Spielzeug aus altmaterialien mit eigenen händen

Ich möchte mein Baby jeden Tag erfreuen. Aber was tun, wenn nicht genug Geld vorhanden ist, um ständig neues Spielzeug zu kaufen? Es gibt eine Lösung - Spielzeug aus Altmaterialien mit eigenen Händen herzustellen. Es ist immer einfach, bequem und für jede Mutter erschwinglich.

DIY Lernspielzeug aus Schrottmaterial: einen Würfel herstellen

Entwicklungswürfel

Benötigte Materialien:

  • Faden und Nadel;
  • Schere;
  • Pauspapier;
  • Marker oder Marker;
  • Kleber;
  • verschiedene Verschlüsse (Knöpfe, Reißverschlüsse, Karabiner, Bändchen, Schnürung, Klettverschluss);
  • Stoff für die Basis (Gabardine, Filz, Vlies).

Prozessbeschreibung:

  1. Zunächst muss man sich überlegen und sich vorstellen, wie der Würfel aussehen wird, über Größe und Hintergrund entscheiden. Dazu können Sie ein vorgefertigtes Muster verwenden oder ein eigenes Thema erstellen.Entwicklungswürfel
  2. Mit Hilfe des fertigen Musters übertragen wir die Zeichnungen auf das Pauspapier und schneiden die Details aus. Wir befestigen sie an den vorbereiteten Stoffgrundlagen.
  3. Schneiden Sie eine Basis aus dem Stoff unter den Würfelflächen (jede Seite separat), wobei für Nähte und kleine Details ein Wert von plus 2 cm berechnet wird. Am besten machen Sie es sofort für alle Gesichter. In diesem Fall müssen Sie nicht jedes Mal die erforderlichen Materialien erneut beschaffen.Entwicklungswürfel

Rand mit Knöpfen:

Entwicklungswürfel

  1. Schneiden Sie alles unnötige Material von einem grünen Stück Stoff ab und formen Sie einen Busch. Wir ziehen es in kleinen Stichen zur Basis für den Würfelrand.
  2. Die Position der Teile auf der Buchsenmarkierung mit einer Markierung.
  3. Nähen Sie den Strauch mit kleinen Zick-Zack-Stichen an die Basis.
  4. Nun zu den Vögeln. Für ihre Bildung brauchen wir zwei Hauptteile.
  5. An den Hauptteil des Körpers nähen wir einen Flügel und ein Auge (es kann auch einfach mit einem Filzstift gezeichnet werden). Wir nähen die mittleren Hälften in einem Kreis, ohne den Schnabel einführen zu müssen. Ähnliche Aktionen werden mit einer Blume durchgeführt.
  6. Von der Rückseite der Vögel aus schneiden wir die Größe der Knöpfe ab.
  7. Nähen Sie den Hauptteil der Würfelknöpfe, Blätter und einen Zweig an.
  8. Wir setzen fertige Vögel und eine Blume auf die Knöpfe. Eine Seite des Würfels ist fertig.

Klettverschlusskante:

Entwicklungswürfel

  1. Schneiden Sie die Basis für den Meeresboden ab. Hier können Sie ein wenig kreativ mit mehreren Farben zeigen oder den Hintergrund eines Farbtons verlassen.
  2. Schneiden Sie das Klettband etwas kleiner als die Größe jedes Fisches. Dies ist notwendig, damit der Klettverschluss nicht über die Kante hinausgeht und alles harmonisch aussieht.
  3. Wir nähen den zweiten Teil des Klettverschlusses an die Unterseite und nähen beide Hälften des Fisches zusammen.
  4. Als nächstes brauchen wir für dieses Gesicht zusätzliche Türen. Mach sie sehr einfach. Es ist notwendig, den Stoff in der Form von Meer und Himmel auf die Größe der Hauptfläche (plus 2 cm darüber und darunter) zuzuschneiden.
  5. Auf der nahtlosen Seite des Meeres und der Vorderseite des Himmels nähen Sie einen Klettverschluss.
  6. Wir haken das Teil mit dem Klettverschluss mit den Knöpfen an das Gesicht.

Das Gesicht mit dem Blitz:

Entwicklungswürfel

  1. Basis unter der Kante nach dem Prinzip der beiden vorherigen.
  2. Zwischen den Hauptteilen des Zeltes nähen wir einen Reißverschluss und befestigen diese gesamte Struktur am Haupthintergrund.

Rand mit Karabiner:

  1. Wir machen den Haupthintergrund und nähen kleine Teile nach dem Schema.
  2. Als nächstes müssen Sie ein Stück Stoff unter den Karabiner schneiden und beide Teile daran befestigen.
  3. Jeder Teil des Karabiners ist symmetrisch an den Kanten der Würfelfläche genäht.

Rand mit Schnürung:

  1. Den Haupthimmelhintergrund machen. Die Wolken können aus gewöhnlicher Watte und aus unnötigen Pelzstücken hergestellt werden.
  2. Wir fertigen Türen mit Klettverschluss, aber mit kleinen Ergänzungen. Bei einem Abstand von 2 cm sollte nur eine Seite jeder Tür angebracht werden. An der mittleren Kante jeder Tür nähen wir die Schnürung. Wenn Sie keine haben, können Sie spezielle Ösen kaufen. Sie müssen jedoch etwas basteln.
  3. Nähen Sie an die Tür zum Haupthintergrund.

Kante mit Knoten:

  1. Wie üblich machen wir den Haupthintergrund, die Türen und schneiden das Band aus dem Stoff. Für Bequemlichkeit und Schönheit können Sie auch ein Satinband verwenden, das im Voraus über die zugeschnittenen Kanten gleitet.
  2. Binden Sie das Band an einen Bogen, nähen Sie an die Tür und sie - an die Basis.

Bauen:

  1. Wir ordnen die Gesichter so an, wie sie sein sollten, markieren sie auf der Rückseite mit kleinen Stichen und nähen sie an die Schreibmaschine. Es ist notwendig, 1 Gesicht offen zu lassen.Entwicklungswürfel
  2. Durch das verbleibende Loch füllen wir unseren Würfel mit einem synthetischen Winterizer oder Schaumgummi. Schließen Sie den Würfel. Lernspielzeug ist fertig!

Plüschtiere aus Socken: Hase machen

Benötigte Materialien:

  • Socken: 2 weiße und 2 andere Farben;
  • Schere;
  • Nadel und Faden;
  • synthetischer Wintermacher;
  • roter bleistift;
  • Filzstift

Prozessbeschreibung:

  1. Weißer Zeh an der Ferse, wie in der Abbildung gezeigt.Stofftiere zum Selbermachen
  2. Füllen Sie die Polsterung mit der Polyesternase fest auf.Stofftiere zum Selbermachen
  3. Wir nähen die Ränder.Stofftiere zum Selbermachen
  4. Wir messen einen etwas kleineren Teil des Auges (dies wird der Kopf unseres Spielzeugs sein) und ziehen es mit einer Schnur hinüber.Stofftiere zum Selbermachen
  5. Wir formen am unteren Teil des Körpers auf jeder Seite Beine und nähen mit kleinen Stichen zur Befestigung mit Hilfe einer Nadel und eines weißen Fadens.Stofftiere zum Selbermachen
  6. Die zweite Socke wird wie in der Abbildung gezeigt geschnitten. Der Teil der Socke, in dem sich der Kaugummi befindet, wird die Oberseite des Anzugs sein. Wir nähen es mit einem ähnlichen Faden wie der Hauptkörper.
  7. Legen Sie den Mittelteil zwischen Ferse und Nase auf den unteren Teil des Körpers und nähen Sie, wie in der Abbildung gezeigt, sanft zwischen den Beinen.Stofftiere zum Selbermachen
  8. Aus der zweiten weißen Socke schneiden wir die Quadrate des Stoffes für die Hände aus und füllen ihn mit Polsterung aus Polyester auf. Nähen Sie die Kanten und schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab.
  9. Schneiden Sie die Ärmel aus dem restlichen Stoff der farbigen Socke auf die Größe der Hände aus und nähen.Stofftiere zum Selbermachen
  10. Fertige Hände mit kleinen Stichen mit Hilfe von weißen Fäden werden an den Körper der Puppe angenäht.
  11. Schneiden Sie die weißen Sockenohren aus. Ein Ohr kann mit Polsterung aus Polyester dicht gepolstert werden - dann bleibt es stehen, dies ist jedoch optional.Stofftiere zum Selbermachen
  12. Bereit Ohren an den Oberkörper, wo der Kopf des Hasen.Stofftiere zum Selbermachen
  13. Mit Hilfe eines Markers zeichnen wir Mund, Nase und Augen des Hasen. Sie können auf Wunsch auch mit schwarzen Fäden auf dem Werkstückrohling gestickt werden.
  14. Als nächstes nehmen Sie ein Blatt Papier und schneiden mit einem Briefpapiermesser den Kern eines roten Stiftes fein ab.
  15. Bürsten Sie vorsichtig mit Pinselfarbe "Rouge" und setzen Sie den Backenhasen auf.Stofftiere zum Selbermachen
  16. Spielzeugsocke fertig!Stofftiere zum Selbermachen

Seien Sie sicher, dass Ihr Baby mit handgemachtem Kunsthandwerk zufrieden ist. Was gibt es Schöneres als ein mit Liebe und Zärtlichkeit geschaffenes Kuscheltier? Kreativer Erfolg!

Fügen sie einen kommentar hinzu