mit Zusatz von Acryl);
  • gerade Nadeln Nummer 6.

Die Reihenfolge der Arbeit:

  1. Wir sammeln 26 Schleifen. Wir stricken alle paarweisen Reihen mit Umkehrschleifen und verdoppeln die doppelte Häkelnadel der vorherigen Reihe mit einer Umkehr- und einer Gesichtsschleife.
  2. Erste Reihe: Erste eine Gesichtsschleife, zwei zusammen oben; dann wiederholen wir: double double over, 2 mit double over, zwei vorne zusammen für die oberen Teile. Am Ende der Kappenreihe eine vordere Schlaufe.
  3. Die dritte Reihe: erste eine Gesichtsschleife, nakid; dann wiederholen wir: zwei zusammen mit einem Flip, zwei zusammen für den oberen Teil, eine doppelte Kappe. Am Ende einer Reihe, zwei zusammen perekidy und eine vordere Schleife.
  4. Ab der fünften Reihe wiederholen wir das Muster ab der 1. Reihe.

Muster "Meerschaum"

Dieses Muster besteht oft aus leichten Ponchos und Tuniken. Auch die Tunika, die durch ein ausgefallenes Lochmuster mit dem Namen "Sea foam" verbunden ist, wird perfekt aussehen. Das Ergebnis ist eine luftige und leichte Sache, die von anderen wahrscheinlich nicht unbemerkt bleibt.

Muster & quot; Meerschaum & quot;

Die Reihenfolge der Arbeit:

  1. Zuerst müssen Sie die Schleife wählen, deren Gesamtzahl sich in sechs plus 1 Schleife und 2 Kantenschleifen teilt.
  2. Weitere 1 - 6 Reihen werden mit Gesichtsschlaufen der Reihe gestrickt.
  3. Die dritte und siebte Reihe sollten mit 3 Umdrehungen im Gesicht gehalten werden. Ähnliche Schlaufen werden wie folgt ausgeführt: Sie treten mit der rechten Stricknadel in die Schlaufe ein, wickeln dann drei Umdrehungen des Arbeitsfadens auf und ziehen den Faden durch die Schlaufe.
  4. Die vierte Reihe wird in der folgenden Reihenfolge gestrickt: eine Inversion, dann von fünf Maschen, fünf neue (fünfmal gestrickt - fünf Maschen). Machen Sie die letzte Umkehrung der Schleife.
  5. Wir stricken die achte Reihe so: Wir stricken die ersten drei Schleifen dreimal (drei von drei Schleifen). Dann folgt das Schema: Eine Schleife ist invertiert, fünf Schleifen mit fünf Gesichtsschleifen. Am Ende der Reihe stricken wir drei Schlaufen mit Gesicht und eine Inversion.

Sommer stylische Jacke

Im Sommer gibt es kühle Tage, daher ist ein leichter Pullover mit durchbrochenem Muster praktisch (Sie können jedes beliebige Muster verwenden).

Benötigte Materialien und Werkzeuge:

  • Baumwollfaden - 500 g (für Größe 36/38);
  • Nadelnummer 12.

Paarungsdichte: 7 Schlaufen und 12 Reihen = 10 x 10 cm.

Die Reihenfolge der Arbeit:

  1. Wir sammeln 30 Loops und wir stricken das Hauptmuster mit 34 Loops, beginnend mit einer linken Reihe.
  2. 50 cm stricken und alle Schlaufen schließen.
  3. Auf die gleiche Weise stricken wir und vor dem Produkt.
  4. Für den Ärmel sammeln wir 18 Schlingen und stricken das Hauptmuster, beginnend mit einer linken Reihe. Wir addieren auf beiden Seiten für Abschrägungen durch 18 Reihen von 1x1-Schleifen, dann in jeder 6. Reihe von 6x1-Schleifen = 32 Schleifen. Etwa ab dem Beginn des Strickens nach einem halben Meter schließen wir alle Maschen.
  5. Wir führen die Montage des Produktes durch.

Produkte aus weißen Baumwollfäden sehen gut aus. Weiß ist schließlich die Farbe des Sommers, der niemals aus der Mode kommt. Und in der durchbrochenen Version sieht es besonders gut aus. Was ist für den Erfolg nötig? Die Antwort ist einfach: ein interessantes durchbrochenes Muster, eine erfrischende weiße Farbe und eine bequeme Silhouette!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jedes von Hand gefertigte Kleidungsstück gut aussieht, wenn Sie das richtige Muster wählen (und alle auf ihre eigene Art interessant sind). Sie müssen nur etwas Geduld zeigen, etwas Zeit verbringen, und dann können Sie problemlos wunderbare Dinge stricken und sie nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Verwandten gefallen. Außerdem ist eine schöne gestrickte Sache in den Ladenregalen heutzutage sehr teuer, so dass das Stricken nicht nur angenehm, sondern auch durchaus rentabel ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu